USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Das zuvor unter dem Namen Emerson Network Power bekannte Unternehmen ernennt Rob Johnson zum neuen CEO und startet offiziell eine Kampagne zum Rebranding als eigenständiges Unternehmen unter dem Namen Vertiv. 

Vertiv ist ein globaler Anbieter geschäftskritischer Infrastrukturtechnologien für zentrale Anwendungen in Rechenzentren, Kommunikationsnetzwerken und gewerblichen sowie industriellen Umgebungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Columbus (US Bundesstaat Ohio) beschäftigt über 20.000 Mitarbeiter und unterhält mehr als 25 Produktions- und Montagestandorte auf der ganzen Welt.

Platinum Equity übernimmt das Unternehmen von Emerson zu einem Transaktionswert von über 4 Milliarden US-Dollar, wobei Emerson eine Minderheitsbeteiligung am Unternehmen behält. Rob Johnson war zuletzt Operating Partner bei Kleiner Perkins Caufield & Byers und 10 Jahre lang für American Power Conversion (APC) tätig, einen führenden Anbieter von Rechenzentrumsinfrastrukturen. Er war President und CEO von APC, als das Unternehmen im Jahre 2007 für 6,1 Milliarden US-Dollar an Schneider Electric veräußert wurde. Während seiner Zeit bei APC war er außerdem General Manager der unternehmenseigenen Sparte „Availability Enhancement Group“. Bryan Kelln, Partner und President Portfolio Operations bei Platinum Equity, hält Rob Johnson wegen seiner Führungsqualitäten und seiner technischen Erfahrung für perfekt geeignet in seiner neuen Führungsrolle bei Vertiv.

„Rob Johnson vereint auf einzigartige Weise Branchen-Know-how, geschäftlichen Sachverstand und Unternehmergeist“, so Kelln. „Für das Unternehmen bietet sich eine Chance zum Wandel. Wir sind überzeugt, dass Rob Johnson der richtige Mann ist, um das Unternehmen in Zeiten voranzubringen, in denen wir eine an Geschwindigkeit, Innovation und Kundenservice orientierte Kultur entwickeln.“ Neben seiner Karriere bei APC bekleidete Rob Johnson außerdem Führungspositionen bei der Consolidated Container Corporation, einem Anbieter von Verpackungslösungen aus Hartkunststoff

Im Jahre 1989 gründete er die System Enhanced Corporation (SEC), die innovative Software- und Hardwarelösungen für unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) entwickelte. Im Jahre 1997 wurde das Unternehmen an APC verkauft. „Rob Johnson ist bestens mit den technischen Aspekten der Branche vertraut, insbesondere was Rechenzentrumsumgebungen angeht, und versteht genau, was unsere Kunden benötigen“, so Kelln weiter. „Er weiß, wie man als CEO seine Mitarbeiter motiviert und ein profitables, internationales Unternehmen leitet. Außerdem denkt und handelt Rob Johnson innovativ und teilt unsere Ideen von der Entwicklung, die Vertiv als eigenständige Organisation nehmen kann.“

Rob Johnson selbst betrachtet den Wechsel zu einem neuen Eigentümer als einmalige Gelegenheit für das Unternehmen. „Hier bietet sich die Chance zum Neuanfang für ein Unternehmen, das bereits so gut im Rennen liegt. Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit meinen neuen Kollegen bei Vertiv, wenn wir gemeinsam dieses neue Kapitel in der Geschichte des Unternehmens aufschlagen“, so Johnson. „Als unabhängiges Unternehmen besitzt Vertiv eine große Freiheit bei wichtigen Entscheidungen zu Geschäftsstrategie und Investitionen. Wir können viel flexibler agieren, fast schon wie ein Start-up, und uns auf innovative Lösungen für unsere Kunden konzentrieren – insbesondere für die Wachstumsmärkte Cloud Computing sowie mobile und IoT-Netzwerke.“

Vertiv knüpft an das umfangreiche Portfolio aus Produkten und Serviceangeboten für Stromversorgung, Thermal Management und IT-Management an, das ehemals unter dem Namen Emerson Network Power verkauft wurde, darunter die branchenführenden Marken ASCO, Chloride, Liebert, NetSure und Trellis. Im Rahmen des Rebrandings hat Vertiv seine neue Website unter www.Vertivco.com vorgestellt. Im Januar 2017 startet außerdem eine Werbekampagne zur Präsentation der neuen Marke unter dem Motto „Your Mission is Critical“. 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int Ac0af2126a38b066bb72feafe3d53cfd

estos ordnet Geschäftsführung neu

Ab sofort ziehen sich die beiden estos Gründer Stefan Hobratschk und Stephan Eckbauer aus…
Tb W190 H80 Crop Int A9e0b02704b03eedbc6be30d027928e1

EU-Telekommunikationsrechtsrahmen: Verbände fordern klare Bedingungen

Zusammen mit den Branchenverbänden ANGA, BUGLAS und VATM sowie dem VKU und dem Deutschen…
Handschlag

Push für die Public Cloud: Strategische Partnerschaft von T-Systems und Microsoft

T-Systems und Microsoft gehen eine strategische Partnerschaft ein, um Public Cloud…
Tb W190 H80 Crop Int Fcb0d09991a8b647ae8f3b2ee03b8c2d

Kreditkarten-Nutzer mögen Kryptowährungen

89 Prozent aller Inhaber von Visa-, Mastercard- oder UnionPay-Bankkarten wissen, was…
Tb W190 H80 Crop Int F116cadcb6bc638e3f27ae053f0a85f4

WMD Group baut Standort München aus

Für Softwarehersteller WMD Group wird 2018 das Jahr der Cloud. Mit der Verlagerung von…
KI

IBM entwickelt Werkzeuge gegen Hackerangriffe durch "böse" KI

Wer sagt, daß KI immer nur im Guten verwendet wird? Forscher haben herausgefunden: Auch…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security