Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

New ReleaseAnyDesk bringt mit dem Release 3.4.1 weitere Features für die Windows-Version. Neu dabei sind die Funktionen Multi-Adressbuch sowie Sitzungskommentare, die speziell professionellen Anwendern, IT-Supportern und Administratoren die Arbeit erleichtern und ab der Lizenz AnyDesk Professional zur Verfügung stehen. 

Mit der Funktion Multi-Adressbuch können Anwender optional mehrere Adressbücher zur Verwaltung von Rechnern und Kontakten anlegen. Dies hilft beispielsweise dann bei der Organisation, wenn jeweils einzelne, separate Adressbücher für bestimmte Unternehmen, Abteilungen oder Kunden genutzt werden sollen. Auf diese Weise lassen sich Kontakte noch granularer und strukturierter zuordnen und verwalten. Die Adressbücher können bequem konfiguriert werden und über die integrierte Speed-Dial-Funktion ist jederzeit der aktuelle Onlinestatus des jeweiligen Rechners ersichtlich.

Häufig ist es sinnvoll, die im Rahmen einer Fernwartungs-Session vorgenommen Anpassungen, Aktualisierungen oder Änderungen schriftlich festzuhalten. Durch die neuen, optional aktivierbaren Sitzungskommentare ist es jetzt möglich, AnyDesk-Remote-Sitzungen besonders schnell und unkompliziert zu dokumentieren. Dazu öffnet sich nach Beendigung einer Sitzung automatisch ein Dialog, in dem entsprechende Kommentare hinterlassen werden können. Neben der späteren Nachvollziehbarkeit erleichtert dies Selbständigen und IT-Dienstleistern auch die Rechnungsstellung.

„AnyDesk soll IT-Profis, Support-Mitarbeiter und Administratoren optimal im Tagesgeschäft unterstützen, ohne dabei mit einer aufgeblasenen Oberfläche oder extrem selten benötigten Funktionen zu verwirren“, erklärt Philipp Weiser, Geschäftsführer der AnyDesk Software GmbH. „ Wir hören deshalb sehr genau auf das Feedback unserer professionellen Anwender. Mit dem aktuellen Release haben wir zwei weitere Möglichkeiten ergänzt, die sehr häufig nachgefragt wurden.“

Mit AnyDesk können Anwender per Fernzugriff auf einfache Weise Computer über das Internet steuern, zum Beispiel für den Zugriff auf den eigenen Rechner zu Hause oder im Büro. 

Das Release 3.4.1 kann hier heruntergeladen werden. Die neuen Funktionen stehen im ersten Schritt für Windows-Rechner zur Verfügung.

GRID LIST
DevOps

DevOps 2.0 – 5 Tipps für die Prozessplanung

Auf der Suche nach der wettbewerbsentscheidenden Agilität und Schnelligkeit in den…
Legacy IT

Renovieren statt abreißen: Modernisierung von Legacy-Software

Avision zeigt auf, welche finanziellen und betrieblichen Risiken Unternehmen vermeiden…
Kosten, Taschenrechner, Sparschwein

Welche Kostenfaktoren beeinflussen Software-Einführungen?

Wenn Sie die folgenden 8 Punkte für eine erfolgreiche Softwareeinführung berücksichtigen…
Software Audit

Software Audits - Was Sie noch alles wissen könnten…

Software Audits (auch Software Lizenzaudit oder Software License Review genannt) sind…
Gesichtserkennung

Jumio startet Selfie-Authentifizierung

Der Anbieter für Identitätsprüfung, Jumio hat den Start von „Jumio Authentificastion"…
Tb W190 H80 Crop Int A06af3bffb612dd7491271d077ce11d5

Einblicke in die Version 12 der ECM Suite

Der ECM-Hersteller ELO Digital Office hat im Rahmen seines Jahresauftaktkongresses erste…