Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

Cyber-Polizei

Onliner in Deutschland sind besorgt über die Sicherheitslage im Internet. Neun von zehn Internetnutzern (89 Prozent) sehen eine wachsende Bedrohung durch Internetkriminalität. 

9 von 10 Internetnutzern sehen stärkere Bedrohungslage
Zwei Drittel fühlen sich gegen Cyberangriffe schlecht gewappnet

Im Vorjahr sagten dies erst 85 Prozent. Viele von ihnen fühlen sich schlecht gewappnet. So sagen zwei Drittel (65 Prozent): Ich würde es gar nicht merken, wenn Fremde meinen Computer oder das Smartphone ausspionieren würden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter mehr als 1.000 Internetnutzern in Deutschland. „Viele Nutzer haben inzwischen ein größeres Bewusstsein für Gefahren im Internet.“, sagt Susanne Dehmel, Mitglied der Bitkom-Geschäftsleitung. „Die Polizei verzeichnet jedes Jahr mehr Cyberdelikte. Internetkriminelle gehen immer trickreicher vor und gleichzeitig nimmt die Zahl der vernetzen Geräte ständig zu.“

Bürger fordern mehr Internetpolizei

Als Konsequenz fordern Onliner eine höhere Polizeipräsenz im Internet. Acht von zehn (81 Prozent) meinen, die Politik solle mehr Geld in spezielle Einheiten investieren, die gezielt gegen Cyberkriminalität vorgehen. Unwohl fühlen sich viele nicht nur wegen gewöhnlicher Kriminelle im Internet. 84 Prozent gehen davon aus, dass ausländische Geheimdienste im digitalen Raum in Deutschland aktiv sind. „Wie im analogen Leben muss der Staat die Sicherheit seiner Bürger auch im Internet gewährleisten“, sagt Dehmel. „Wenn die Gefährdung zunimmt, müssen auch die Ressourcen der Polizei für Online-Einsätze aufgestockt werden.“

Wie Nutzer ihre digitale Identität schützen können, hat Bitkom in 11 Tipps zusammenstellt: https://www.bitkom.org/Themen/Datenschutz-Sicherheit/Sicherheit/Sicherheits-Tipps/Tipps-zum-Schutz-Ihrer-digitalen-Identitaet.html.

Hinweis zur Methodik:

Grundlage der Angaben ist eine repräsentative Umfrage, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt hat. Dabei wurden 1.010 Internetnutzer ab 16 Jahren in Deutschland telefonisch befragt. Die Umfrage ist repräsentativ.  

www.bitkom.org
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 90a9fe4345ab741cf267d250a12eb16f

Vernetztes Fahren: Europa darf nicht falsch abbiegen

Beim autonomen Fahren läuft Europa Gefahr, im Innovationswettbewerb hinter Asien und den…
Tb W190 H80 Crop Int 1c1965d216092af42ceaccae30e371d4

Micro Focus eröffnet Rechenzentrum in Deutschland

Micro Focus eröffnet in Frankfurt am Main ein Rechenzentrum. Unternehmen, die im EU-Raum…
Malware Alert

Anti-Malware-Markt ohne klare Nummer 1

Der Anti-Malware-Markt hat keine klare Nummer 1. Das geht aus Daten des Unternehmens…
Fake News

EU-Kommissarin gibt bei Fake News im Wahlkampf keine Entwarnung

Rund um die Europawahl sind bisher keine so groß angelegten Fake-News-Kampagnen wie einst…
Huawei

Neue Rückschläge für Huawei

Für Huawei wird die Luft durch US-Sanktionen dünner. Angeblich verliert der chinesische…
Virus Alert

Signifikanter Rückgang an verbreiteter Malware

Die Virenanalysten von Doctor Web konnten im April 2019 einen signifikanten Rückgang an…