VERANSTALTUNGEN

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

Virus Gesicht 576910531 700

Der September 2018 stand ganz im Zeichen eines Banking-Trojaners, welcher es auf die Kunden brasilianischer Banken abgesehen hatte. Ferner boten Cyberkriminelle gefälschte Apps von Wettanbietern im Google Play Store zum Download an. Weitere gefährliche Apps für Android-Nutzer standen ebenfalls im Fokus.

Das Analystenteam von Doctor Web entdeckte im September mit Trojan.PWS.Banker1.28321 einen neuen Banking-Trojaner, der auf Bankkunden aus Brasilien ausgerichtet war. Zum jetzigen Zeitpunkt sind Doctor Web 340 verschiedene Muster des Trojaners bekannt. Dabei wurden 129 Domains und IP-Adressen erfasst, von welchen die böswilligen Archive heruntergeladen wurden.

Der Trojaner verbreitet sich als Fake-App für Adobe-Reader-Dateien und infiziert Rechner unter Microsoft Windows, sofern Portugiesisch als Benutzersprache eingestellt ist. Sobald der Benutzer die Webseite einer brasilianischen Bank öffnet, spielt ihm der Trojaner ein gefälschtes Formular zur Eingabe seines Benutzernamens und Passworts ein. Die gesammelten Daten werden dann an die Cyberkriminellen weitergeleitet. Alle bösartigen Funktionen von Trojan.PWS.Banker1.28321 befinden sich in einer verschlüsselten und dynamischen Bibliothek, welche vom Banking-Trojaner von der Webseite der Cyberkriminellen heruntergeladen wird.

Malware für Android

Ebenfalls im September 2018 registrierten die Virenanalysten von Doctor Web die Verbreitung von Android.Click auf Google Play. Viele gefälschte Apps von Wettanbietern waren mit diesem Trojaner infiziert, welcher Webseiten von existierenden Wettanbietern öffnet, dann aber seine eigenen betrügerischen Inhalte unterschiebt. Auch der Trojaner Android.Click.265.origin ist wieder auf Google Play erschienen und verbreitete sich unter dem Namen bekannter Firmen. Der Trojaner öffnet Webseiten mit Premium-Services und bestätigt kostenpflichtige Abos der Nutzer ohne deren Wissen.

Die Virenanalysten entdeckten zudem weitere Banking-Trojaner für Android, unter anderem Android.Banker.2855, Android.Banker.2856 und Android.Banker.283.origin. Auch mehrere Spionage-Trojaner, die Chatverläufe, Anruflisten, Kontakte und den Browser-Verlauf auslesen, wurden im September entdeckt. Unter ihnen befanden sich Program.SpyToMobile.1.origin, Program.Spy.11, Program.GpsSpy.9, Program.StealthGuru.1, Program.QQPlus.4, Program.DroidWatcher.1.origin, Program.NeoSpy.1.origin, Program.MSpy.7.origin und Program.Spymaster.2.origin. 

news.drweb-av.de/show/review/?i=12861
 

GRID LIST
Mac Malware

Malware für macOS macht sich strukturelle Lücke zunutze

Malware? Für Mac-Nutzer ist das doch gar kein Problem. Und tatsächlich gibt es weit…
Hacker

Hacker-Gruppen kooperierten bei Angriff auf Energieversorger

Der aktuelle BSI-Lagebericht verdeutlicht, dass Cyber-Angriffe an der Tagesordnung sind.…
Phishing

Die Malware Muddy Water weitet Angriffe auf Regierungsziele aus

Experten von Kaspersky Lab haben eine große Operation des Bedrohungsakteurs ‚Muddy Water‘…
Tb W190 H80 Crop Int 66a298aa494de1bd9d09e2e746d170e8

Tipps für IT-Sicherheit im Büro

Knapp 90 Prozent der Bevölkerung sind laut ARD/ZDF-Onlinestudie inzwischen online, auch…
Tb W190 H80 Crop Int F91e3a4d242630c208b60fee05b31566

Attacke mit 1,7 Tb/s – DDoS-Schutzsysteme nicht gewachsen

Das maximale Angriffsvolumen von DDoS-Angriffen ist in stetigem Wachstum. Noch vor…
Cyber Security Concept

Cybersicherheit entwickelt sich zum Wettrennen

Palo Alto Networks berichtet über die Entdeckung der neuen Malware xBash berichtet, die…
Smarte News aus der IT-Welt