it-sa 2022

Komfortabler Schutz vor Datendiebstahl

Die Unternehmens-IT gegen Bedrohungen sowie Datendiebstahl schützen und Cyberrisiken reduzieren – das sind die Kernpunkte der Live-Präsentationen des Client-Management- und -Automation-Spezialisten Aagon auf der diesjährigen IT-Security-Messe it-sa. Brandneu ist das komfortable ACMP-Management-Tool für den Microsoft BitLocker, das ab Ende des Jahres verfügbar sein wird.

Auch in diesem Jahr präsentiert die it-sa als „Home of IT Security“ den internationalen IT-Sicherheitsspezialisten die wichtigsten Trends und Entwicklungen im Bereich Cybersicherheit. Mehr als 600 Unternehmen aus knapp 30 Ländern zeigen ihre aktuellen Lösungen aus den Bereichen Cloud, Mobile und Endpoint Security sowie Daten- und Netzwerksicherheit und Software zur Absicherung kritischer Infrastrukturen. Für Aagon stellt diese Messe den perfekten Rahmen dar, um die aktuellen Entwicklungen der ACMP-Suite in Sachen Security, die gerade in Zeiten von Homeoffice und wachsender Cyberkriminalität weiter an Relevanz gewonnen hat, vorzustellen. 

Anzeige

Und wieder präsentiert Aagon eine innovative Lösung, die die Windows „Bordmittel“ nutzt, aber deren Leistungsspektrum deutlich erweitert. In diesem Fall ist es eine Management-Oberfläche für die Festplattenverschlüsselung BitLocker, die Unternehmen vor Datendiebstahl schützt. Die Microsoft-Lösung verschlüsselt System- und Datenlaufwerke sowie Wechseldatenträger und stellt somit sicher, dass die Daten bei Diebstahl oder dem physischen Entfernen einer Festplatte nicht lesbar sind. 

Komfortables Management für BitLocker und Defender Antivirus  

Das ACMP BitLocker-Management erweitert die Microsoft-Lösung um wesentliche Features, die IT-Administratoren bislang vermissen. Dazu gehören Funktionen wie: zentrale Verwaltung der Festplattenverschlüsselung, Überblick über die BitLocker-fähigen Clients, verschlüsselte Festplatten und verwaltete Schlüsselschutzvorrichtungen sowie Reportfunktionen für das Erstellen von Auswertungen. Zudem erlaubt die Aagon-Lösung die Auswahl der verschiedenen Verschlüsselungsmethoden- und stärken und stellt sicher, dass sich nur verschlüsselte Wechseldatenträger einsetzen lassen. 

Mit dem BitLocker-Management hat Aagon nun – neben dem Defender-Management – eine weitere Verwaltungsoberfläche für Windows-Tools im Angebot. Das ACMP Defender-Management erweitert den Microsoft Defender Antivirus um eine komfortable Steuerung aller Clients und Server über eine einzige Oberfläche sowie um zusätzliche Funktionen, die IT-Verantwortliche heute benötigen, um ihre zunehmend komplexen IT-Systeme strategisch abzusichern.

Zu sehen gibt es das neue BitLocker-Management, das gemeinsam mit der neuen ACMP-Version verfügbar sein wird, bei Aagon in Halle 6, Stand 6-404. Kunden und Interessenten, die Aagon auf der it-sa besuchen möchten, erhalten über die Webseite eine kostenlose EintrittskarteUnd hier geht’s zur Anmeldung.

Anzeige

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.