Anzeige

INFORMATIK 2021

Mit der „INFORMATIK 2021 – Computer Science & Sustainability“ bringt die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) vom 27.09. bis zum 1.10.2021 renommierte Speaker aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zusammen und macht sich für eine nachhaltige Digitalisierung stark.

Bereits zum 51. Mal veranstaltet die Gesellschaft für Informatik e.V. vom 27.09. bis 1.10.2021 ihre Jahrestagung INFORMATIK. Im Rahmen des virtuellen Formats an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen über die Potentiale der Informatik für eine nachhaltige Entwicklung und geben Einblicke in aktuelle Forschungstrends und technologische Entwicklungen. Dabei vereint die INFORMATIK in diesem Jahr auch die 35. Internationale Konferenz zu Umweltinformations- und Kommunikationstechnologie (EnviroInfo 2021), die 44. Konferenz für Künstliche Intelligenz (KI2021) sowie die GI-Studierendenkonferenz SKILL 2021 und damit weitere wichtige Konferenzen an der Schnittstelle zwischen Informatik und Nachhaltigkeit unter einem Dach.

Leitthema „Informatik und Nachhaltigkeit“

Prof. Dr. Ulrike Lucke, GI-Vizepräsidentin: „Der Vorstand der Gesellschaft für Informatik will Nachhaltigkeitsfragen noch stärker in den Fokus der Arbeit der gesamten Fachgesellschaft rücken und hat deshalb beschlossen, als Auftakt zu einem umfassenderen Prozess die nächste Jahrestagung unter das Leitthema „Informatik und Nachhaltigkeit“ zu stellen. Gemeinsam mit dem Fachausschuss Umweltinformatik, dem Fachbereich Künstliche Intelligenz und weiteren Gliederungen sollen Nachhaltigkeitsfragen in der Breite der Informatik diskutiert werden.“

Das Tagungsprogramm adressiert nicht nur die Frage, welchen Beitrag die Informatik für eine nachhaltige Entwicklung leisten kann, sondern auch, wie die Disziplin selbst nachhaltiger werden kann.

Rabattierte Tickets

Mit diesem Gutscheincode erhalten Sie 20% Rabatt auf reguläre Tickets:

RU7GPD5DE3T4LQHZ

Anmeldelink: https://pretix.eu/gi/informatik2021/

Neun Thementracks und über 40 Referierende

Innerhalb neun verschiedener Thementracks beleuchten über 40 Referierende Themen wie Digitale Transformation, Usability for Social Sustainability, AI Governance, Digital Green Tech und Informatik in der Bildung. Highlights des Hauptprogramms am 29.09. und 1.10. sind unter anderem Beiträge von:

  • Prof. Dr. Maja Göpel (Transformationsforscherin und Mitbegründerin Scientists4Future)
  • Dr. Wieland Holfelder (Google Deutschland)
  • Prof. Dr. Astrid Nieße (Universität Oldenburg)
  • Dr. Rüdiger Kühr (Direktor des Programmes für nachhaltige Kreisläufe an der Universität der Vereinten Nationen)
  • Prof. Dr. Gabriele Kotsis (Präsidentin der Association for Computing Machinery ACM)
  • Britta Ernst (Präsidentin der Kultusministerkonferenz KMK)

Flankiert wird das Hauptprogramm am 27.09., 28.09. und 1.10. von einem Workshop-Programm mit 6 Schwerpunkten. Neben Workshops im Bereich Nachhaltigkeit & Umweltinformatik umfasst das Workshop-Angebot auch die Themengebiete Sicherheit & Zuverlässigkeit, KI-Systeme, Software- & Informationssysteme, Digitale Kompetenz & Bildung sowie Testing, Normung & Standardisierung.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungswebseite unter https://informatik2021.gi.de/.

 


Weitere Artikel

E-Rechnung

Elektronische Rechnungen kommen zunehmend besser an

Die elektronische Rechnung kommt in Deutschland immer schneller voran. Inzwischen versenden 4 von 10 Unternehmen (43 Prozent) E-Rechnungen. Vor einem Jahr lag der Anteil erst bei rund einem Drittel (3o Prozent), vor drei Jahren war es nur jedes Fünfte (19…
Social Media

Social Media: Nur eine Minderheit folgt Politiker-Accounts

Auf den Social-Media-Accounts von einiger Politikerinnen und Politikern werden sich demnächst wohl direkte Eindrücke aus Sondierungsrunden oder Koalitionsverhandlungen im Bund und einigen Ländern finden. Doch die große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger…
Akquisition

Dynatrace übernimmt SpectX

Das Software-Intelligence-Unternehmen Dynatrace hat die Übernahme des High-Speed-Parsing- und Query-Analytics-Unternehmens SpectX abgeschlossen und bettet künftig die SpectX-Technologie in die eigene Software-Intelligence-Plattform mit ein.
Online-Beratung

Online-Beratung bei Finanzierungsanbietern mit Schwächen

Die Möglichkeiten der Online-Beratung werden von den Finanzierungsanbietern nicht ausgeschöpft. Statt auf individuelle Bedürfnisse der Immobilienkäufer einzugehen, setzen die Baufinanzierer vornehmlich auf Terminvereinbarungen und eine Konditionsermittlung…
it-sa 2021

it-sa 2021 vom 12. bis 14. Oktober in Nürnberg

Auf 52,5 Mrd. Euro schätzt das Institut der deutschen Wirtschaft die finanziellen Schäden, die im letzten Jahr durch Hackerangriffe auf Mitarbeiter im Homeoffice entstanden. Als Fachmesse für IT-Sicherheit widmet sich die it-sa vom 12. bis 14. Oktober der…
Videocall

Ärger um Vergabe von Videosystem geht in nächste Runde

Im juristischen Streit über die Vergabe eines Auftrags für ein landesweites Videokonferenzsystems an Hessens Schulen wehrt sich das Land gegen eine Entscheidung der Vergabekammer. Nach den Worten eines Sprechers des Kultusministeriums in Wiesbaden wurde…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.