Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DWX-Developer Week
24.06.19 - 27.06.19
In Nürnberg

4. Cyber Conference Week
01.07.19 - 05.07.19
In Online

IT kessel.19 – Der IT Fachkongress
04.07.19 - 04.07.19
In Messe Sindelfingen

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Anzeige

Anzeige

Die Telekom und die Klitschko Management Group wollen den Mittelstand gemeinsam fit machen für die Herausforderungen der Digitalisierung. Dafür weiten die beiden Partner ihre bestehende Kooperation aus. 

Dies haben Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden der Telekom Deutschland, und Dr. Wladimir Klitschko, Unternehmer und ehemaliger Schwergewichts-Weltmeister, im Rahmen des größten Geschäftskundenkongresses der Telekom vereinbart. Während die Telekom mit ihrem Portfolio an digitalen Lösungen und Beratung rund um die digitale Transformation zur Partnerschaft beiträgt, wird Wladimir Klitschko seine Methoden aus dem Challenge Management einfließen lassen.

„Dr. Klitschko schafft mit seiner Expertise ganz neue Handlungsempfehlungen und rundet unser Digitalisierungsangebot perfekt ab. So gibt es zahlreiche Parallelen zwischen dem Challenge Management Programm von Dr. Klitschko und unserem Digitalisierungsansatz für kleine und mittelstän­dische Unternehmen“, sagt Rickmann. „Wir teilen die Philosophie, dass Wandel gestaltbar ist. Wir machen Menschen und Unternehmen fit für Zukunft und Digitalisierung. Wobei unsere Botschaft lautet: Unternehmen werden nicht einfach digitalisiert. Menschen müssen die Chancen der digitalen Transforma­tion erkennen und die Digitalisierung selbst gestalten.“

Sein Challenge-Management-Know-how hat Dr. Wladimir Klitschko am Institut für Customer Insight der Universität St. Gallen mit dem Aufbau des Weiterbildungsstudiengangs CAS Change & Innovation Management eingebracht. Der Studiengang lehrt Grundlagen des Selbst- und Challenge Managements. „Sie sind die bewegende Kraft“ lautet das Credo von Dr. Wladimir Klitschko, der Führungskräfte und Manager in seinem Weiterbildungsstudiengang auf die Herausforderungen des digitalen Zeitalters vorbereitet. Das 18-tägige Programm wurde erstmals im Jahr 2016 angeboten. Am 27. Februar 2017 startet der nächste Durchgang. Ziel ist es, Führungs­kräften bewusst zu machen, dass sie ihre Zukunft selbst in der Hand haben.

„Durch unser besonderes Angebot von Theorie durch die renommierten Professoren der Universität St. Gallen und Praxis-Experten aus meinem persönlichen und beruflichen Umfeld zeigen wir Managern, wie sie ihre Herausforderungen aktiv angehen, diese meistern und damit nachhaltig erfolgreich sind“, so Dr. Klitschko. In einer Welt, die sich immer schneller drehe und von Minute zu Minute ändere, sei die Fähigkeit zur ständigen Veränderung ein Erfolgsfaktor für Mensch und Unternehmen.


 

GRID LIST
Huawei

Huawei erwartet starken Umsatzrückgang durch US-Sanktionen

US-Präsident Donald Trump hat den chinesischen Huawei-Konzern auf eine schwarze Liste…
Instagram

Instagram geht gegen Hacking-Angriffe vor

Die Social-Media-Plattform Instagram testet derzeit einen Prozess zur schnelleren…
Supercomputer

Top 500 der Supercomputer: Ohne "Petaflops" geht nichts

Willkommen im Club der «Petaflops». Was vor einigen Jahren noch atemberaubend schnell…
Hacker

TLS-Zertifizierungsstelle Dark Matter greift Menschenrechtsaktivisten an

Das aus den Vereinigten Arabischen Emiraten stammende Unternehmen Dark Matter betreibt…
Smartphone, Tablet, Urlaub

Smartphones und Co. - Ohne Absicherung ab in den Urlaub

Smartphones und Co. sind für viele Menschen auch im Urlaub nicht wegzudenken. Mit der…
Huawei Smartphone

Auch Huawei verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones

Nach Samsung hat auch der chinesische Huawei-Konzern den Marktstart seines neuartigen…