Anzeige

Virtual Private Network

Anwenderunternehmen bewerten Lösungen für Virtual Private Networks (VPN) und deren Hersteller. Zehn von 16 Lösungen, die analysiert wurden, werden mit „Gut“ bewertet. Die Anwender zeigen sich jedoch sehr unterschiedlich zufrieden mit der Innovation und dem Service und Support, den die Hersteller ihrer VPN-Lösungen anbieten.

Unternehmen können bei VPN-Lösungen aus einem breiten Angebot wählen, das viele gute Produkte bietet: „Die VPN-Hersteller haben gute Produkte im Angebot, die die Anwender hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Funktionsumfang, Benutzerfreundlichkeit und Lösungsnutzen zumeist mehr als zufriedenstellen“, fasst Henrik Groß, Senior Analyst bei techconsult, das Ergebnis zusammen.

Die Lösungsbewertung fällt mit durchschnittlichen 74,2 von 100 Punkten etwas besser aus als die Herstellerbewertung, die bei durchschnittlich 66,9 von 100 Punkten liegt. Während nur drei Hersteller im Company Rating im guten Bereich (70 bis 90 Punkte) liegen, wird das Prädikat „gut“ bei der Lösungsbewertung gleich zehnmal vergeben.
 

VPN-Herstellerbewertung

Bild 1: Bei der Herstellerbewertung wird die höchste Wertung in der Kategorie Innovation vergeben. Im Durchschnitt am besten werden Preis- und Bezugsmodelle bewertet, bei denen die Unterschiede zwischen den Herstellern auch am geringsten ausfallen. (Quelle techconsult)

Deutlichere Unterschiede sind auf Seiten der Herstellerleistung auszumachen. Eine große Spanne zeigt sich zum Beispiel beim Thema Innovation und den Service- und Supportleistungen. Einzelne Hersteller erreichen hier nur noch ein ausreichendes Ergebnis. Für die Auswahl einer VPN-Lösung heißt das, dass Anwenderunternehmen insbesondere hier genauer schauen sollten, welcher Anbieter zu den eigenen Anforderungen passt. „Bei der Bewertung der Innovationsfähigkeit sowie der Service und Supportleistungen sind größere Unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern sichtbar, sodass diese durchaus ausschlaggebend für die Entscheidung sein können, sofern die sonstigen Anforderungen auf Lösungsseite erfüllt werden“, erklärt Analyst Groß. Den Top-Anbietern werden in diesen Kategorien von den Anwendern herausragende Leistungen bescheinigt.

techconsult ließ für das zweite „Professional User Rating: Security Solutions“ (PUR-S) 2018 mehr als 2.150 Anwenderunternehmen IT-Sicherheitshersteller und ihre Lösungen bewerten. Die Bewertung erfolgte in den zwei Dimensionen Company Rating (Herstellerbewertung) und Technology/Solution Rating (Lösungsbewertung) mit mehr als 60 Kriterien in 14 Unterkategorien. Im Lösungsbereich VPN standen dabei 25 Hersteller im Fokus, von denen aufgrund ausreichender Anwenderbewertungen 14 Anbieter berücksichtigt werden konnten.
 

VPN-Lösungsbewertung

Bild 2: Lösungen werden insgesamt besser bewertet als die Hersteller. Die Bestplatzierten erhalten darüber hinaus von den Anwendern Bestnoten für die Zufriedenheit mit dem Hersteller im Lösungskontext und die Leistungsfähigkeit. (Quelle techconsult)

PUR-S Studie bietet Orientierung für Anwender

„Das Professional User Rating bietet auf Basis der erhobenen Anwendererfahrungen eine solide Basis, um im Abgleich mit eigenen Kriterien aus dem breiten Angebot passende Lösungen für den Einsatz im eigenen Unternehmen auszuwählen und im Auswahlprozess zu priorisieren“, hebt Peter Burghardt, Managing Director der techconsult, hervor. Dass die Bewertungen von Unternehmen stammen, die die Lösung einsetzen, stellt dabei einen hohen Praxisbezug sicher.

Die Studie richtet sich sowohl an Anwenderunternehmen als auch an Anbieter und kann bei techconsult bezogen werden. Weitere Informationen sind erhältlich bei Oliver Germershausen.

Award-Verleihung auf der secIT am 6. März in Hannover

Die aus dem Ranking als führend hervorgehenden Hersteller werden von techconsult auf der secIT in Hannover vor Anwendern und Presse mit Awards ausgezeichnet. Neben dem Bereich VPN werden in fünf weiteren Lösungsbereichen die „Champions“ für exzellente Unternehmens- und Lösungsbewertungen prämiert, die sie von den Anwendern erhalten haben. Mit dem Prädikat „High Performer“ werden Hersteller ausgezeichnet, die auf dem Sprung in den Top-Bereich stehen. Darüber hinaus werden die Auszeichnungen „Technology Excellence“ und „Company Excellence“ für herausragende Ergebnisse in den Dimensionen Lösungsbewertung und Herstellerbewertung verliehen.

Wann: Dienstag, 06. März 2018, 12 Uhr
Wo: secIT, Hannover Congress Centrum (HCC), Niedersachsenhalle, Theodor-Heuss-Platz 1–3, 30175 Hannover
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Jan 23, 2018

CenturyLink bringt Adaptive Network Security Mobility auf den Markt

Für Unternehmen, die die Vorteile zunehmend mobiler Mitarbeiter nutzen und gleichzeitig…
Smartphone 2018
Dez 18, 2017

Die 10 besten Apps für Sicherheit im Jahr 2018

Ein weiteres Jahr nähert sich dem Ende und Experten für Internetsicherheit weisen…
Past-Future
Dez 11, 2017

VPN war gestern, heute gibt‘s Secure Browsing

Lange Zeit waren VPN-Lösungen mangels Alternativen ein notwendiges Übel. Sie bieten bis…

Weitere Artikel

DDoS

DDoS-Attacken in Q4 2019 gegenüber Vorjahr fast verdoppelt

Die Anzahl der durch Kaspersky DDoS Protection blockierten Angriffe im vierten Quartal 2018 macht nur 56 Prozent der im selben Quartal 2019 entdeckten und blockierten Angriffe aus. Mehr als ein Viertel (27,65 Prozent) der Attacken fand dabei am Wochenende…
Offenes Schloss

IT-Schwachstellen nehmen weiter zu und es ist keine Lösung in Sicht

Um kontinuierlich neue Sicherheitslücken ausfindig zu machen, verwenden Sicherheitsunternehmen häufig interne Softwarelösungen, die Informationen aus verschiedenen Datenquellen wie Schwachstellendatenbanken, Newslettern, Foren, sozialen Medien und mehr…
Apps Digital

Apps treiben digitalen Wandel in Europa voran

Gemäß der sechsten Ausgabe des „State of Application Services“ (SOAS) Reports haben 91 Prozent der befragten Unternehmen der EMEA-Region explizite Pläne für die digitale Transformation in Arbeit. Im Vergleich dazu sind es 84 Prozent in den USA und 82 Prozent…
DDoS

DDoS-Report: Steigende Komplexität und Volumen der Attacken

Der Anteil komplexer Multivektor-Attacken ist auf 65 % gestiegen, der größte abgewehrte Angriff erreichte ein Maximum von 724 Gbps, so der Bericht der IT-Sicherheitsexperten.
Businessman Kämpfer

Was ist der beste Schutz vor Sabotage, Diebstahl oder Spionage?

Die deutsche Wirtschaft ist sich einig: Wenn es künftig um den Schutz vor Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage geht, braucht es vor allem qualifizierte IT-Sicherheitsspezialisten. Praktisch alle Unternehmen (99 Prozent) sehen dies als geeignete…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!