Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Das Internet der Dinge (IoT)
19.03.19 - 19.03.19
In Stuttgart, Fraunhofer-Institutszentrum IAT-Gebäude

ELO Solution Day Dortmund
20.03.19 - 20.03.19
In Signal Iduna Park, Dortmund

ELO Solution Day Leipzig
21.03.19 - 21.03.19
In Kongresshalle Leipzig

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

Anzeige

Anzeige

HARMAN International Industries hat jetzt als erster Anbieter im Markt für vernetzte Autos die kabellose Einbindung von Apple CarPlay für die kommerzielle Nutzung verwirklicht. Das System eröffnet Synergien zwischen Smartphone und integrierten Infotainment-Funktionen und ist über ausgewählte OEMs verfügbar.

Die erforderliche Konnektivität für CarPlay stellen die Bluetooth- und WiFi-Funktionen des Autos über das umfassende Infotainment-System von HARMAN bereit und ermöglichen damit eine deutlich verbesserte drahtlose Funktionalität im Cockpit. Aktuell wird die Lösung in den HARMAN Infotainment-Systemen für einen deutschen Premium-Automobilhersteller umgesetzt.

Während andere Implementierungen von Apple CarPlay bislang noch über eine USB-Verbindung unterstützt werden, ermöglicht HARMAN erstmals die drahtlose Verbindung mit dem iPhone über Bluetooth und die Datenübertragung über WiFi. Das HARMAN Infotainment-System bietet Flexibilität zwischen der nativen und der Car Play HMI (Human Machine Interface) und ermöglicht den gleichzeitigen Betrieb von Funktionalitäten der Head Unit und der CarPlay-Navigation. Die Integration von Apple CarPlay bietet den Nutzern die verschiedenen Funktionen ihres iPhones, einschließlich Anrufe, Musikwiedergabe, mobiles Büro und Navigation, die über das Display des Autos gesteuert werden können. Darüber hinaus ermöglicht das System die Nutzung der Spracherkennung für eine sicherere Freisprechfunktion während des Fahrens.

„HARMAN bietet den Verbrauchern Optionen für die nahtlose Integration unterschiedlicher mobiler Ökosysteme in unsere integrierte Automobilplattform“, sagt Phil Eyler, Executive Vice President und President Connected Car bei HARMAN. „Egal, ob es um CarPlay, Android Auto oder eine andere Lösung geht, ist HARMAN der Branchenführer mit zukunftsweisender Unterstützung für diese Art von zusätzlichen Apps. Wir freuen uns darauf, diese Technologie gemeinsam mit den Autoherstellern einzuführen, um den Verbrauchern zusammen mit anderen HARMAN-Lösungen ein sicheres und ablenkungsfreies Fahrerlebnis zu bieten.“

HARMAN bietet das branchenweit umfassendste System für das vernetzte Auto und verwirklicht auf dieser Basis intelligente, anpassungsfähige und individuelle Lösungen im Cockpit. Mit mehr als 2.000 Patenten in allen Schlüsselbereichen – einschließlich Sicherheit, Design, Navigation, Konnektivität, Vernetzung, HMI und mehr – bringt HARMAN kontinuierlich Innovationen für das vernetzte Auto auf den Markt, die neue vernetzte Funktionen ermöglichen, sowie die Sicherheit für Fahrer und Fahrzeug erhöhen.

www.harman.com
 

GRID LIST
IoT-Security Concept

Vorteile durch “Internet of Things Cybersecurity Improvement Act of 2019”?

Die Pläne der US-Regierung zur Verbesserung der IoT-Sicherheit durch den „Internet of…
Bitcoin

Erneuerbare Energien machen Bitcoin nicht nachhaltig

Erneuerbare Energien sind nicht geeignet, um das Nachhaltigkeitsproblem der Kryptowährung…
Tb W190 H80 Crop Int 0934cd5fecf3fb5993b3d826843a4b6f

X-Labs: Forschungslabor für verhaltensbasierte Cybersecurity

Mit X-Labs gründet Forcepoint, Anbieter von Cybersecurity-Lösungen, eine weltweit…
Strommasten

Intelligentes Stromnetz: Verbraucher sind noch zurückhaltend

Für das Gelingen der Energiewende ist mehr Flexibilisierung im Stromsystem von…
Ad Blocker

Google sperrt täglich über 6 Mio. Ads

2,3 Milliarden Werbeanzeigen hat Google laut eigenen Angaben 2018 gesperrt - das sind…
Hacker Spionage

Spionage-Vorwürfe: Marine im Fokus chinesischer Hacker

Seit geraumer Zeit registrieren Sicherheitsforscher chinesische Hacker-Gruppen, die…