Anzeige

Passwort

KnowBe4, der Anbieter einer Plattform für Security Awareness Training und Phishing Simulationen, bringt in Anerkennung des Weltpassworttages am 7. Mai ein neues Kit auf den Markt.

Einfache, gängige Passwörter können leicht gehackt werden. Das National Cyber Security Centre in Großbritannien stellte fest, dass die am häufigsten gehackten Passwörter folgende waren: 123456, 123456789, qwerty, Kennwort und 111111. Vornamen, Fußballmannschaften der ersten Liga, Musiker und fiktive Charaktere erwiesen sich ebenfalls als beliebte Passwortkategorien, die leicht gehackt werden konnten.

Wiederverwendung der Passwörter

Laut dem LastPass Psychology of Passwords Report wissen 91 Prozent der Menschen, dass die Wiederverwendung von Passwörtern unsicher ist, doch zwei Drittel tun dies trotzdem. Die Hälfte der Befragten hatte ihre Passwörter in den letzten 12 Monaten nicht geändert, selbst nachdem sie von einer Verletzung in den Nachrichten gehört hatten.

„Es gibt da draußen viele Debatten über die beste Passwortrichtlinie und darüber, ob sie lang oder kurz sein sollte, wie komplex usw.“, sagt Roger Grimes, datendriven defense Evangelist bei KnowBe4. „Das National Institute of Standards and Technology (NIST) hat seinen Rat vor kurzem drastisch geändert und erklärt, dass lange und komplexe Passwörter nicht erforderlich sein sollten und dass sie nicht geändert werden müssen, es sei denn, sie wurden in irgendeiner Weise kompromittiert. Dies ist ständig diskutiert worden, und viele Sicherheitsexperten sind mit diesem Ratschlag nicht einverstanden. Das Wichtigste, was man sich merken sollte, ist, niemals das gleiche Passwort für mehrere Seiten wiederzuverwenden. Es wird auch empfohlen, wann immer möglich, eine Multi-Faktor-Authentifizierung zu verwenden und einen Passwort-Manager einzusetzen.“

www.knowbe4.com


Artikel zu diesem Thema

Passwort
Mai 07, 2020

Der Umgang mit Passwörtern ist unverändert schlecht

Sichere Logins sind im Home Office wichtiger denn je. Doch das Passwortverhalten der User…
World Password Day
Mai 07, 2020

Wann wird er endlich überflüssig – der World Password Day?

An diesem Donnerstag, dem 7. Mai, ist es wieder so weit: Mit dem alljährlichen World…

Weitere Artikel

Intel

Intel-Firma Mobileye hofft auf Robotaxi-Dienst in Deutschland ab 2022

Die Intel-Tochterfirma Mobileye kann sich den Start ihres ersten Robotaxi-Dienstes in Deutschland 2022 vorstellen. «Wenn alle Voraussetzungen passen, würden wir gern ab nächstem Jahr mit unserem Dienst nach Deutschland kommen», sagte Mobileye-Manager Johann…
Bitcoin

Bitcoin-Kurs bricht um 15 Prozent ein

Viele Kryptowährungen sind am Sonntag durch Gerüchte über ein stärkeres Vorgehen gegen Geldwäsche massiv belastet worden. Der Bitcoin, die älteste und bekannteste aller Digitalwährungen, brach zeitweise um rund 15 Prozent ein.
Internet

Womit die Deutschen im Internet surfen

Chrome ist der meistgenutzte Internetbrowser der Deutschen. Laut aktuellen Daten des Web-Traffic-Analyse-Tools StatCounter hat der Marktanteil von Chrome in Deutschland im März 2021 rund 46 Prozent betragen.
Cyberattack

Schul-Cloud des HPI durch Cyberangriffe lahmgelegt

Die Lernplattform Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Institus (HPI) ist mit Cyberangriffen lahmgelegt worden.
Hacker

Die Schweizerische Post startet öffentliches Bug-Bounty-Programm mit YesWeHack

YesWeHack, Europas Crowdsourced-Security-Plattform, verkündet den Start eines öffentlichen Bug-Bounty-Programms für die Schweizerische Post.
B2B

Wie lassen sich B2B-Webshops an ERP-Systeme anbinden?

Der E-Commerce ist im B2B-Bereich nicht mehr wegzudenken, hat er doch gerade im letzten Jahr, durch den Corona-bedingten Digitalisierungsschub, enormen Aufschwung erfahren.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.