IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Vom 4. bis 6. November findet in Düsseldorf die viscom statt. Selbstverständlich ist auch OKI Systems (Deutschland) GmbH auf der Fachmesse zum Thema visuelle Kommunikation mit dabei und präsentiert am Stand Nr. H75 in Halle 8B seine neuesten Drucklösungen für grafische Anwendungen.

Zu den vorgestellten Highlights zählen neue Anwendungsbereiche für besondere OKI Toner sowie die OKI Weißtonerdrucker und die OKI Fünf-Farbdrucker. Letztere gibt es auf der Messe sowohl in der Variante mit weißem als auch mit wechselbarem Toner (White / Clear) zu bewundern. Darüber hinaus zeigt OKI unter anderem den ColorPainter H3-104s – einen Großformatdrucker der neuen Division OKI Data Infotech. Alle Maschinen stehen für Live-Demonstrationen zur Verfügung, und ein versiertes Team von OKI Spezialisten beantwortet gerne alle Fragen von Anwendern und Interessenten.

Innovative Druck-Anwendungsbereiche, besondere Maschinen & spezielle Toner

Besucher des OKI Stands können zudem einen Blick in die „Black Box“ wagen und in diesem verdunkelten, mit UV-Licht bestrahltem Regal innovative Anwendungsbereiche für besondere Toner bestaunen – beispielsweise UV-Licht bestrahlte Klartoner-Produkte des OKI Fünf-Farbdruckers.

Mit diesem tonerbasierten Fünf-Farbsystem von OKI lässt sich das gesamte Spektrum der Prozessfarben in einem Arbeitsschritt drucken – mit dem Zusatz einer fünften wechselbaren Spot-Farbe Weiß oder Klar. Der Fünf-Farbdrucker eignet sich ideal als komfortable und kostengünstige Lösung für partielle Glanz-Veredelung von hochwertigen Werbeflyern oder Einladungskarten sowie für den vollflächigen Druck kraftvoller Farben auf diversen dunklen oder transparenten Medien. Der besondere Clou: Eintrittskarten, Coupons, Urkunden oder andere wichtige Dokumente lassen sich mit dem Klartoner vor Fälschung schützen, denn der Toner wird von UV-Licht zum Leuchten gebracht. Eine schnelle und einfache Methode der Überprüfung, wie man sie von Geldscheinen kennt.

Für den grafischen Bereich besonders spannend sind auch die OKI Weißtonerdrucker im A3- und A4-Format. Sie beschleunigen und vereinfachen komplizierte Druckvorgänge und sparen dabei gleichzeitig Kosten. Sie drucken Weiß auf dunkle Medien und schaffen eine brillante Farbwiedergabe von vollfarbigen Motiven auf transparenten Medien durch Weiß-Überdrucken – so etwa bei Folien. Somit ist das Bedrucken von Transfermedien für den T-Shirt-Druck – aber auch für viele andere harte Oberflächen – ein Kinderspiel. Dank LED-Technologie sind die Folienausdrucke sofort trocken, kratzfest und robust. Die digitalen White-Toner-Drucker erzeugen gleichbleibend hohe Druckqualität, selbst bei dickeren oder schwierig zu verarbeitenden Materialien.

Brillianter Großformatdruck mit dem OKI ColorPainter H3-104s

Der ColorPainter H3-104s der neuen OKI Data Infotech Division ist ein hochwertiger, vielseitig einsetzbarer Produktionsdrucker. Er eignet sich für langlebige Anwendungen mit hoher Farbdeckung und Brillanz im Außenbereich ebenso wie für hochwertige Anwendungen mit Tiefenwirkung und extrem hohen Farbraum im Innenbereich. Der ColorPainter H3-104s verfügt über eine Druckbreite von bis zu 2,64 Metern. Dank seiner extrem hohen Druckqualität und der neu implementierte Eco-Solvent-SX-Tinte eignet er sich ideal für das Drucken von Rolle zu Rolle bis zu einem Rollen-Gewicht von 120kg.

www.oki.de

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet