Anzeige

Kryptowährung

Unter anderem aufgrund wachsender Bedeutung von peer-to-peer Zahlungen über das Smartphone, verbreitet sich Kryptowährung rasant in Nigeria.

Rund 32 Prozent der im Rahmen des Statista Global Consumer Survey befragten Nigerianer haben angegeben, Kryptogeld zu nutzen oder zu besitzen. Damit steht das westafrikanische Land an erster Position von 65 in der Umfrage enthaltenen Ländern.

Bevorzugt wird die Online-Währung vor allem wegen der schnellen und zuverlässigen Möglichkeit Geld zu überweisen, die insbesondere in afrikanischen und südostasiatischen Ländern nicht immer gegeben ist. Außerdem schätzen viele Nutzer in Nigeria, dass es keine Transaktionskosten für Auslandsüberweisungen gibt, wie es bei den meisten physischen Banken der Fall ist.

In europäischen Staaten ist die Adaption von Kryptowährung noch nicht weit fortgeschritten – Griechen (13 Prozent) und Schweizer (11 Prozent) sind hier die häufigsten Krypto-Nutzer. Auffällig ist, dass vor allem in großen, hochentwickelten Volkswirtschaften Kryptowährungen nur wenig verbreitet sind. Wie die Statista-Grafik zeigt haben nur fünf Prozent der in Deutschland Befragten die Nutzung von Bitcoin oder anderen Alternativen bejaht. Schlusslicht ist Japan, hier haben nur etwa vier Prozent Erfahrungen mit Kryptogeld gemacht.


Artikel zu diesem Thema

Kryptowährung
Apr 06, 2021

Kryptowährungen: Markt hat etwas von Lottospiel

Jüngste Untersuchungen der Universitäten von Vaasa und Jyväskyla in Finnland zeigen, dass…

Weitere Artikel

Smartphone

Corona-Jahr 2021: 300 Milliarden Kurznachrichten in Deutschland

Es vibriert, es plingt, es piept: Wer in Deutschland ein Smartphone oder Handy nutzt, bekommt durchschnittlich 13 Kurznachrichten pro Tag.
Google Chrome Leak

Zwei in einer Woche: Neue Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde ein Proof-of-Concept (PoC)-Exploit für eine Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome veröffentlicht. Anfang vergangener Woche veröffentlichte ein Forscher einen PoC für eine One-Day-Schwachstelle in der von Google…
Bewerbung

Darum wird Talent Experience Management in der Post-Covid-Ära wichtig

Für jede freie Stelle den idealen Kandidaten finden - im Zeitalter von Home Office und Remote Work ist das für viele Arbeitgeber eine Herausforderung. Insbesondere Unternehmen, die international nach Talenten suchen, müssen beim Recruiting immer innovativer…
Cyber Attack

Zahl der Cyberattacken auf Firmen steigt - deutsche Betriebe besonders betroffen

Hacker greifen immer häufiger Firmen an und betreiben dabei immer größeren Aufwand. Damit wollen die Cyberkriminellen oft Lösegelder erpressen. Deutsche Firmen berichten in einer aktuellen Umfrage von besonders hohen Schäden.
Firmenerweiterung

BCS baut Geschäfte in Deutschland aus

Die Business Critical Solutions GmbH (BCS), Dienstleister für die IT-Infrastruktur-Branche, startet jetzt auch in Deutschland durch.
Intel

Intel-Firma Mobileye hofft auf Robotaxi-Dienst in Deutschland ab 2022

Die Intel-Tochterfirma Mobileye kann sich den Start ihres ersten Robotaxi-Dienstes in Deutschland 2022 vorstellen. «Wenn alle Voraussetzungen passen, würden wir gern ab nächstem Jahr mit unserem Dienst nach Deutschland kommen», sagte Mobileye-Manager Johann…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.