Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

Kosten senkenNetgear, ein internationaler Anbieter von Netzwerkkomponenten, der innovative Produkte für Unternehmen, Kunden und Serviceprovider anbietet, startet mit zwei neuen ProSAFE 10GB-Switching-Plattformen in den Markt.

Mit diesen Brancheninnovationen wird es kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) erstmals möglich, ihre Wave-2-Wireless-AC-Netzwerke zu skalieren.

  1. Die ProSAFE M4200 Managed Intelligent-Edge-Reihe liefert den weltweit ersten Switch mit 8x2,5 Gigabit und 2x10 Gigabit sowie Power-over-Ethernet (PoE+) an allen 8 Ports für Wave 2 Wireless-AC Access Points. Der Switch ist Fully-Non-Blocking, einfach in der Handhabung und günstiger als sonstige Alternativen am Markt
     
  2. Die ProSAFE M4300 Managed Intelligent-Edge-Reihe ist die weltweit erste Stackable-Plattform mit Edge-to-Core 10Gigabit Stacking von 24-Port-1GbE- bis hin zu 48-Port-10GbE-Modellen und voller Unterstützung von PoE+. Die Lösungen anderer Anbieter für KMU bieten üblicherweise kein einfaches Stacking mit 10GbE- Ports und erfordern teure, proprietäre Stacking-Kits.

Beide Produktreihen sind SDN-zukunftsfähig und ermöglichen es, leistungsstarke Unified-10Gigabit-(10G)-Netzwerke bereitzustellen, egal ob verkabelt oder drahtlos. Außerdem können umfangreiche Anwendungen einfach und kosteneffizient umgesetzt werden.

IT-Director Gary Girolimon installierte vor kurzem die ProSAFE M4300 Managed Intelligent-Edge-Reihe im Goffstown School District in Goffstown, New Hampshire. „Wir konnten den Main Distribution Frame (MDF) für unsere öffentlichen Schulen konsolidieren und parallel dazu zahlreiche 802.11ac Access Points betreiben. Der M4300 routet verschiedene Virtual Local Area Networks (VLANs), darunter auch die PoE-Telefone. Außerdem verbindet er sich via OSPF-Routing-Protokoll mit den anderen Standorten unseres Schulnetzwerks. Wir sind von der Performance der M4300 Reihe überzeugt. Sie ist eine leistungsstarke Erweiterung unseres Netgear basierten Netzwerks.“

ProSAFE M4200 Managed Intelligent-Edge-Reihe

ProSAFE M4200 Managed Intelligent-Edge-ReiheDer erste Switch der neuen Produktreihe, der ProSAFE M4200-10-MG-PoE+ Managed Switch (GSM4210P) ist von Grund auf so konzipiert, dass die Installation von Wave 2 Wireless-AC Access Points optimiert werden kann. Er umfasst acht Full Power PoE+ und Multi-Speed 1G, 2,5G Ports für bis zu 100 Meter Cat5e- und Cat6-Verkabelung, kombiniert mit zwei 10G Uplinks für den Fully-non-Blocking-Berieb von acht Wave 2 Wireless-AC Access Points. Zwei der acht Ports unterstützen zudem auch 5G-Geschwindigkeit.

Die Netgear Multi-Gigabit-Ethernet-Technologie ist mit den Managed-Lösungen der meisten Wireless- und Switching-Anbieter kompatibel. Dabei ist es die einzige Lösung, die über 8 x 2,5 GbE und 240W-PoE-Leistungsbudget für die Versorgung der Access Points verfügt und 2 x 10 GbE Line-Rate Aggregation zum Schaltschrank liefert. Das Plenum-kompatible, schlanke Design und Montagezubehör erleichtern die optimale Platzierung und Verkabelung sowohl im als auch außerhalb des Racks, z.B., an Wänden, Zwischendecken, in Lüftungsschächten.

„Wir konnten bereits eine große Nachfrage nach 802.11ac Wave 2 WiFi Access Points feststellen. Allerdings waren die Unternehmen besorgt, ob ihre kabelgebundene Infrastruktur mit dem durch 802.11ac Wave 2 möglichen, höheren Datendurchsatz Schritt halten kann“, kommentiert Matthias Machowinski, Senior Resarch Director for Enterprise Networks and Video bei IHS Technology. „Die Markteinführung der neuen Netgear Reihe an Aggregation Switches mit 2,5G für Access Points und 10G-Leitungsgeschwindigkeit zum Verkabelungsschrank ermöglicht es den Unternehmen kosteneffizient Bandweite ohne neue Bottlenecks zur Verfügung zu stellen.“

Die ProSAFE M4300 Managed Intelligent-Edge-Reihe

ProSAFE M4300 Managed Intelligent-Edge-ReiheDie M4300 Reihe ist in Modellen mit 10G sowie 1G in verschiedensten Formfaktoren und voller PoE-Bereitstellung verfügbar. Alle 10G-Ports sind voneinander unabhängig und zur schrittweisen Umstellung auf 10G-Geschwindigkeit auch rückwärtskompatibel auf 1G. Die M4300 Switch-Reihe liefert umfangreiche L2/L3/L4 und IPv4/IPv6 Dienste für den Netzwerkrand (Edge) sowie den Netzwerkkern (Core) kleiner und mittelständischer Unternehmen und bietet erstklassigen Bedienkomfort. 10G Modelle sind nahtlos mit 1G Modellen stackbar und erlauben Line-Rate „Spine-and-Leaf“-Stacking-Topologien mit bis zu 384 Ports.

Die virtuelle Non-Stop-Forwarding-(NSF)-Chassis-Architektur stellt zukunftsweisende Hochverfügbarkeit (HA) mit instant Failover über das gesamte Stack hinweg bereit. Die mit zweifach redundanter Stromversorgung ausgestatteten Modelle mit voller Breite unterstützen das Notfallmanagement. Die M4300 Reihe ist ideal für die Server Aggregation mit Auto-iSCSI-Priorisierung: Zwei M4300 Switches mit halber Breite passen für redundante Top-of-Rack-Installationen in eine 1-HE-Rackeinbauhöhe. Die Layer-3-Funktionen umfassen standardmäßig statisches und policy-basiertes Routing, RIP, VRRP, OSPF und dynamisches Routing.

„Indem wir die Komplexität reduziert haben, wird mit den M4200 und M4300 Switches die Bereitstellung von Layer 2/3/4 Services für kleine und mittelgroßen Unternehmen einfach und erschwinglich“, erklärt Peter Newton, Senior Director of Product Managment bei Netgear Commercial Business. „Unsere beiden Reihen an Managed Intelligent Edge Switches sind besonders für Netzwerk-Manager interessant, die in weiser Voraussicht in fortschrittliche Switching-Lösungen investieren möchten. Diese erlauben ihnen die erweiterte Bereitstellung von Anwendungen insbesondere für drahtlose Wave-2-Wireless-AC-Netzwerke.“

Verfügbarkeit

Die neuen Produktreihen ProSAFE M4200 Managed Intelligent Edge und ProSAFE M4300 Managed Intelligent Edge sind beide ab sofort weltweit über autorisierte Netgear Partner und andere Händlerkanäle verfügbar.

Weitere Angaben:

Die Unternehmensprodukte der Netgear ProSAFE bieten erstklassige Zuverlässigkeit und branchenführende, ProSAFE Lifetime Hardware Garantie, Lifetime Next Business Day Austausch für Ersatzteile und lebenslangem 24x7 Lifetime Technical Support. Weitere Informationen zu verfügbaren Support-Services sind auf der Netgear Webseite und beim Netgear-Vertreter vor Ort erhältlich.

www.netgear.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 3665884dd5706943566e02355918e655

Juniper Bots: Self-Driving Networks wird Realität

Juniper Networks bringt Unternehmen, Service und Cloud Provider mit Juniper Bots einen…
Tb W190 H80 Crop Int 317759afc8ca7146cd91b20c1bc3da77

TÜViT bietet TSI-Version speziell für die Rechenzentrumsnorm EN 50600

Die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) hat auf Basis der europäischen…
Netzwerk

Netzwerkverwaltung der Zukunft: Worauf es für KMU ankommt

Großunternehmen verfügen eher über umfangreiche Ressourcen komplexe Netzwerke aufzubauen…
User

Flexera definiert SAM neu

Mit neuen Lösungen, Kooperationen und einer zentralen Plattform für Unternehmens-IT-Daten…
WAN Cloud

Verfügbarkeit des WAN hat für Cloud-Nutzer höchste Priorität

"Cloud First" heißt die Devise in immer mehr Unternehmen. IDC beispielsweise geht davon…
Tb W190 H80 Crop Int 8934e8c1736b537d6fa8ae0594f8bc01

Physiker beschleunigen Rechnen mit Quanten-Prozessoren

Für nächstes Jahr hat Google einen Quantenprozessor angekündigt, der mit 50 Qubits, den…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security