Anzeige

Dr. Thomas Köhl und Christoph Rénevier (v.l.) Geschäftsführer Fleet Events. Bild: Fleet Events

Zum 1. April 2020 übernimmt der Hamburger Messe- und Event-Veranstalter Fleet Events GmbH insgesamt 13 Bildungskongresse der Wolters Kluwer Deutschland GmbH. Damit wächst die Produktpalette der Hamburger auf jährlich 35 Großveranstaltungen im deutschsprachigen Raum. 

Die Sparte geht in der neu gegründeten „Fleet Education Events“ Tochterfirma auf. Die Bildungskongresse richten sich an LeiterInnen von Kitas und Schulen, IT und Ausbildungen. Zum Portfolio gehören der  Deutsche Schulleiterkongress Düsseldorf (DSLK), die Reihe Deutscher Kitaleitungskongress (DKLK) mit acht Veranstaltungen an sieben Standorten sowie die Pendants ÖSLK und ÖKLK in der Österreichischen Hauptstadt Wien. Hinzu kommen der DALK – Deutscher Ausbildungsleiterkongress Düsseldorf sowie der DILK – Deutscher IT-Leiter-Kongress, die ebenfalls in Düsseldorf ausgerichtet werden. 

Wachstumsmarkt Bildung

Das hohe Bildungsniveau ist eine der zentralen Ressourcen des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Entsprechend wächst der Bildungssektor, insbesondere vor dem Hintergrund der Digitalisierung. Laut einer Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts WifOR erwirtschaftete die Bildungswirtschaft in Deutschland im Jahr 2017 eine Bruttowertschöpfung in Höhe von 133,3 Mrd. Euro. Nach Expertenschätzungen soll sich der Bildungsmarkt von 2015 bis 2030 weltweit verdoppeln, auch durch den verstärkten Ausbau des digitalen Lernens2.

„Gerade in Corona-Zeiten wird deutlich, welche Kraft der persönliche Kontakt hat – besonders, wenn dieser zeitweise eingeschränkt wird“, macht Christoph Rénevier, Geschäftsführer bei Fleet Events, deutlich. „Live-Kommunikation ist unsere Expertise. Mit dem Kongress-Business investieren wir - trotz herausfordernder gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen - in eine der wichtigsten Zukunftsbranchen. Es ist die perfekte Ergänzung unserer etablierten Messen und setzt ein Zeichen für unseren Wirtschaftssektor.“ „In unserer Welt des ewigen Lernens zählt Bildung zu den stark wachsenden Segmenten. Digitalisierung, Wettbewerbsfähigkeit und Erhaltung des Wohlstands sind nur einige Treiber des Marktes. Auf dieser vielversprechenden Basis werden wir das Geschäft mit neuen Ideen und starken Partnern ausbauen“, ergänzt Dr. Thomas Köhl, zweiter Mann im Geschäftsführungs-Duo bei Fleet Events.

www.fleet-events.de
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Smart-Home

Handwerk profitiert vom Smart-Home-Boom

Das Smart Home wird in Deutschland beliebter: Schon 37 Prozent der Verbraucher haben in ihren eigenen vier Wänden mindestens eine Smart-Home-Lösung installiert – das entspricht 26 Millionen Bundesbürgern ab 16 Jahren. Besonders häufig sind intelligente…
KI

Bots machen Online-Geschäfte hinterhältiger

Viele Menschen neigen bei Online-Deals deutlich stärker zu unehrlichem oder trügerischem Verhalten, wenn ein Bot als Vermittler zwischen ihnen und ihren Handelspartnern agiert. Bei direkter Kommunikation mit einem menschlichen Gegenüber sind sie dagegen…
Facebook

Facebook übersieht 99 von 100 Fake News

Facebooks Faktenchecker spüren weniger als ein Prozent der auf der Plattform verbreiteten Fehlinformationen über das Coronavirus auf. Das macht häufig die deutlich strengere Regulierung von Google-Tochter YouTube zunichte.
Cyberkriminalität

Jeder Vierte Opfer von Cyberkriminalität

Jeder Vierte in Deutschland ist nach einer aktuellen Untersuchung bereits Opfer von Cyberkriminalität geworden. Am häufigsten ging es dabei um Internet-Betrug, wie aus einer Online-Befragung hervorgeht. Das «Digitalbarometer 2020» wurde am Montag in Berlin…
TikTok

Gericht setzt Download-Stopp für Tiktok in den USA aus

Die populäre Video-App Tiktok ist im letzten Moment einem Download-Stopp in den USA entgangen. Kurz bevor Tiktok aus den amerikanischen App Stores von Apple und Google verschwinden sollte, setzte ein Richter die Anordnung der US-Regierung per einstweiliger…
Spotify

Umfragen in Podcasts: Spotify testet "Polls"

Spotify testet mit dem Feature "Polls" momentan Umfragen innerhalb von Podcasts. Die neue Anwendung soll es Moderatoren ermöglichen, ihr Publikum live über verschiedene Themen abstimmen zu lassen. Sie haben dabei die komplette Kontrolle über die Fragen, die…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!