Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

10. gfo-Jahreskongress
25.10.17 - 26.10.17
In Düsseldorf

Google Analytics Summit 2017
09.11.17 - 09.11.17
In Hamburg

Neo4j_Stefan_KolmarMit Stefan Kolmar gewinnt Neo Technology einen versierten IT-Professional mit mehr als 20 Jahren Erfahrung bei der Adaption neuer Technologien sowie der IT-Beratung auf Führungsebene. Als Director Field Engineering Europe verantwortet Stefan Kolmar die Bereiche PreSales und Consulting.

Dabei unterstützt er Kunden in ganz Europa beim Management und der Leitung von Großprojekten sowie bei der Erstellung von Architekturkonzepten mit Neo4j. Zu seinen Aufgaben zählen die technische Unterstützung des Vertriebs, der Ausbau des PreSales- und Consulting-Teams sowie die enge Kooperation mit dem Entwicklungsteam zur Weiterentwicklung des Funktionsumfangs der Graphdatenbank.

„Unser Ziel ist es, Neo Technology in Europa weiter auszubauen und Neo4j als Graphdatenbank für unterschiedliche Branchen zu etablieren“, erklärt Lars Nordwall, COO bei Neo Technology. „Mit Stefan Kolmar holen wir eine erfahrene Führungskraft und einen absoluten IT-Sales-Profi ins Boot. So können wir unseren Kunden einen noch besseren technischen Support bieten und Projekte weiterhin erfolgreich „in time“ und „budget“ durchführen.“

Stefan Kolmar ist seit 22 Jahren im Bereich IT-Beratung tätig und kann auf ein umfassendes Fachwissen zu Datenbanken (Oracle, Tandem NonStop SQL, Informix, etc.) zurückblicken. Vor seinem Wechsel zu Neo Technology verantwortete er als Director PreSales bei Oracle den Aufbau und die Führung europaweiter PreSales-Teams. Zu seinen weiteren Stationen zählen u.a. Positionen als Principal Consultant bei TimesTen und als Lead Solutions Consultant bei der Portal Software GmbH.

„Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Neo4j stellen ein enormes unternehmerisches Potential dar – nicht nur für soziale Netzwerke, Logistikprozesse oder das Masterdatenmanagement, sondern auch für Recommendation Engines und Fraud Detection“, so Stefan Kolmar. „Im Zeitalter von Big Data etablieren sich Graphdatenbanken mehr und mehr als Standard. Ich freue mich sehr darauf, bei dieser spannenden Entwicklung aktiv mitzuwirken.“

Als Pionier innerhalb der Graph-Technologie unterstützt Neo4j seit über zehn Jahren Unternehmen auf der ganzen Welt bei der graphbasierten Datensuche – darunter auch namenhafte Kunden wie Walmart, eBay, UBS, Cisco und Lufthansa. Bei stark miteinander verknüpften Daten arbeitet Neo4j bis zu 1.000 Mal schneller als relationale Datenbanken und liefert Ergebnisse in Echtzeit. Zudem eröffnen die graphbasierten Suchfunktionen aufschlussreiche Einsichten in die Geschäftsabläufe und schaffen so neue Wettbewerbsvorteile.

www.neo4j.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 38319e1ba60841148b6f36f6404f4f98

Google und Amazon erobern KMU-Kreditgeschäft

Google und Amazon haben Kreditvergaben für KMU als neuen Geschäftszweig für sich entdeckt…
Tb W190 H80 Crop Int 16c7e054468e671082a0eb46f4523e1b

Christian Kulick neu in der Geschäftsleitung des Bitkom

Christian Kulick (28) ist in die Geschäftsleitung des Digitalverbands Bitkom aufgerückt.…
Voreingestelltes Bild

Digital Shadows gibt neue Partnerschaften bekannt

Digital Shadows stellt das neue Digital Risk Management Technology Ecosystem vor, das…
Tb W190 H80 Crop Int 26a501c7912ddb7bc51f4398e498db61

Forscher erstellen digitale Objekte aus unvollständigen 3-D-Daten

Mit speziellen Kameras können reale Objekte inzwischen digital erfasst werden. Sie stoßen…
Voreingestelltes Bild

Wayra legt bei 5Analytics nach | Beteiligung an Folgefinanzierung

Wayra, der Start-up-Track von Telefónica, unterstützt 5Analytics, ein 2016 gegründetes…
Voreingestelltes Bild

Red Hat und Alibaba Cloud kooperieren

Red Hat, Anbieter von Open-Source-Lösungen, und Alibaba Cloud, die Cloud-Computing-Sparte…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet