Anzeige

Apple, hat jüngst eine Marktkapitalisierung von 800 Milliarden US Dollar erreicht. Das erste Quartal 2017 verlief stark und mit der Markteinführung der neuen und rund erneuerten Modellreihe 8 sollte die iPhone Sparte wieder zweistellig wachsen. 

Apple profitiert zeitgleich von Berichten die Einführung verlaufe planmäßig und ohne Verzögerungen sowie den Anteilskäufen von renommierten institutionellen Investoren.

2003 wurde bei einem Umsatz von 6,2 Milliarden US-Dollar ein Gewinn von 57 Millionen US Dollar eingefahren. Zehn Jahre später lag der Umsatz bei insgesamt fast 171 Milliarden US Dollar und der Nettogewinn bei 37 Milliarden. In bisherigen Rekordjahr 2015 betrug der Umsatz dann 234 Milliarden bei einem Nettogewinn von 53,9 Milliarden US-Dollar.

Zunächst waren Anleger besorgt, da 2016 ein relativ schwaches Jahr war. Doch 2017 scheint die Wachstumsstory weiter voll im Takt. Das erste Quartal verlief sehr erfolgreich. Und dieses Jahr soll mit dem iPhone 8 ein rund erneuertes Smartphone eingeführt werden. Dies ist nach dem iPhone 6 endlich wieder ein richtiges Upgrade welches deutlich mehr Nutzer zu Käufen verleiten sollte als die Modellreihe 7. Das Smartphone wird mit einem komplett neuem und modernerem Design, einem OLED Display sowie der Möglichkeit des kabellosen Ladens ausgestattet sein. Mit Hilfe der neuen Modellreihe sollte die iPhone Sparte wieder zweistellige Wachstumsraten erreichen können.

Derzeit profitiert Apple von Marktgerüchten, dass die mit Spannung erwartete neue iPhone Reihe wie geplant fristgerecht ausgeliefert werden wird. Verzögerungen sind in der schnelllebigen Smartphone Welt verheerend. Zudem kommt dem Kurs zugute, dass die US Investorenlegende Warren Buffett mit seinem Investmentvehikel Berkshire Hathaway den Anteil an Apple im ersten Quartal 2017 trotz der Rekordhochs sogar verdoppelt hat.

Getrieben durch die positiven Nachrichten hat die Apple Aktie bei einem Kurs von knapp über 150 US Dollar die Marktkapitalisierung von 800 Milliarden überschritten. Seit mehreren Handelstagen sind neue Rekordwerte zu verzeichnen. Angesichts des Potentials der neuen iPhone Serie erscheint eine Marktkapitalisierung von einer Billion US Dollar dieses Jahr noch erreichbar.

pte


Weitere Artikel

Urlaub

Last-Minute-Buchung: Vorsicht vor Betrügern auf Reiseportalen

44 Prozent der Deutschen buchen ihren Urlaub im Internet (Quelle: BITKOM). Gerade Dienstleister wie Booking.com oder Airbnb sind hier besonders beliebt. Kurzentschlossene sollten aber gerade jetzt besonders aufpassen.
Auto-Smartphone

Vor- und Nachteile von Updates Over The Air für Pkw

Moderne Pkw, Verbrenner wie Elektroautos, verfügen meist über eine Internetanbindung per Mobilfunk. Diese ermöglicht den Herstellern das Einspielen neuer Software, auch Update Over The Air (OTA) genannt. Das dient einerseits der Fehlerbehebung, ermöglicht…
Gaming

Gamer: Spielen aus Langeweile wirkt schädlich

Smartphone-Games zur Beseitigung von negativer Stimmung oder Langeweile wirken sich schädlich auf die Spieler aus, wie eine neue Studie von Forschern der University of Waterloo zeigt.
Spyware

DeepSec über Pegasus: Überwachung als organisierte Kriminalität

Die vom Konsortium Pegasus Project publizierten Informationen über den systematischen Missbrauch ihrer Überwachungssoftware für Smartphones zeigen deutlich, dass zügellose Überwachung von organisierter Kriminalität kaum zu unterscheiden ist.
Amazon

Datenschutz-Strafe von 746 Millionen Euro für Amazon

Amazon ist von den Datenschutzbehörde in Luxemburg mit einer Strafe von 746 Millionen Euro belegt worden. Der weltgrößte Online-Händler gab die bereits am 16. Juli verhängte Strafe in seinem ausführlichen Quartalsbericht in der Nacht zum Freitag bekannt.
Facebook

Facebook darf selbst über Inhalte entscheiden

Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied, dass Facebook in seinen sogenannten Gemeinschaftsstandards grundsätzlich selbst festlegen darf, welche Inhalte nicht erwünscht sind und entsprechend weiterhin Beiträge löschen und Nutzer sperren. Aber: Betroffene müssen…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.