Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Egal ob fürs Shopping, auf Reisen oder zum Arbeiten – mobile Apps sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Grund genug, den Entwicklern und Machern hinter den Apps eine entsprechende Bühne zu bieten und die überzeugendsten Angebote hervorzuheben. Daher kürt der 6. Show Your App Award am 2. Februar 2016 wieder die besten Apps.

  • Einreichungen ab 23. November 2015 online möglich
  • Journalisten küren Gewinner in mehreren Kategorien
  • 72.000 Konsumenten stimmten 2015 ab
  • Voting-Marathon startet am 10. Januar

Über die Gewinner 2016 entscheiden dabei neben einer Jury aus Medien- und Industrie-Experten auch die Consumer in einem dreiwöchigen Voting-Marathon. Für den passenden fachlichen Rahmen sorgen die etablierten Veranstaltungen App Days und LOCA Conference, die am 2. und 3. Februar 2016 in München stattfinden.

Der Einreichungsstart für Apps ist der 23. November, die Einreichung funktioniert schnell und einfach unter www.showyourapp.com/de/nominate. Der online Voting-Marathon beginnt am 10. Januar 2016 und dauert bis zum 26. Januar. Die Preisverleihung findet am Abend des 2. Februar 2016 in München statt. Auf die Sieger wartet Mediabudget in Höhe von 10.000 Euro. Beim vergangenen Award wurden 82 Apps zur Begutachtung durch die Experten-Jury sowie durch das Publikum eingereicht. Am Voting beteiligten sich 72.000 Voter die insgesamt 98.000 Stimmen abgaben.

Jede bereits verfügbare App kann, unabhängig von Hersteller oder Betriebssystem, gegen eine Bearbeitungsgebühr von 175,- Euro eingereicht werden. Eine Fachjury, die aus Journalisten und Technologie-Profis besteht, nimmt die eingereichten Apps genau unter die Lupe und bewertet sie nach Innovationskraft, Nutzwert, Design und Funktionalität. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der Applikationen spielt dabei eine Rolle. Abgestimmt wird in den App-Kategorien Mobility & Travel, Life & Style, Games & Entertainment, Medien & Bildung sowie Business & Finanzen. Neben den einzelnen Kategorie-Siegern bestimmt die Jury zudem drei Super-Apps. Bei der Nutzer-Abstimmung kann jeder User jede App einmal mit einem bis fünf Sternen bewerten. Auf diese Weise wählen die Consumer ihre SIeger unabhängig von Jury-Wertung aus.

Im Rahmen der Preisverleihung sind verschiedene Sponsoring-Beteiligungen möglich. Interessierte Unternehmen können sich für Details an Frau Angelique Szameitat, Geschäftsführerin 11 Prozent Communication, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Fachlicher Rahmen durch App Days und LOCA Konferenz am 2. und 3. Februar 2015

Die Verleihung des Awards findet im Rahmen des App Days und der LOCA Conference statt. Auf den App Days treffen sich App-Entwickler und Unternehmen, die auf der Suche nach Entwicklern sind oder ihre Apps verbessern möchten. Die LOCA Conference – Location Technology and Service for Retail, Travel & Aviation and Logistics – findet 2016 zum zweiten Mal statt. Der internationale Kongress richtet sich an Händler, Marken, die Automotive-Branche sowie Marketing-Unternehmen. Beide Veranstaltungen finden parallel am 2. und 3. Februar 2016 im MTC in München statt.

GRID LIST
Chrome

Chrome dominiert den Browsermarkt - Edge ist keine Konkurrenz

Der Internet Explorer war mal die unangefochtene Nummer 1 unter den Browsern. Das ist…
Fitness-Tracker

Vorsicht vor Datenklau durch Fitness-Apps

Viele Menschen setzen Fitness-Tracker-Apps ein, um ihre Fortschritte zu beobachten und…
Porsche und Connected Experience

Ameria AG startet 8-Millionen-Crowdfunding-Kampagne

Als Investor konnte man in den letzten Monaten viele Erfolgsgeschichten über Startups und…
Computermaus

Die Computermaus wird 50

Klicken statt tippen: Mit einer Computermaus begann eine kleine Revolution für Personal…
Thomas Timm

Thomas Timm ist neuer Deutschlandchef bei Teradata

Teradata hat einen neuen Deutschlandchef: Mit Thomas Timm hat der führende Anbieter für…
Verschlüsselung

GI begrüßt Forderung nach Recht auf Verschlüsselung

Die Gesellschaft für Informatik unterstützt die Forderung nach einem Recht auf…
Smarte News aus der IT-Welt