Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

MegaphonMit dem PDF Annotator auf dem Rechner oder dem Tablet-PC ist es ein Leichtes, bereits vorhandene PDF-Dokumente zu redigieren und zu kommentieren. Die neue Version 6 bringt einen völlig neuen Vollbildmodus mit. 

Außerdem lassen sich nun Fotos aufnehmen und direkt in das PDF integrieren. Der neue Bild-Editor hilft beim Nachbearbeiten der Fotos.

PDF-Dokumente sind aus dem Computer-Alltag längst nicht mehr wegzudenken. Sie erlauben es, Textmanuskripte, Info-Broschüren und andere Medien in Text- und Bildform plattformübergreifend weiterzugeben. Nur eine Nachbearbeitung der Inhalte gestaltet sich in einer PDF ohne teure Software sehr schwierig. Der PDF Annotator füllt die Lücke seit Jahren und erlaubt zum kleinen Preis ein umfassendes Redigieren und Kommentieren: Über 300.000 Anwender nutzen die Software bereits.

Der PDF Annotator hilft dabei, handschriftliche Anmerkungen in ein PDF zu schreiben oder ausführlichere Texte über die Tastatur zu erfassen. Der Anwender kann den digitalen Leuchtstift zum Einsatz bringen, Kreise und andere Symbole auf das virtuelle Blatt malen oder neue Seiten anlegen.

Oliver Grahl von GRAHL software design: "Unser Programm wird besonders gern genutzt, um PDF-Dokumente zu bearbeiten und zu redigieren. Gerade in der Universität oder im Unternehmen können so mehrere Personen ihre Gedanken und Änderungswünsche passend zu einem Entwurf einbringen, ohne dass alle gemeinsam an einem Tisch sitzen."

Die Kommentare lassen sich natürlich in der PDF speichern. Der besondere Clou: Der Empfänger kann die Änderungen nach Wunsch auch ausblenden, wenn sie gerade in der Ansicht nicht erwünscht werden.

PDF Annotator 6: Neuer Vollbildmodus für Live-Präsentationen!

Der bereits vorhandene Vollbildmodus wurde für die gerade veröffentlichte Version 6 des PDF Annotators noch einmal komplett überarbeitet und als Präsentationsmodus neu gestaltet. Viele Anwender nutzten den Modus bislang auf einem Tablet wie dem Surface Pro, um hier alle störenden Menüs auszublenden, sodass der vorhandene Platz vollkommen zur Darstellung des Inhalts genutzt werden kann.

Oliver Grahl: "Viele unserer Kunden nutzen den PDF Annotator live bei Vorlesungen und in Präsentationen, um die vorbereiteten Slides während des Vortrags mit Kommentaren, Zeichnungen oder Pfeilen zu ergänzen. Dem haben wir nun Rechnung getragen. Der neue und in unseren Augen einzigartige Präsentationsmodus ist unaufdringlich, nicht ablenkend, flexibel konfigurierbar und ohne unnötige Klicks zu bedienen."

Neu in der Version 6 ist auch die Kamera-Integration. Nun ist es jederzeit möglich, mit der Webcam oder einer Tablet-Cam ein neues Foto aufzunehmen und es sofort in das PDF zu übernehmen, um hier Elemente im Foto zu markieren oder um Anmerkungen zum Bild zu erfassen. Passend dazu gibt es auch einen neuen Bild-Editor. Er kann Bilder beschneiden und nachbearbeiten oder eingescannte Stempel oder Unterschriften transparent schalten.

PDF Annotator 6: Neue Version 30 Tage lang testen

Zum Ausprobieren soll der PDF Annotator 6 als kostenlose Testversion zur Verfügung stehen.

www.PDFAnnotator.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 317759afc8ca7146cd91b20c1bc3da77

TÜViT bietet TSI-Version speziell für die Rechenzentrumsnorm EN 50600

Die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) hat auf Basis der europäischen…
Netzwerk

Netzwerkverwaltung der Zukunft: Worauf es für KMU ankommt

Großunternehmen verfügen eher über umfangreiche Ressourcen komplexe Netzwerke aufzubauen…
User

Flexera definiert SAM neu

Mit neuen Lösungen, Kooperationen und einer zentralen Plattform für Unternehmens-IT-Daten…
WAN Cloud

Verfügbarkeit des WAN hat für Cloud-Nutzer höchste Priorität

"Cloud First" heißt die Devise in immer mehr Unternehmen. IDC beispielsweise geht davon…
Tb W190 H80 Crop Int 8934e8c1736b537d6fa8ae0594f8bc01

Physiker beschleunigen Rechnen mit Quanten-Prozessoren

Für nächstes Jahr hat Google einen Quantenprozessor angekündigt, der mit 50 Qubits, den…
Best Practice

Netzwerk-Redesign & Implementierung eines Monitoring-Tools

Höchste Qualität basiert auf einer sicheren und stabilen Infrastruktur. Um diese weiter…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet