Anzeige

  • Betrügerische „Cyber-Elfen“ startbereit für bisher größten Angriff

    Elf

    Hochsaison für Cyber-Kriminelle am Black Friday: Der Auftakt zum „Cybercrime Christmas“ wurde schon früher mit Unmengen geraubter Identitätsdaten eingeläutet.

  • 4 Erfolgsfaktoren für Onlineshop-Betreiber im Fashionbereich

    Fashion Online ShopEuropaweit liegt der deutsche Online Fashionmarkt beim Umsatzwachstum seit Jahren an der Spitze. Obwohl die Branche boomt, ist das Potenzial seiner Möglichkeiten noch längst nicht ausgeschöpft. Insbesondere die Frage, welche Shop-Plattform den Vorlieben der Kunden stärker entgegenkommt, bleibt für die Anbieter hoch interessant. 

  • Händler blicken in eine digitale Zukunft

    Gesicht Digitaler BlickProdukte aus dem 3D-Drucker, automatisches Bezahlen beim Verlassen des Ladens und Öffnungszeiten rund um die Uhr: Der Handel der Zukunft ist digital, doch noch hält die Digitalisierung in dieser Branche nur schleppend Einzug. 

  • Webnutzung in China und die Auswirkungen

    China Deustchland FlaggeDie Zahl von 731 Millionen Internetnutzer (Dezember 2016) in China entspricht fast der Bevölkerung ganz Europas und ist doppelt so groß wie die Einwohnerzahl der USA. Kein Wunder also, dass der chinesische Markt besonders für Branchen mit starkem Online-Fokus, wie eCommerce oder Online-Spiele, DER Wachstumsmarkt schlechthin ist. 

  • Virtuelle Boutique macht Kunden zum Avatar in digitaler Welt

    Der US-Modeladen Body Language Sportswear hat das fiktive Einkaufserlebnis perfektioniert. Um virtuell einzukaufen, benötigt der User nur ein Smartphone sowie ein Google Cardboard samt VR-Commerce-App. 

  • Immer mehr Unternehmen setzen auf E-Commerce

    E-commerceAktuelle Studienergebnisse zeigen den Status-quo und Entwicklungstendenzen im deutschen B2B-E-Commerce auf. Forscher von ibi research an der Universität Regensburg haben in einer Expertenbefragung neben dem aktuellen Online-Einkaufsverhalten der Unternehmen auch existierende Verkaufskonzepte im B2B-E-Commerce analysiert. 

  • E-Commerce bleibt Wachstumstreiber

    E-Commerce Der Online-Handel wird seinen Umsatz 2017 um rund zehn Prozent auf 48,7 Milliarden Euro steigern. Das entspricht knapp zehn Prozent des Umsatzes im deutschen Einzelhandel, der 2017 nach HDE-Prognose insgesamt 493 Milliarden Euro erzielt.

  • Vernetztes Flugzeug: Internet-Anschluss an Bord

    WiFi FlugzeugInternet an Bord erschließt Fluggesellschaften neue Einnahmequellen, da immer mehr Passagiere auch im Flugzeug online sein wollen und ihre Flüge danach auswählen. Noch können Airlines allein für den technischen Zugang Geld verlangen. 

  • Amazons Frische-Lieferservice - eine Herausforderung

    Amazon freshDeutschland ist das jüngste Land, in dem Amazon den etablierten Lebensmittelhandel mit der Einführung des Amazon Frische-Lieferdienst in Teilen von Berlin und Potsdam herausfordern wird. Weitere Städte sollen in den nächsten 6-12 Monaten folgen. 

  • Amazon beendet Streit um illegale In-App-Käufe

    Knapp ein Jahr, nachdem Amazon von einem US-Bundesgericht schuldig gesprochen wurde, Nutzern - darunter viele Kinder - illegale Rechnungen für unautorisierte In-App-Einkäufe gestellt zu haben, beendet der Online-Händler den Rechtsstreit mit der Federal Trade Commision (FTC).

  • Online-Shopper lehnen Chatbots ab | Studie

    ChatbotDie Ergebnisse der aktuellen W3B-Studie zeigen, dass der Einsatz von Chatbots im Dialog Anbieter/Kunde auf Kundenseite längst noch nicht akzeptiert ist: Weniger als 5% der Online-Käufer sind an der Nutzung von Chatbots interessiert. Mehr als die Hälfte lehnt diese Form des automatisierten, virtuellen Dialogs sogar grundsätzlich ab.

  • Angriffe auf Onlinekartenzahlungen abwehren

    Kreditkarte SecurityZuletzt sind Finanzinstitute und E-Commerce-Händler erneut Opfer eines massiven finanziellen Betrugs geworden: Cyberkriminelle griffen auf Kreditkartendaten zurück, die durch große Datensicherheitslücken entwendet wurden. 

  • 2016: Online-Shopper gaben im Schnitt 1.280 Euro aus

    Deutsche Online-Shopper haben 2016 im Schnitt 1.280 Euro bei ihren Einkäufen im Web ausgegeben. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. 

  • Amazon will Geschäftskunden in Deutschland beliefern

    Amazon will nun auch in Deutschland das Geschäft mit den Einkäufen von Unternehmen aufmischen. Der Online-Händler brachte den Dienst Amazon Business an den Start, der auf Geschäftskunden ausgerichtet ist. 

  • Datensicherheit ist nicht bloß eine technische Herausforderung | Kommentar

    Der niederländische Sicherheitsblogger Willem De Groot warnt davor, dass weltweit immer mehr Onlineshops mit Schadsoftware von Cyber-Kriminellen verseucht sind. Die Schadsoftware zieht unbemerkt Kreditkartendaten von Kunden ab und die Täter bieten diese anschließend für rund 30 US-Dollar (27 Euro) im Darkweb an.

  • Zukunftsstudie Handel 2036: Wie kauft Deutschland übermorgen ein?

    Shopping ZukunftWie werden wir in zwanzig Jahren einkaufen? Welchen Einfluss haben Digitalisierung, Ressourcen-knappheit und gesellschaftlicher Wandel auf unser Kaufverhalten? In der Zukunftsstudie Handel 2036 „Wie kauft Deutschland übermorgen ein?“ im Auftrag des digitalen Handelsunternehmens QVC Deutschland wagen zehn renommierte Experten aus Handel, IT und Wissenschaft einen Ausblick.

  • eCommerce: Regionales Onlinepotenzial | GfK-Studie

    E-CommerceDie regionale Verteilung des Onlinepotenzials für Warengruppen wie Food, Bekleidung, Unterhaltungselektronik und Baumarkt unterscheidet sich erheblich. GfK veröffentlicht die erste flächendeckende Studie zum regionalen Onlinepotenzial in 17 Sortimentsgruppen. 


  • Virtuelle Währungen nehmen deutlich an Bekanntheit zu | Studie

    BitcoinsEine aktuelle BearingPoint-Umfrage zeigt, dass Bitcoin & Co. auf dem Vormarsch sind. Dennoch stellen sie kurzfristig keine Konkurrenz für traditionelle Zahlungsmittel dar.

  • B2B E-Commerce: 8 Shopsysteme im Vergleich| Studie

    Online ShoppingDie Ansprüche an Shopsysteme sind in den letzten Jahren erheblich gewachsen: B2B, B2C, mobiles Shopping – diesen Herausforderungen muss sich ein modernes Shopsystem unter anderem stellen.

  • Payment-Ranking 2016

    Online PaymentErstmals hat iBusiness ein umfassendes Ranking der deutschsprachigen Payment-Dienstleister herausgegeben. Das deutsche Startup Sofortüberweisung.de musste sich nur dem globalen Marktführer Paypal geschlagen geben

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!