Anzeige

Handschlag

Die Payment-Plattform Stripe verkündet eine Partnerschaft mit der CRM-Plattform Salesforce für deren neue Plattform “Digital 360”. Die Plattform, die Produkte aus den Bereichen Marketing, Handel und digitale Nutzererfahrung zusammenführt, unterstützt Unternehmen im digitalen Wandel.

Teil dieser neuen Plattform ist auch die Salesforce Commerce Cloud (früher Demandware), die nahtlose Einkaufserlebnisse über alle digitalen Kanäle ermöglicht – mobil, am Desktop, in sozialen Netzwerken und im stationären Handel. Stripe betreibt dabei Commerce Cloud Payments, eine integrierte Zahlungslösung, die es Unternehmen ermöglicht, Commerce-Lösungen ohne zusätzlichen Integrationsaufwand schnell auf den Markt zu bringen und Umsätze durch benutzerfreundliche Checkout-Erlebnisse und integrierten Betrugsschutz zu steigern. 

“Geschwindigkeit, Conversion und Personalisierung sind Schlüssel zum Erfolg im digitalen Handel”, kommentiert Adam Blitzer, Executive Vice President & General Manager, Digital bei Salesforce. “Unsere Partnerschaft mit Stripe ermöglicht es unseren Kunden, genau das zu erreichen, indem sie die Conversion-Raten durch ein schnelles und einfaches Checkout-Erlebnis steigern, das durch unsere sofort einsatzbereite Zahlungslösung auf der führenden Handelsplattform Salesforce Commerce Cloud ermöglicht wird.” 

www.stripe.com


Artikel zu diesem Thema

Cloud Computing
Sep 22, 2020

IT-Entscheidungsträger greifen für Data Warehouses und Datenbanken zur Cloud

Die MariaDB Corporation gibt neue Ergebnisse ihrer kürzlich durchgeführten globalen…

Weitere Artikel

ebay

Mit eBay fing alles an

Seit 1995 gibt es eBay. Das Unternehmen ist gewissermaßen die Mutter aller Online-Marktplätze.
e-commerce

E-Commerce in DACH übertrifft erstmals 100 Mrd. Euro

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) hat der Gesamtumsatz des E-Commerce 2020 laut Daten des Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh), des Handelsverband - Verband österreichischer Handelsunternehmen sowie des…
Google Chrome

Chrome dominiert den Browsermarkt

Der Internet Explorer war mal die unangefochtene Nummer 1 unter den Browsern. Das ist mittlerweile aber eine ganze Weile her.
Handschlag

Hyland übernimmt Nuxeo

Hyland, ein Anbieter von Content Services, hat die Übernahme von Nuxeo, einem Anbieter von Content-Services-Plattformen und Digital Asset Management (DAM), abgeschlossen.
Phishing

Phishing-Attacke in NRW auch gegen ehemalige Politiker

Bei einem Angriff mit sogenannten «Phishing-E-Mails» sind in NRW Ende März auch zwei ehemalige Politiker von unbekannten Hackern ins Visier genommen worden.
Google I/O

Entwicklerkonferenz I/O ist zurück

Die Entwicklerkonferenz I/O ist nach einem Jahr Pause wieder zurück und findet 2021 komplett digital statt.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.