Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Apple, hat jüngst eine Marktkapitalisierung von 800 Milliarden US Dollar erreicht. Das erste Quartal 2017 verlief stark und mit der Markteinführung der neuen und rund erneuerten Modellreihe 8 sollte die iPhone Sparte wieder zweistellig wachsen. 

Apple profitiert zeitgleich von Berichten die Einführung verlaufe planmäßig und ohne Verzögerungen sowie den Anteilskäufen von renommierten institutionellen Investoren.

2003 wurde bei einem Umsatz von 6,2 Milliarden US-Dollar ein Gewinn von 57 Millionen US Dollar eingefahren. Zehn Jahre später lag der Umsatz bei insgesamt fast 171 Milliarden US Dollar und der Nettogewinn bei 37 Milliarden. In bisherigen Rekordjahr 2015 betrug der Umsatz dann 234 Milliarden bei einem Nettogewinn von 53,9 Milliarden US-Dollar.

Zunächst waren Anleger besorgt, da 2016 ein relativ schwaches Jahr war. Doch 2017 scheint die Wachstumsstory weiter voll im Takt. Das erste Quartal verlief sehr erfolgreich. Und dieses Jahr soll mit dem iPhone 8 ein rund erneuertes Smartphone eingeführt werden. Dies ist nach dem iPhone 6 endlich wieder ein richtiges Upgrade welches deutlich mehr Nutzer zu Käufen verleiten sollte als die Modellreihe 7. Das Smartphone wird mit einem komplett neuem und modernerem Design, einem OLED Display sowie der Möglichkeit des kabellosen Ladens ausgestattet sein. Mit Hilfe der neuen Modellreihe sollte die iPhone Sparte wieder zweistellige Wachstumsraten erreichen können.

Derzeit profitiert Apple von Marktgerüchten, dass die mit Spannung erwartete neue iPhone Reihe wie geplant fristgerecht ausgeliefert werden wird. Verzögerungen sind in der schnelllebigen Smartphone Welt verheerend. Zudem kommt dem Kurs zugute, dass die US Investorenlegende Warren Buffett mit seinem Investmentvehikel Berkshire Hathaway den Anteil an Apple im ersten Quartal 2017 trotz der Rekordhochs sogar verdoppelt hat.

Getrieben durch die positiven Nachrichten hat die Apple Aktie bei einem Kurs von knapp über 150 US Dollar die Marktkapitalisierung von 800 Milliarden überschritten. Seit mehreren Handelstagen sind neue Rekordwerte zu verzeichnen. Angesichts des Potentials der neuen iPhone Serie erscheint eine Marktkapitalisierung von einer Billion US Dollar dieses Jahr noch erreichbar.

pte

GRID LIST
Spam

Neue Spam-Welle infiziert Rechner

Nach einer relativen ruhigen Phase startet Emotet eine neue Spam-E-Mail-Kampagne. Darin…
KI

„Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung

Zur Diskussion über die „Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung, die das…
Detlef Krause

Neuer Area Vice President Germany bei ServiceNow

ServiceNow gibt heute die Ernennung von Detlef Krause zum neuen Area Vice President…
Facebook

Sicherheitslücke bei Facebook aufgedeckt

Stellen Sie sich vor, Sie besuchen eine vollkommen harmlos wirkende Seite, beispielsweise…
Partnerschaft

Jamf und Microsoft erweitern ihre Partnerschaft

Jamf erweitert seine Partnerschaft mit Microsoft: Der Experte für Apple-Gerätemanagement…
Apple

Bye Bye - Apple will keine Absatzzahlen mehr melden

Apple hat kürzlich angekündigt, keine Absatzzahlen mehr veröffentlichen zu wollen. Die…
Smarte News aus der IT-Welt