Anzeige

Quantencomputer

Laut einer repräsentativen Befragung von mehr als 600 Unternehmen ab 20 Beschäftigten im Auftrag des Digitalverbands Bitkom sieht die Mehrheit der Unternehmen in der Entwicklung von Quantencomputern einen entscheidenden Wettbewerbsfaktor für die Zukunft.

Bitkom-Präsident Achim Berg betont in der Presseinformation vom 27. April, dass Quantencomputer Probleme lösen können, an denen Superrechner scheitern, etwa die Berechnung komplexer Liefer- und Produktionsketten oder die Analyse und Prognose von Entwicklungen an den Finanzmärkten. 

Oliver Henrich, Vice President Product Engineering Central Europe bei Sage, kommentiert: 

„Datenintensive Anwendungen werden in Unternehmen künftig eine immer größere Rolle spielen - insbesondere dann, wenn Zukunftstechnologien wie Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning immer stärker in die Systeme eines Betriebs integriert werden. KI und Co. bieten große Chancen, wenn es darum geht vorhandenes Datenmaterial zu analysieren, zu interpretieren und mit weiteren externen Daten in Korrelation zu setzen. Dabei gilt: Je größer und umfassender die zur Verfügung stehenden Datenmengen desto besser. Um hier schnell zu Ergebnissen zu kommen, braucht es Hardware-seitig aber auch die entsprechende Infrastruktur und Rechenleistung. Quantencomputer sind hier sicherlich eine denkbare und vielversprechende Möglichkeit.

Hinsichtlich der Anwendungsbereiche, für die die beschriebenen Technologien in Frage kommen, sind aus unserer Sicht insbesondere die Möglichkeiten, die sich im Bereich Predictive und Advanced Analytics bieten, von Bedeutung. Hierbei geht es nicht nur um die Analyse und Prognose von Entwicklungen an den Finanzmärkten. Für produzierende Unternehmen etwa wird es dadurch auch möglich, die Nachfrage nach bestimmten Produkten sehr genau vorherzusagen. Dadurch können nicht nur Material- und Personalbedarf entsprechend prognostiziert, sondern zudem Markttrends zielsicher antizipiert werden. Die Folge: Wettbewerbsvorteile gegenüber den Marktbegleitern. Intelligente Software-Systeme leisten hierbei ebenso einen wichtigen Beitrag wie auf der Hardware-Seite beispielsweise Quantencomputer."

https://www.sage.com/de-de/


Artikel zu diesem Thema

Quantencomputer
Apr 27, 2021

Quantencomputer bieten entscheidenden Wettbewerbsvorteil

Neue High-End-Rechner fürs digitale Zeitalter: In der Entwicklung von Quantencomputern…
KI
Apr 26, 2021

Erfolgreiche KI & ML-Projekte

Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML) gehören in Unternehmen aller…

Weitere Artikel

künstliche Intelligenz

KI lernt Programmiersprachen zu übersetzen

IBM hat auf der Konferenz Think 2021 "CodeNet" vorgestellt, ein Computerprogramm, das auf der Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) und Maschinellem Lernen (ML) Programme übersetzen kann.
Handschlag

Jamf beabsichtigt Übernahme des Cloud-Security-Anbieters Wandera

Jamf, die Standardlösung für Apple Enterprise Management, will mit Wandera einen Anbieter von Unified Cloud Security für mobile Geräte übernehmen.
Klimaschutz

Bitkom zur Novelle des Bundes-Klimaschutzgesetzes

Das Bundeskabinett hat an diesem Mittwoch den Entwurf für das neue Klimaschutzgesetz beschlossen. Dazu erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:
Amazon

Amazon: EU-Gericht urteilt zu strittigen Steuervergünstigungen

Update 12.05.21, 12:23 Der Online-Händler Amazon hat nach einem Urteil des EU-Gerichts nicht von unerlaubten Steuervorteilen in Luxemburg profitiert.
Hacker

Hackerangriff auf Radiosenderkette Energy

Die private Radiosenderkette Energy ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Seit Dienstagabend kann deshalb das lokale Radioprogramm Energy Hamburg nicht ausgestrahlt werden, wie ein Sprecher der Radio NRJ GmbH mit Hauptsitz in Berlin am Mittwoch sagte.
Wirtschaftswachstum

CEOs rechnen in den nächsten zwei Jahren überwiegend mit Wirtschaftsboom

Laut einer aktuellen Studie des Research- und Beratungsunternehmens Gartner erwarten 60 % der CEOs und leitenden Angestellten in den Jahren 2021 und 2022 einen Wirtschaftsboom, 40 % eine Stagnation.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.