Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

AUTOMATE IT 2017
28.09.17 - 28.09.17
In Darmstadt

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

3. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.17 - 17.10.17
In Esslingen

Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

Virtustream, ein Anbieter von Cloud-Software und Services, geht in den gemeinsamen Besitz von VMware und EMC über für das branchenweit umfassendste Hybrid Cloud-Portfolio.

VMware und EMC planen die Gründung eines neuen Unternehmens für Cloud Services, das über das branchenweit umfangreichste Hybrid Cloud-Portfolio verfügen soll. Das neue Unternehmen wird die Cloud-Funktionen der EMC Information Infrastructure, Virtustream und VMware integrieren und anpassen mit dem Ziel eines vollen Leistungsangebotes an On- und Off-Premise Cloud-Lösungen.

Das neue Unternehmen wird sich zu gleichen Anteilen im gemeinsamen Besitz von VMware und EMC befinden und unter der Marke Virtustream von CEO Rodney Rogers geführt werden.

Die Finanzergebnisse von Virtustream werden in die finanzielle Berichterstattung von VMware zu Beginn von Q1/2016 konsolidiert. Virtustream wird voraussichtlich in 2016 mehrere Hundert Millionen US-Dollar an wiederkehrenden Umsatzerlösen im Bereich Enterprise-Centric Cloud Services erwirtschaften; zudem wird ein Wachstum von Multi-Milliarden-Dollar in den kommenden Jahren prognostiziert. 

VMware wird einen Geschäftsbereich für Cloud Provider Software gründen, der bereits vorhandene VMware Cloud Management-Angebote mit der Virtustream-Software vereint – einschließlich der xStream Cloud Management-Plattform u.a. 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet