it-sa 2021 öffnet die Messehallen

Bildquelle: it-sa

Nachdem pandemiebedingt zahlreiche Live-Events abgesagt wurden, bringt die it-sa Expo&Congress IT-Sicherheitsexperten wieder zum persönlichen Austausch zusammen.

Zur it-sa 2021 reisen die ausstellenden Unternehmen aus 18 Ländern an, darunter innerhalb der Top 5 die USA, Israel oder Großbritannien. „Vor nicht ganz drei Monaten gab es das grüne Licht für Messedurchführungen in Bayern – und damit Planungssicherheit für unsere Aussteller. Umso mehr zeigt die große internationale Resonanz und die Teilnahme von über 270 Unternehmen die Bedeutung der it-sa. Wir freuen uns sehr, die IT-Sicherheitswelt wieder in Nürnberg zu begrüßen!“, so Thomas Preutenborbeck, Mitglied der Geschäftsleitung der NürnbergMesse.

Anzeige

Forenbeiträge und it-sa insights vermitteln Fachwissen

Mehr als 130 Vorträge und Diskussionen sind es dieses Jahr, darunter Live-Hackings und zahlreiche produktneutrale Beiträge, die als „it-sa insights“ ausgezeichnet sind. Eine spannende Perspektive verspricht beispielsweise die Roundtable-Diskussion „The broken investment chain of the European cyber security market“. Erstmals beleuchten hier Vertreter der European Cyber Security Organisation (ECSO) die Rahmenbedingungen für IT-Sicherheitsunternehmen in Europa und Gründe für ein Finanzierungsdefizit bei Cybersicherheitstechnologien im Vergleich zu Israel oder den USA.
Das Forenprogramm der it-sa 2021 findet auf vier Bühnen statt, darunter das englischsprachige International Forum mit ausschließlich englischsprachigen Beiträgen. Diese werden live übertragen und sind verfügbar unter: itsa365.de/international-forum

Startups und Innovationen im Blickpunkt

Die besondere Innovationskraft, die im Wachstumsmarkt für IT-Sicherheitslösungen liegt, vermittelt die Sonderfläche Startups@it-sa in Halle 7A und die Verleihung des UP@it-sa Award, dem Preis für herausragende Leistungen junger Unternehmen im DACH-Raum. Darüber freuen darf sich XignSys. Das junge Team konnte die Fachjury überzeugen und mit seiner Authentifizierungslösung auch im Online-Pitch punkten, der auf it-sa 365 zum Mitentscheiden einlud. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, den 14. Oktober ab 10:00 Uhr im Forum International in Halle 7A statt. Schon am Mittwoch präsentieren sich auch die drei Gewinner des „German-Baltic Business Award“, der herausragende Cybersecurity-Anbieter aus den baltischen Staaten würdigt.

NL Icon 2
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Empfang der Bayerischen Staatsregierung anlässlich der it-sa

Am Abend vor der Messe lud der Bayerische Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, zum Empfang. Für ein Expertengespräch geladen waren in diesem Rahmen Andreas Könen, Abteilungsleiter Cyber- und Informationssicherheit im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Arne Schönbohm, der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik und Udo Littke, Mitglied des Bitkom- Hauptvorstands.

Hygienekonzept: Persönliches Networking – aber sicher!

Gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierung und den bayerischen Messegesellschaften hat die NürnbergMesse ein tragfähiges Hygienekonzept entwickelt, das einen sicheren Messebesuch der it-sa ermöglicht. Basis dafür ist das in Bayern gültige inzidenzwert-unabhängige Rahmenhygienekonzept für Messen und Ausstellungen.
Aktuelle Informationen zum Hygienekonzept und den Schutzmaßnahmen: it-sa.de/schutzmassnahmen

Digitale Branchenplattform it-sa 365: regelmäßig neue Highlights

Mit einem umfangreichen Informationsangebot knüpft die it-sa 365 an die it-sa Expo&Congress an. Zunächst werden nach der Messe die Videos der Forenbeiträge für registrierte User zum Abruf bereitgestellt. Anschließend lockt ein ganzjähriges Programm – erste Highlights stehen bereits fest: Am 1. Dezember 2021 dreht sich im After Work Talk „Lawyer meets IT“ alles um rechtliche Fragen. Mit weiteren Ausgaben der IT Security Talks knüpfen die Veranstalter der it-sa am 15. und 16. März 2022 sowie vom 17. bis 18. Mai 2022 an das erfolgreiche Konzept an, wichtige Themen der Messe in Online-Vorträgen zu beleuchten.

www.it-sa.de

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.