Anzeige

Virtual Solution hat SecurePIM, seine Container-App für sicheres Arbeiten und Kommunizieren auf mobilen Endgeräten, um einen Messenger erweitert. Auf der it-sa 2019 präsentiert das Unternehmen erstmals die neue Lösung.

SecurePIM, die alle wichtigen Business-Funktionen in einer einzigen mobilen Anwendung vereint, stellt ihren Nutzern nun auch einen Messenger zur Verfügung. Er zeichnet sich durch eine einfache und intuitive Handhabung aus und ist nahtlos in die anderen Funktionen der App wie E-Mail und Kalender integriert. Sie lassen sich bequem übergreifend nutzen, ohne dafür zwischen den Anwendungen wechseln zu müssen. So können Benutzer per Knopfdruck beispielsweise einen Kalendertermin aus einer E-Mail mit mehreren Empfängern anlegen, oder einen Chat zur schnellen Terminabstimmung eröffnen.

Die Container-App gibt ihnen die volle Kontrolle über ihre Daten und verhindert Datenabfluss. Ihre Inhalte sind mit modernen Verfahren verschlüsselt und sie ist von den übrigen Apps auf einem Smartphone komplett abgeschottet. Übertragene Daten werden auf dem Transportweg Ende-zu-Ende verschlüsselt, die Chatverläufe des Messengers sind ausschließlich auf den Endgeräten und nicht auf Servern gespeichert.

Die Containerisierung ermöglicht zudem eine strikte Trennung beruflicher und geschäftlicher Daten auf den Smartphones der Mitarbeiter. Nutzen sie etwa im Zuge einer BYOD-Strategie ihre privaten Geräte auch am Arbeitsplatz, können sie Messengerdienste wie WhatsApp auf diesen Geräten belassen und weiterhin für ihre private Kommunikation nutzen. WhatsApp hat dabei keine Möglichkeit, wie sonst üblich, die beruflichen Kontakte der Mitarbeiter auszulesen und an die Konzernmutter Facebook zu übertragen, was einen klaren Verstoß gegen die DSGVO darstellt. Der Messenger steht für Android und sehr bald auch für iOS zur Verfügung und unterstützt in seiner derzeitigen ersten Ausbaustufe Eins-zu-Eins- und Gruppen-Chats sowie den Austausch von Dokumenten, Bildern, Sprachnachrichten und Standorten. 

Auf der it-sa 2019, die vom 8. bis 10. Oktober im Messezentrum Nürnberg stattfindet, präsentiert Virtual Solution den neuen SecurePIM Messenger erstmals einer breiten Öffentlichkeit. Der Sicherheitsspezialist ist dort gemeinsam mit drei Partnern in Halle 10.0 am Stand 414 präsent. 

www.virtual-solution.com 


Weitere Artikel

Spotify

Lizenzstreit zwischen Spotify und Spoken Giants eskaliert

Die US-Streaming-Plattform Spotify entfernt aufgrund eines Lizenzstreits die Inhalte hunderter bekannter Komödianten. Das betrifft unter anderem Content der amerikanischen Komiker Kevin Hart, Tiffany Haddis oder John Mulaney.
Bitcoin Hacker

Bitmart: Cyberkriminelle erbeuten dreistelligen Millionenwert

Cyberkriminelle haben nach einer Schätzung von Sicherheitsexperten umgerechnet rund 200 Millionen US-Dollar auf der Kryptobörse Bitmart erbeutet.
Drucker

Selbst Drucker sind Angriffsvektoren

Die Corona-Pandemie hat dem Trend zur Digitalisierung und Automatisierung einen zusätzlichen Aufschwung gegeben. Im Arbeitsalltag ist die zunehmende Automatisierung längst zur Normalität geworden und gerne gesehen, erleichtert und beschleunigt sie doch…
6G

Joint Communication & Sensing für den 6G-Rollout

Ob Heimroboter im Haushalt, Assistenzroboter in der Pflege oder autonomes Fahrzeug im Stadtverkehr: Sämtliche Teilnehmer in solchen Szenarien müssen ihre Umgebung in 3D erfassen und miteinander kommunizieren können, um sicher und unfallfrei zu agieren.
Autonomes Fahren

Mihilfe von KI: Autonome Autos sollen wie Menschen "denken"

Forscher der Universität Örebro wollen die Risiken durch autonom fahrende Autos mittels Künstlicher Intelligenz (KI) senken. "Unsere KI-Methode führt dazu, dass selbstfahrende Autos lernen, die Welt ähnlich wie Menschen zu verstehen", so Informatikprofessor…
Home Office

Faule Remote-Arbeiter? Home-Office verschlechtert Produktivität nicht

Sechs von zehn Betrieben in Deutschland, die in der Corona-Pandemie mindestens einem Beschäftigten Home-Office ermöglicht haben, stellen keine Reduktion der Produktivität ihrer Beschäftigten fest. Das zeigt eine zwischen dem 2. und dem 16. November…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.