Nur 38 Prozent der Deutschen stufen die eigene Digitalkompetenz als gut ein  

Das Smartphone einrichten, vertrauenswürdige Informationen im Netz finden oder die Fahrkarte mit einer App buchen: Digitale Kenntnisse sind Voraussetzung für eine sichere Nutzung digitaler Technologien. Doch nicht jeder fühlt sich dafür ausreichend gewappnet:

Nur vier von zehn Deutschen bewerten die eigene Digitalkompetenz als gut (38 Prozent). Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag der Initiative „Digital für alle“. Im Durchschnitt wird die eigene Digitalkompetenz weiterhin nur mit der Schulnote „befriedigend“ bewertet (Schulnote 3,1; wie 2021). Im Vergleich der Altersgruppen zeigt sich dabei ein Gefälle: Während die Jüngeren von 16 bis 29 Jahren sich mit einer 2,6 im Durchschnitt die beste Note ausstellen, betrachten Ältere ab 75 Jahren ihre digitalen Fähigkeiten nur als „ausreichend“ (Schulnote 3,9). Zwar geben sich die Seniorinnen und Senioren die schlechteste Note; doch zeigt sich eine deutliche Verbesserung der Selbstwahrnehmung. Im Vorjahr lautete die Note noch 4,8 („mangelhaft“).

Anzeige

Um allen Menschen eine Teilhabe an der digitalen Welt zu ermöglichen und die dafür erforderlichen Fähigkeiten zu vermitteln, findet heute der dritte bundesweite Digitaltag statt. Bundesministerin des Innern und für Heimat Nancy Faeser eröffnet den diesjährigen Aktionstag: „Die Digitalisierung verändert das Leben von uns allen. Digitale Kenntnisse und Kompetenzen für alle Bürgerinnen und Bürger in allen Generationen sind daher so wichtig. Denn digitale Teilhabe ist auch gesellschaftliche Teilhabe. Alle Bürgerinnen und Bürger sollten sich sicher und souverän in der digitalen Welt bewegen können. Deshalb gibt es den bundesweiten Digitaltag. In vielen Orten überall in Deutschland bringen wir so Menschen sehr einfach mit Digitalisierung in Berührung und laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein“. Das Bundesministerium des Innern und für Heimat fördert in diesem Jahr den Digitaltag.

Der Digitaltag wird durch einen ganztägigen Livestream unter digitaltag.eu begleitet.

www.bitkom.org

Anzeige

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.