Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Das Internet der Dinge (IoT)
19.03.19 - 19.03.19
In Stuttgart, Fraunhofer-Institutszentrum IAT-Gebäude

ELO Solution Day Dortmund
20.03.19 - 20.03.19
In Signal Iduna Park, Dortmund

ELO Solution Day Leipzig
21.03.19 - 21.03.19
In Kongresshalle Leipzig

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

Anzeige

Anzeige

Grabstein

Im Dezember wird publik, dass chinesische Hacker scheinbar jahrelang Regierungsbehörden und Technologieunternehmen ausspioniert haben. Ebenfalls kommt ans Tageslicht, dass die Regierung Tschechiens seit 2016 von russischen Spionen gehackt wurde und dass die Charity Organisation Save the Children an einen Internetbetrüger eine Million Euro verloren hat.

US-Behörden zufolge hat eine chinesische Hackergruppe, die in der Szene als APT10 (Advanced Persistent Threat 10) bekannt ist, jahrelang im Auftrag der chinesischen Regierung weltweit Regierungsbehörden und Technologieunternehmen ausspioniert. Die Hacker hätten Schadsoftware platziert und Daten abgefischt. Zwischen 2006 bis 2018 seien so bei Behörden und Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen in mindestens zwölf Ländern Hunderte Gigabyte mit heiklen Daten gestohlen worden. Neben großen Technologieunternehmen wie HPE und IBM seien Firmen aus zahlreichen Branchen von den Attacken betroffen, darunter Autozulieferer, Hersteller von Laborinstrumenten, der Banken- und Finanzsektor sowie Firmen aus den Bereichen Telekommunikation, Informationstechnologie, Medizinausrüstung, Biotechnologie, Pharma, Bergbau, Öl- und Gasförderung, Luftfahrt und Weltraumforschung.

Die Regierung Tschechiens gibt bekannt, dass sich russische Spione angeblich in mehrere Netzwerke der Regierung gehackt haben. Die Angreifer sollen sich seit 2016 im Netzwerk aufgehalten haben. Die Spione sollen Teil der Hackergruppe Turla und APT28 (Fancy Bear) sein.

Ein Kommunikations-Netzwerk der Europäischen Union wurde vermutlich jahrelang von chinesischen Hackern ausspioniert. Die New York Times berichtete von dem Vorfall. Demnach seien streng vertrauliche Dokumente auslesbar gewesen. Darunter auch Dokumente zur Einschätzung der weiteren Zusammenarbeit mit US-Präsident Donald Trump sowie ein Bericht, der andeutet, dass Russland Atomwaffen auf der Krim stationiert hat. Die Angreifer haben durch eine im Kommunikations-Netzwerk platzierte Malware immer wieder Dokumente kopiert.

Ein Mitarbeiter der Charity Organisation Save the Children erhält eine E-Mail mit der Anweisung, eine Million Euro an ein angegebenes Konto zu überweisen. Im Anhang der EMail befinden sich angeblich offizielle Dokumente, die die Überweisung genehmigen und bestätigen. Für den Mitarbeiter scheint alles ganz normal. Es ist nicht die erste Überweisung mit einem solch hohen Betrag, die von ihm durchgeführt werden soll. Später fragt sich die Führungsetage, warum der Organisation eine Million Euro fehlen und warum in Pakistan kein Geld für eine Solaranlage angekommen ist. Schnell wird klar, dass die Organisation Opfer eines Internetbetrügers geworden ist. Der Mitarbeiter hatte eine Million Euro auf ein privates Konto in Japan überwiesen. Der Betrug erfolgte bereits im Mai 2017, die Details wurden allerdings erst viel später veröffentlicht.

Best of Hacks: Save the Children

Wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) bestätigte, wurde der in München ansässige Maschinenbaukonzern KraussMaffei Group von Hackern angegriffen. Die Angreifer legten dabei mehrere Rechner lahm und versuchten ein Lösegeld zu erpressen. KraussMaffei ging auf die Forderungen nicht ein. Als Folge des Angriffs musste die Produktion an mehreren Standorten gedrosselt werden.

www.qgroup.de
 

GRID LIST
IoT-Security Concept

Vorteile durch “Internet of Things Cybersecurity Improvement Act of 2019”?

Die Pläne der US-Regierung zur Verbesserung der IoT-Sicherheit durch den „Internet of…
Bitcoin

Erneuerbare Energien machen Bitcoin nicht nachhaltig

Erneuerbare Energien sind nicht geeignet, um das Nachhaltigkeitsproblem der Kryptowährung…
Tb W190 H80 Crop Int 0934cd5fecf3fb5993b3d826843a4b6f

X-Labs: Forschungslabor für verhaltensbasierte Cybersecurity

Mit X-Labs gründet Forcepoint, Anbieter von Cybersecurity-Lösungen, eine weltweit…
Strommasten

Intelligentes Stromnetz: Verbraucher sind noch zurückhaltend

Für das Gelingen der Energiewende ist mehr Flexibilisierung im Stromsystem von…
Ad Blocker

Google sperrt täglich über 6 Mio. Ads

2,3 Milliarden Werbeanzeigen hat Google laut eigenen Angaben 2018 gesperrt - das sind…
Hacker Spionage

Spionage-Vorwürfe: Marine im Fokus chinesischer Hacker

Seit geraumer Zeit registrieren Sicherheitsforscher chinesische Hacker-Gruppen, die…