IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Cray eröffnet in Bristol seine Zentrale für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA). Mit der neuen Niederlassung verstärkt Cray seine Präsenz als Supercomputer-, Storage und Big Data- Experte und baut das Geschäft mit EMEA-Kunden aus dem Unternehmens-, Forschungs- und Staatssektor aus. 

Die britischen Cray-Headquarters sind als regionaler Stützpunkt für Vertrieb, Service, Training und Operations in der EMEA-Region sowie als wichtiger Entwicklungsstandort für weltweite Forschungs- und Entwicklungs-Initiativen vorgesehen. Darüber hinaus wird Bristol als zentraler Knotenpunkt dienen, über den die Geschäftsbeziehungen zu Neu- und Altkunden aufgebaut und gepflegt werden.

"Der EMEA-Raum gehört zu den am schnellsten wachsenden Absatzmärkten für Cray-Produkte. Durch den Ausbau unserer Kunden-, Partner- und Mitarbeiterbasis in der Region und die Verstärkung unserer F&E-Programme in Europa sehen wir jetzt genau den richtigen Zeitpunkt gekommen, um unsere Aktivitäten in Bristol zu bündeln und damit eine Plattform für die weitere Expansion zu schaffen", erklärt Cray-Präsident und -CEO Peter Ungaro. "Bristol ist eine großartige Stadt mit erstklassigen Universitäten und entwickelt sich immer mehr zu einem Technologiezentrum mit zahlreichen Hightech-Unternehmen, innovativen Start-ups und hochqualifizierten Arbeitnehmern. Die Stadt ist geradezu ideal für unser wachsendes Unternehmen und wir sind sehr stolz darauf, ein Teil dieser vitalen Community zu sein."

Auch der britische Staatsminister für Kultur und Digitalwirtschaft, Ed Vaizey, sieht die Vorteile der Cray-Präsenz: "Wir sind hocherfreut darüber, dass Cray seine neue EMEA-Zentrale in Bristol errichtet hat. Dass ein so renommierter Hochtechnologie-Anbieter unser Land als Standort für einen seiner globalen Knotenpunkte wählt, sendet eine klare Botschaft an die internationale Geschäftswelt: Großbritannien ist führend bei Innovation und Exzellenz und bietet zudem mit der UKTI gezielte Fördermaßnahmen für die Wirtschaft. Wir sind zuversichtlich, dass weitere Unternehmen dem Beispiel von Cray folgen werden."

Cray verfügt bereits heute über zahlreiche EMEA-Kunden, bei denen seine Supercomputer-, Storage- und Analytics-Lösungen im Einsatz sind. Allein im vergangenen Jahr entschied sich eine beeindruckende Liste von anspruchsvollen Unternehmen und Organisationen für Neusysteme von Cray: Das PDC Center for High Performance Computing am KTH Royal Institute of Technology in Stockholm (Schweden), das britische Met Office, die King Abdullah University of Science and Technology (KAUST) in Saudi-Arabien, der weltweit führende Stahlkonzern Stalprodukt S.A. aus Polen sowie Petroleum Geo-Services, ein globaler Anbieter von Erdöl- und Erdgasdienstleistungen mit Sitz im norwegischen Oslo.

Auch das Europäische Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage (EZMW) in Reading (Großbritannien), das Engineering und Physical Sciences Research Council, welches den ARCHER Supercomputer für die nationale Supercomputing Fakultät der University of Edinburgh in Schottland bereitstellt, das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) unter dem Dach der Universität Stuttgart, das nationale Hochleistungsrechenzentrum (CSCS) der Schweiz in Lugano und der South African Weather Service in Pretoria (Südafrika) wissen die massive Rechenleistung der Cray-Systeme zu schätzen.

Die Firmenzentrale von Cray befindet sich in Seattle (Washington, USA), die Produktion in Chippewa Falls im US-Bundesstaat Wisconsin. Das Unternehmen ist mit Hauptvertretungen in St. Paul (Minnesota), San Jose und Pleasanton (Kalifornien), Austin (Texas) sowie außerhalb der USA im südkoreanischen Seoul präsent und unterhält in vielen weiteren Ländern Vertriebs- und Serviceniederlassungen.

www.cray.com

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet