Anzeige

  • O du fröhliche, o du kriminelle…

    Bad ChristmasAlle Jahre wieder dasselbe Bild: Obwohl die ersten Lebkuchen schon im Oktober in den Regalen stehen und spätestens ab dem ersten Advent „Last Christmas“ und Co. im Radio rauf und runter gespielt werden, kommt Weihnachten (und der damit verbundene Geschenkekauf) für viele überraschend.

  • Amazon will Geschäftskunden in Deutschland beliefern

    Amazon will nun auch in Deutschland das Geschäft mit den Einkäufen von Unternehmen aufmischen. Der Online-Händler brachte den Dienst Amazon Business an den Start, der auf Geschäftskunden ausgerichtet ist. 

  • Christkind aus dem Netz heizt Onlinehandel an

    Frau mit GeschenkLange Gesichter zur Bescherung - das möchten alle Schenkenden vermeiden. Mit Wunsch- und Merkzetteln sorgen Online-Händler dafür, dass jeder das Passende für jeden finden kann. Damit kurbeln sie ihr Weihnachtsgeschäft zusätzlich an.

  • So machen sich Einzelhändler fit für das Weihnachtsgeschäft

    GeschenkRiverbed gibt Tipps, wie sich Retailer gegen Netzwerkausfälle wappnen und ihre Systeme für erhöhten Datenverkehr auslegen können.

  • Wie eine Omni-Channel-Strategie den Umsatz ankurbelt

    Black FridayBlack Friday und Cyber Monday erfreuen sich großer Beliebtheit bei Shoppern. Will der Einzelhandel das meiste aus diesen beiden Tagen rausholen, muss er eine passende Omni-Channel-Strategie entwickeln. Marktplatzlösungsanbieter Mirakl sagt, worauf es ankommt.

  • Tipps für sicheres Online-Shopping zu Weihnachten

    Shopping WeihnachtenImmer öfter werden die Weihnachtsgeschenke für die Liebsten online gekauft. Doch welche Sicherheitsregeln sollte man beim Online-Shopping beachten?

  • Weihnachten im Online-Shop: Das Wichtigste zur Datensicherheit

    Merry ChristmasKundenvertrauen, rechtssicheres Agieren und effizientes Webmarketing: Mit SSL/TLS-Verschlüsselung schlagen Online-Händler drei Fliegen mit einer Klappe.

  • Mobile E-Commerce: Der Weg ist das Ziel

    mobile E-CommerceIm Einzelhandel trägt mobiler E-Commerce (siehe Criteo State of Mobile Commerce Report) noch immer wenig zum Umsatz-Wachstum bei - für Händler eine frustrierende Tatsache. Mobile ist nur ein Teil der Kundenerfahrung und sollte als mehr als nur ein Umsatz-Ziel angesehen werden.

  • Black Friday und Cyber Monday aus rechtlicher Sicht

    Black FridayBlack Friday und Cyber Monday – der Trend aus den USA schwappt schon länger auch nach Deutschland über. Das Prinzip ist einfach: An diesen Tagen gibt es in Online-Shops für sehr kurze Zeit jeweils ein Produkt, bei welchem der Preis massiv reduziert ist. Aber auch hier gilt es, rechtliche Spielregeln zu beachten.

  • 5 einfache Gründe für Brand-Kampagnen mit Google AdWords

    Google AdWordsWarum es Sinn macht, in AdWords auf die eigene Marke zu bieten, wenn doch der eigene Brand schon auf Platz eins in den organischen Suchergebnisse steht?

  • Apple offenbart gravierende Mängel beim Datenschutz – und mehr

    Einkaufswagen TastaturGroße Marke gleich sicheres Shopping? Weit gefehlt! Das zeigt eine Stichproben-Analyse der Online-Shops von Adidas, Apple, Hugo Boss, Samsung und Volkswagen durch die europäische Vertrauensmarke Trusted Shops im Auftrag von W&V. Keiner der getesteten Shops würde aktuell das Gütesiegel erhalten.

  • Vier Kriterien für eine einfache Marktplatzintegration

    Marktplatz WeltweitOnline-Marktplätze erschließen sowohl für Betreiber als auch Drittanbieter auf einfache Art neue Vertriebswege. Mirakl, Anbieter von Marktplatz-Lösungen, beschreibt die drei Kriterien, die eine reibungslose Integration in eine bestehende E-Commerce-Lösung gewährleisten.

  • Datensicherheit ist nicht bloß eine technische Herausforderung | Kommentar

    Der niederländische Sicherheitsblogger Willem De Groot warnt davor, dass weltweit immer mehr Onlineshops mit Schadsoftware von Cyber-Kriminellen verseucht sind. Die Schadsoftware zieht unbemerkt Kreditkartendaten von Kunden ab und die Täter bieten diese anschließend für rund 30 US-Dollar (27 Euro) im Darkweb an.

  • Zukunftsstudie Handel 2036: Wie kauft Deutschland übermorgen ein?

    Shopping ZukunftWie werden wir in zwanzig Jahren einkaufen? Welchen Einfluss haben Digitalisierung, Ressourcen-knappheit und gesellschaftlicher Wandel auf unser Kaufverhalten? In der Zukunftsstudie Handel 2036 „Wie kauft Deutschland übermorgen ein?“ im Auftrag des digitalen Handelsunternehmens QVC Deutschland wagen zehn renommierte Experten aus Handel, IT und Wissenschaft einen Ausblick.

  • eCommerce: Regionales Onlinepotenzial | GfK-Studie

    E-CommerceDie regionale Verteilung des Onlinepotenzials für Warengruppen wie Food, Bekleidung, Unterhaltungselektronik und Baumarkt unterscheidet sich erheblich. GfK veröffentlicht die erste flächendeckende Studie zum regionalen Onlinepotenzial in 17 Sortimentsgruppen. 


  • Wo Onlinehändler Verbesserungsbedarf haben | Die 5 häufigsten Fehler

    Make Things BetterFehlende oder widersprüchliche Angaben zu Versandkosten oder unzulässige Ausnahmen und Einschränkungen des Widerrufsrechts – dies sind nur zwei der unterschiedlichen Fehlerquellen, die es für Onlinehändler zu beachten gilt. Trusted Shops nennt die Top 5 und gibt Handlungsempfehlungen für Onlinehändler.

  • Start von .shop – das sollten Webseitenbetreiber wissen

    Did you know?Die Endung einer Webadresse wird als Top-Level-Domain (TLD) bezeichnet. Neben bekannten Endungen wie .com oder .de können Webseitenbetreiber sich auch für weitere Varianten entscheiden.

  • Offline-Retargeting mit individualisierten Paketbeilagen – Wie funktioniert das? | Target Packaging

    Frau mit ZielscheibeIm Onlinemarketing ist Retargeting schon seit Langem ein bekannter Begriff. Das Prinzip ist relativ einfach. Aufgrund des Surfverhaltens werden Online-Käufern konkrete Produktangebote auf den anschließend besuchten Internetseiten oder schon direkt während des Surfens im Online-Shop vorgeschlagen. 

  • Virtuelle Währungen nehmen deutlich an Bekanntheit zu | Studie

    BitcoinsEine aktuelle BearingPoint-Umfrage zeigt, dass Bitcoin & Co. auf dem Vormarsch sind. Dennoch stellen sie kurzfristig keine Konkurrenz für traditionelle Zahlungsmittel dar.

  • In 10 Schritten zur perfekten Omni-Channel-Strategie

    eCommerce Omni-ChannelDie Etablierung von Onlineshopping ging nicht nur für den Konsumenten mit Neuerungen einher. Insbesondere der Marketer mussten lernen, welche neuen Herausforderungen an den Online-Verkauf gestellt werden und wie der Kunde auch online bestmöglich betreut werden kann – ohne direkten Kontakt zum Verkäufer. 

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!