Anzeige

Anzeige

Datamanagement

Mehr als jedes dritte Unternehmen ist mit der Qualität seiner erfassten und bearbeiteten Kundendaten unzufrieden – und stuft diese als niedrig oder eher niedrig ein. Das zeigt eine aktuelle Uniserv -Umfrage. Allerdings ergreift jeder Fünfte keine Maßnahmen zur Verbesserung. 

Anzeige

Anzeige

Datenmanagement

Der Begriff ‚Big Data‘ ist nun schon einige Jahre alt. Er wurde Mitte der 2000er Jahre erfunden, um Datensätze zu beschreiben, die zu groß waren, um sie mit herkömmlichen Business-Intelligence-Tools verwalten und verarbeiten zu können. Seitdem ist die Menge der Daten bekanntlich exponentiell weiter gewachsen und stellt IT-Manager allein schon wegen des schwer vorstellbaren Volumens vor große Herausforderungen. 

Datamanagement

Im Laufe der Zeit generieren und speichern Telekommunikationsanbieter aufgrund ihrer Geschäftstätigkeit und ihrer Kundenbeziehungen riesige Datenmengen. Das bereits enorme Datenvolumen wächst weiter – und stellt eine große Herausforderung bei der Verwaltung und Sicherung, und insbesondere der Extraktion von wertvollen Informationen, dar. 

Big Data & more

Big Data oder Data Analytics sind einige der größten Herausforderungen für die IT unserer Zeit. Viele Unternehmen befinden sich inmitten einer Umstellung auf eine datengesteuerte Ausrichtung ihrer Organisation und sind auf der Suche nach der dazu passenden Dateninfrastruktur. Verschiedene Ansätze versprechen Vorteile – doch vielerorts hakt es schon beim Verstehen der Begrifflichkeit. 

Anzeige

Anzeige

CDO

Daten sind der Treibstoff des digitalen Wandels, und der enorme Zuwachs an Geschäftsanwendungen und Tools trägt dazu bei, dass die Datenmenge stetig wächst. So haben die Analysten von 451 Researchherausgefunden, dass bei 29 Prozent der befragten Führungskräfte die Datenmenge um 100 bis 500 Gigabyte (GB) pro Tag und bei 19 Prozent sogar um 500 GB bis 1 Terabyte (TB) zunimmt. 

88

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.