Anzeige

Dr Christian DietrichDer neue Professor Dr. Christian Dietrich (35) kommt direkt aus den USA nach Gelsenkirchen zurück. Denn von dort kommt er auch: Dietrich hat in Gelsenkirchen erst den Bachelor-Grad in der Informatik und danach den Master-Grad erworben. Jetzt kommt er von seinem letzten Arbeitgeber „CrowdStrike“ in den USA.

Wo genau die Firma liegt, gibt deren Internetseite nicht her. Selbst die Telefonnummer ist eine, aus deren Vorwahl man nicht auf den Firmensitz schließen kann. Genauso geheim wie manche Firmenangaben ist die Arbeit von Dietrich gewesen: Dietrich hat wie ein Gerichtsmediziner die Internetsites von Auftraggebern auf Angriffe analysiert, um Internet-Verbrechen auf die Spur zu kommen. Meistens darf er nicht darüber sprechen, „vereinzelt wurden jedoch Analyseergebnisse nach Absprache mit den Betroffenen veröffentlicht“, erzählt Dietrich, „etwa ein Angriff auf die Demokratische Partei der Vereinigten Staaten während des US-Präsidentschaftswahlkampfs im Frühjahr 2016“.

Professor Dietrich wird seine Arbeit am Institut für Internet-Sicherheit auf wissenschaftlicher und anwendungsorientierter Basis auch mit Partnern aus der Industrie weiterführen. Dietrich: „Solche innovativen Projekte katalysieren die Zusammenarbeit der Hochschule mit der Industrie und ermöglichen so den Technologietransfer sowie den beteiligten Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitern ein Sprungbrett in den attraktiven Arbeitsmarkt der IT-Sicherheit."

In den ersten fünf Jahren wird die Professur von Christian Dietrich von der „secunet Security Networks AG, Essen“ als Stiftungsprofessur finanziert. Das Unternehmen will diesen Bereich nachhaltig fördern und das Thema IT-Sicherheit in der Region NRW stärken.

www.w-hs.de


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Hacker

Hacker überfällt 4280 Webseiten aus über 40 Ländern

Das Check Point Research Team hat einen Kriminellen überführt, der nicht für Geld, sondern aus sportlichem Anreiz 5000 Webseiten knacken wollte. Beinahe hätte er es geschafft.
Richterhammer

BGH-Urteil über voreingestellte Cookies

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Internetnutzer dem Setzen von Cookies künftig häufiger aktiv zustimmen müssen. Eine voreingestellte Zustimmung zum Speichern der Daten auf Smartphones oder anderen Endgeräten ist nach dem Urteil der Richter…
Händeschütteln

Signavio und Deloitte schließen Partnerschaft

Eine globale Kooperation haben der Business-Transformation-Spezialist Signavio und Deloitte vereinbart. In enger Zusammenarbeit werden beide Unternehmen die weltweit steigende Nachfrage nach Lösungen und Services in den Bereichen Digitale Transformation,…
Firewall

FortiGate 4200F: Skalierbarkeit von Netzwerk-Firewalls

FortiGate 4200F basiert auf dem NP7, dem von Fortinet speziell entwickelten Netzwerkprozessor der siebten Generation. Sie ist das neueste Mitglied im Portfolio des Unternehmens an High-End-Netzwerk-Firewalls und integraler Bestandteil der Fortinet Security…
View

Neue webbasierte Multi-Format-Viewing-Software

Mit DocBridge Document Viewer lassen sich Dokumente beliebigen Umfangs anzeigen und in ihrer Darstellung beeinflussen etwa Drehen, Zoomen, gleichzeitiges Öffnen mehrerer Dokumente.
IT Team

Mit Neuqualifizierungen gegen IT-Engpässe

Der auf IT-Jobs spezialisierte Ausbildungs- und Trainings- Dienstleister AW Academy hat ein Umschulungs-Programm gelauncht, das es Unternehmen ermöglicht, vakante IT-Stellen mit Mitarbeitern zu besetzen, die in ihrer ursprünglichen Funktion nicht mehr…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!