SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

EuroCIS 2018
27.02.18 - 01.03.18
In Düsseldorf, Messe Halle 9 und 10

BIG DATA Marketing Day
27.02.18 - 27.02.18
In Wien

AUTOMATE IT 2018
01.03.18 - 01.03.18
In Hamburg, Schwanenwik 38

DIGITAL FUTUREcongress
01.03.18 - 01.03.18
In Frankfurt, Messe

TrojanerAndroid Marcher zählt zu einer der aktivsten Malware-Familien, die kontinuierlich mit neuen Varianten aufwartet, um Bank- und Kreditkartendaten von arglosen Anwendern zu erbeuten. Fortlaufend werden die Tricks und Mechanismen aktualisiert, um die Payload des Schadcodes zu transportieren und somit neue Infektionen auszulösen, darunter Pornographie und neu auf den Markt kommende Spiele. 

Aktuell beobachtet das Zscaler ThreatLabZ-Team, wie sich die Malware-Payload als Adobe Flash Player getarnt auf Systeme einzuschleichen versucht. Im Visier der aktuellen Variante stehen mehr als 40 Banking-Apps, auf deren Akkreditierungsdaten der Anwender es die Malware abgesehen hat.

Als Infektionsquelle dienen Anzeigen des popcash.net, die die Payload transportieren. Wird eine entsprechende Dropper-URL geöffnet, erhält der Anwender einen Hinweis, dass sein Flash Player veraltet ist und die Malware „Adobe_Flash_2016.apk“ wird auf dem System abgelegt. Diese Malware leitet den Anwender an, Sicherheitsfunktionen auf dem Gerät zu deaktivieren und die Installation weiterer Apps von Drittparteien zuzulassen.

Trojan

Ist der Schadcode einmal installiert, verbirgt sich die Malware auf dem System, indem sie ihr Icon von dem Handy-Menü entfernt. Nach der Infektion registriert die Malware das betroffene Handy bei seinem Command & Control (C&C)-Server. Neben den Metadaten des Handys wird zusätzlich eine Liste der installierten Apps ausgelesen. Nach einigen Schlafzyklen wird die Malware aktiv und wartet darauf, dass der Anwender eine App von der Zielliste an 40 Banking-Anwendungen öffnet. Sobald das geschieht, präsentiert die Malware eine gefälschte Login-Seite und greift dadurch die Anmeldedaten ab. Einige der gefälschten Akkreditierungsseiten zeigt die folgende Grafik:

Trojan 2

Im Unterschied zu den Vorgängervarianten behält die neue Malware-Version eine JavaScript Notation (JSON)-Datei. Diese beinhaltet die entsprechende Banking-Anwendung zusammen mit der URL der gefälschten Login-Seite. Alle Banking-Apps und weitere technische Details des Infektionszykluses sowie Anzeichen für eine Kompromittierung sind auf der Zscaler-ThreatLabZ-Seite nachzulesen.

Anwendern wird empfohlen, Apps nur aus offiziellen Stores herunterzuladen. Darüber hinaus trägt das Deaktivieren der „Unknown Sources“-Option in den Sicherheitseinstellungen des Handys dazu bei, Downloads von fragwürdigen Quellen zu vermeiden.

 
GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 55506f221ab84cba05d05865a12ffc34

Sicherheit in der „Smart City“ – worauf es ankommt

Technologien verändern unseren Alltag, das zeigt ein kurzer Blick auf die Kommunikation:…
Tb W190 H80 Crop Int 30fc4f90cd196143425331ec53049b63

Cyberkriminalität: "Den Menschen in den Mittelpunkt stellen"

Gemeinsam gegen Cyberkriminelle: Das Land Nordrhein-Westfalen intensiviert die…
Tb W190 H80 Crop Int 06f6eb4c29171a4441de1ba66103d83b

Cryptomining-Kampagne mit Jenkins Server entdeckt

Check Point Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), entdeckt riesige…
Cyber Attack

Wenn Angreifer Admin-Tools für Cyberattacken missbrauchen

Eine der schwierigsten Aufgaben bei der Suche nach versteckten Angreifern im Netzwerk…
Tb W190 H80 Crop Int 7c77460484978a4728239d15bea143e1

Malware über Zero-Day-Schwachstelle in Telegram

Die Sicherheitsexperten von Kaspersky Lab haben Angriffe aufgedeckt, die mittels einer…
Tb W190 H80 Crop Int 18b7ca49e8f858989fae8325fe356d18

PZChao: Spionage-Infrastruktur mit Cryptominer

Der Malware-Werkzeugkasten „PZChao“, verfügt über eine umfassende Infrastruktur zur…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security