• 1
  • 2
  • 3

it management  07/08 2017
07/08 2017

Inhaltsverzeichnis

HIER BESTELLEN

Mit dem Supplement
it security

 
 
 
 
IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Trovarit-Studie „ERP-Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven“: Der größte Erfahrungsaustausch von Anwendern rund um ERP und Business Software geht in die 7. Runde.

Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP / Business Software? Welchen Nutzen bringt ihnen die ERP-Unterstützung? Wie entwickeln sich ERP-Einsatz und -Markt? Diese Fragen stehen ab sofort wieder im Mittelpunkt der Trovarit-Studie „ERP-Praxis: Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven“. Anwender von ERP / Business Software sind bis Ende Juni aufgerufen, ihre ERP-Software und ihren Anbieter zu bewerten. Noten werden z.B. für das Preis-/Leistungsverhältnis des Systems, den Service des Implementierungs- bzw. Wartungspartners, die Unterstützung der Auftragsabwicklung durch das System sowie den erwarteten und den tatsächlich realisierten Nutzen vergeben. Weitere Informationen und Online-Fragebogen: www.trovarit.com/erp-praxis

Die Studie zielt darauf ab, ein realistisches Bild davon zu zeichnen, bis zu welchem Grad die Anforderungen und Erwartungen der Nutzer von ERP-Lösungen mit den Angeboten und Leistungen der Systeme und Anbieter übereinstimmen. Dabei geht es nicht so sehr um einzelne Funktionen oder technologische Details, sondern eher um die generelle Unterstützung der Geschäftsprozesse und -strategien durch die jeweilige ERP-Software. 

Neben dem Austausch untereinander, bietet die Studie Anwendern die Möglichkeit, den Anbietern konkrete Ansatzpunkte für Verbesserungen aufzuzeigen. Dass diese die konstruktive Kritik offenbar annehmen und sich bemühen, Mängel auszuräumen, zeigt der Vergleich zwischen den Zufriedenheitsportfolien verschiedener Jahre. „Nach zehn Jahren darf man die ‚ERP-Praxis‘ nun schon durchaus als ‚Langzeitstudie‘ bezeichnen“, meint Dr. Karsten Sontow, Vorstand der Trovarit AG und Leiter der Studie. „Es gab über die Jahre auf beiden Seiten einige interessante und auch überraschende Entwicklungen. Besonders stolz sind wir darüber, dass sich die Studie bei einigen namhaften ERP-Anbietern als interne Referenz für die Kundenzufriedenheit etabliert hat.“

Der Online-Fragebogen sowie Informationen zu Hintergrund und Ergebnissen der Studie stehen unter www.trovarit.com/erp-praxis zur Verfügung. Alle Teilnehmer erhalten nach Auswertung der Daten als Dank für ihre Unterstützung eine Zusammenfassung der wichtigsten Studienergebnisse sowie das detaillierte Zufriedenheitsprofil ihrer ERP-Lösung(en).

Hintergrundinformationen zur Studie: Mit insgesamt mehr als 10.000 Teilnehmern bis 2012, ist die Studie „ERP-Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven“ der größte Erfahrungsaustausch unter ERP-Anwendern. Die Studie wurde seit 2004 im Zweijahres-Rhythmus in Deutschland durchgeführt und bis zuletzt auf die Schweiz, Österreich, die NiederIande und die Türkei ausgedehnt. Das Trovarit Research-Team wird dabei von einer internationalen Expertengruppe unterstützt. In dieser sind u.a. das Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen, die 2BCS AG (Schweiz), Der ERP-Tuner (Österreich), pragmatiQ (Niederlande) und Trovarit Danismanlik Ltd. (Türkei) vertreten.

www.trovarit.com

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet