Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Handschlag

T-Systems und Cloudreach werden ab sofort als strategische Partner Managed Cloud Services im Bereich Public Cloud anbieten. Dabei ergänzt sich die Erfahrung von Cloudreach bei der Einführung von Hyperscale Clouds mit dem Know-how von T-Systems als Hybrid-Cloud-Provider. Die Kombination dieser Erfolgsfaktoren bietet den Kunden von T-Systems echten Mehrwert.

  • Mehr Wachstum und Agilität bei Managed Cloud Services
  • Weiterer Ausbau der Cloud-Kompetenz
  • Gemeinsame Angebote: Beratung, Migration und Betrieb

Mit der Partnerschaft baut T-Systems seine Strategie als Vorreiter im Bereich Managed Cloud Services aus. Cloudreach ist führend im Bereich der Einführung von softwaregestützten Cloud-Lösungen und dem Management von Kundenanwendungen bei Hyperscale-Cloud-Anbietern. Zu den zahlreichen Kunden des Unternehmens gehören Unternehmen wie Volkswagen Financial Services, Stroer, Hearst Corporation und BP. Cloudreach ist im zweiten Jahr in Folge im Gartner Magic Quadrant führend im Bereich Managed Cloud Services.

Durch die neue Partnerschaft mit Cloudreach kann T-Systems sein Portfolio als Anbieter von Managed Cloud Services ausbauen. Das gilt insbesondere für Systeme und Prozesse, die bereits auf Plattformen von Hyperscale Cloud-Providern wie Microsoft Azure und Amazon Web Services laufen. In Kombination mit dem umfangreichen Open Telekom Cloud-Portfolio und der Kompetenz im Bereich Hybridumgebungen können die beiden Partner Kundenbedürfnisse komplett Ende-zu-Ende bedienen. Unternehmen haben einen steigenden Bedarf Integration und Vernetzung von komplexen, globalen IT-Systemen über verschiedene Cloud-Anbieter hinweg. T-Systems und Cloudreach können durch ihre Zusammenarbeit den Kunden noch besser bei der Bewertung von IT-Umgebungen, bei der Transformation und Migration von Anwendungen sowie beim Betrieb in der Cloud unterstützen. Mit der Erweiterung um die Cloudreach-Expertise ist T-Systems in der Lage, agiler auf unterschiedlichste Kundenwünsche zu reagieren.

Durch gemeinsame Qualifizierungsprogramme im Rahmen der Partnerschaft wird T-Systems die Zahl ihrer Cloud-Experten weiter erhöhen. Dadurch können die Partner einen größeren Kundenpool bedienen und der gestiegenen Nachfrage nach Cloud-Unterstützung nachkommen.

"Partnerschaften mit führenden Anbietern im IT-Sektor gehören zu unseren Stärken. Cloudreach ist der ideale Partner, um unser Wachstum im wichtigen Segment Managed Cloud Services zu beschleunigen", so Adel Al-Saleh, CEO von T-Systems.

„T-Systems ist langjähriger und geschätzter Berater für Großunternehmen. Für diese Kunden ist es eine gute Nachricht, dass sie nun die neunjährige Erfahrung in Sachen Public Cloud von Cloudreach und die Erfahrungen von T‑Systems im Bereich von Hybridumgebungen zur Geschäftsoptimierung nutzen können“, ergänzt Pontus Noren, Mitbegründer und CEO von Cloudreach.

www.telekom.com
 

GRID LIST
Übernahme

SolarWinds erweitert nach Übernahme von 8MAN sein Portfolio

SolarWinds gibt nach der Übernahme von 8MAN heute die Einführung von SolarWinds ARM…
Datenlöschung

Werden Daten in den Unternehmen sicher gelöscht?

Wie gut ist das Vernichten von Daten innerhalb eines Unternehmens geregelt? Spätestens…
Kryptowährungen

Top 10 der Kryptowährungen - Bitcoin und dann lange nichts

Rund 111 Milliarden US-Dollar sind alle Bitcoins laut coinmarketcap.com zusammengenommen…
Spam

Neue Spam-Welle infiziert Rechner

Nach einer relativen ruhigen Phase startet Emotet eine neue Spam-E-Mail-Kampagne. Darin…
KI

„Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung

Zur Diskussion über die „Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung, die das…
Detlef Krause

Neuer Area Vice President Germany bei ServiceNow

ServiceNow gibt heute die Ernennung von Detlef Krause zum neuen Area Vice President…
Smarte News aus der IT-Welt