Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Tata Consultancy Services (TCS) eröffnet in Frankfurt ein neues Rechenzentrum, das hohe Skalierbarkeit mit einer Always-On-Infrastruktur kombiniert und Kunden hybride Cloud-Lösungen bietet. 

Das Rechenzentrum bietet Unternehmen aus Deutschland und Europa oder weltweiten Kunden mit einem Fokus auf Europa umfassende Infrastrukturlösungen aus der Cloud. Durch die Kombination der TCS Enterprise Cloud und Public-Cloud-Lösungen etablierter Anbieter profitieren Kunden von einem hochskalierbaren Modell, das für Kunden aller Größen entworfen wurde.

„Ausschlaggebend für die Wahl Deutschlands als neuen Standort für das neue Rechenzentrum waren die hohen Standards für Datenschutz, die exzellente Infrastruktur und die Nähe zu unseren Kunden“, sagt Sapthagiri Chapalapalli, Vice President und Managing Director für TCS in Deutschland und Österreich. „Wir bieten Kunden aus dem Rechenzentrum in Frankfurt ein komplettes Portfolio an Cloud-Lösungen, damit unterstützen wir ihre digitale Transformation und helfen ihnen, weltweit erfolgreich zu sein. Das Angebot stößt auf großes Interesse – drei deutsche Kunden aus verschiedenen Branchen nutzen das Rechenzentrum bereits.”

Mit dem Rechenzentrum bietet TCS Cloud-Dienstleistungen wie Infrastructure-as-a-Service und Platform-as-a-Service. Hinzu kommen branchenspezifische Cloud-Lösungen, basierend auf etablierten TCS-Produkten wie TCS BaNCSTM für Finanzdienstleister oder vergleichbaren Lösungen für Branchen wie den Einzelhandel, die Fertigungsindustrie und Life Sciences. Alle Angebote sind dabei so konzipiert, dass Datenschutz und -sicherheit für Kunden gewährleistet sind. Als Cloud Integrator bietet TCS entsprechend des jeweiligen Kundenbedürfnisses maßgeschneiderte Lösungen sowie Transparenz in Bezug auf genutzte Ressourcen und Abrechnung.

Mit den Investitionen in Deutschland baut TCS sein Angebot an Cloud Computing weltweit aus. Das Rechenzentrum in Frankfurt ist Teil der TCS Enterprise Cloud (TEC) mit weiteren Standorten in Indien, den USA, Großbritannien, Japan und Schweden. Dabei können Kunden wählen, wo ihre Daten gespeichert und verarbeitet werden – gerade in Bezug auf persönliche Daten. 

 

 

GRID LIST
quantum processor

Quantenphotonik auf einem einzelnen Chip

Forschern der Universität Paderborn ist die Bündelung zweier einzelner Photonen - auch…
Brexit

Brexit: Bitkom warnt vor hohem Aufwand beim Datenschutz

Der geplante EU-Austritt der britischen Regierung wird erhebliche Auswirkungen auf den…
Tb W190 H80 Crop Int A2c74d1679ae8150a61c57628dcf97bf

Neuer CMO bei Forcepoint

Forcepoint verstärkt sein Führungsteam mit einem neuen Marketingleiter: Matt Preschern…
RIP Grabstein

Best of Hacks: Highlights November 2018

Im November gerät Facebook erneut in die Schlagzeilen, weil es von unbekannten Hackern…
Fachkräftemangel

Mangel an IT-Experten wird größer

Die Zahl der offenen Stellen für IT-Spezialisten ist laut des Branchenverbandes Bitkom im…
Hände

Startup-Initiative des Bitkom erstmals mit mehr als 500 Startups

Get Started, die Startup-Initiative des Digitalverbands Bitkom, zählt zum Jahresbeginn…
Smarte News aus der IT-Welt