Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Monero CoinsDie vom Radware Malware Research Team seit 2015 beobachtete Hackergruppe CodeFork hat eine neue Kampagne mit aktualisierten Malware-Tools und neuen Infektionstechniken gestartet.

Die von CodeFork verbreitete Malware ist laut Radware modular aufgebaut, sehr effizient und kann von CodeFork selbst oder anderen Hackern für eine Vielzahl von Einsatzszenarien genutzt werden. Die Gruppe nutzt infizierte Systeme, um Dienste wie die Verbreitung von Spam, Downloadern und Würmern sowie möglicherweise Informationsdiebstahl anzubieten. Zudem enthält die aktuelle Version ein Modul zum Schürfen der Kryptowährung Monero.

Während bisherige Versionen der Malware ihre Module im Dateisystem des infizierten Systems abgelegt haben, basiert die jetzt entdeckte Version auf dateilosen Technologien für Verschleierung und Persistenz und ist daher in der Lage, herkömmliche Sicherheitssysteme wie Sandboxes, Mailscanner, IDS/IPS oder sichere Web Gateways zu umgehen. Dabei verwenden die Tools Executables des Windows-Betriebssystems für den Installationsprozess, so dass auf der Festplatte keinerlei Spuren nachweisbar sind. Lediglich durch den Einsatz von Machine-Learning-Algorithmen, die Dutzende von Indikatoren im Verhalten der Malware und ihren Kommunikationsmustern analysieren, konnte Radwares Cloud Malware Protection Versuche entdecken, Netzwerke von Radwares Kunden zu kontaminieren. So war es Radware auch möglich, die Kommunikation der Malware mit ihren C&C Servern zu blockieren.

"Professionelle Hackergruppen wie CodeFork investieren viel Zeit und Geld in die Entwicklung von Verschleierungstechniken, denn diese sind die Basis für laufende Einnahmen", so Georgeta Toth, Regional Director DACH bei Radware. "Neben dem Verkauf von Services an andere Hacker hat CodeFork mit dem Mining von Monero durch die CPUs der infizierten Systeme nun eine weitere Einnahmequelle erschlossen."

www.radware.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 18912600147da16a52b96d162a055dfc

So lassen Sie Phishing-Attacken ins Leere laufen

Sicherheitstipps haben sich in den letzten Jahren kaum verändert. Geräte wurden zwar…
Karsten Glied

Zu unbedarfter Umgang mit der IT-Sicherheit?

Zum jüngsten Hacker-Angriff auf Politiker, Journalisten und bekannten Persönlichkeiten…
Security Concept

Verantwortung für die IT-Security der eigenen Geräte übernehmen

Auf der CES werden wie jedes Jahr eine Vielzahl neuer Geräte vorgestellt. Passend dazu…
Tb W190 H80 Crop Int 5f246ccbf6b1305119a03e5f5f5f3175

CEO & Co. als Zielscheibe von Cyberkriminellen

Die Wellen in Politik und Presse schlagen hoch, wenn persönliche Daten von Personen des…
Elmar Albinger

Politiker-Hack: Passwort "Schwachstelle Mensch"

Der Hackerangriff auf deutsche Mandatsträger und Prominente hat das politische Berlin in…
Hacker mit Tastatur

Zwischen Spaß und Verbrechen - Cybercrime als gesellschaftliches Phänomen

Er ist 20 Jahre alt, Schüler und wohnt noch bei seinen Eltern. So sieht das Profil des…
Smarte News aus der IT-Welt