Drei Imperative, welche die Top-Trends im Bereich Data Analytics beeinflussen

Das Research- und Beratungsunternehmen Gartner hat drei zentrale Imperative identifiziert, die Data und Analytics-Führungskräfte im Jahr 2022 unbedingt kennen und berücksichtigen sollten: Dynamik und Vielfalt steigern, Mitarbeiter und Entscheidungen fördern sowie Vertrauen institutionalisieren.

„Die diesjährigen Top-Trends im Bereich Data und Analytics sind Ausdruck von Geschäfts-, Markt- und Technologiedynamiken. Sie werden Unternehmen helfen, Veränderungen zu antizipieren und Unsicherheiten in Chancen umzuwandeln“, erklärt Rita Sallam, Distinguished Research Vice President bei Gartner.

Anzeige

Weitere Informationen dazu sollten hier zu finden sein.

www.gartner.com

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.