• 1
  • 2
  • 3

it management  07/08 2017
07/08 2017

Inhaltsverzeichnis

HIER BESTELLEN

Mit dem Supplement
it security

 
 
 
 
IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Mobilitätspakete für den neuen BMW i3.

Worldline, ein auf elektronische Bezahldienste spezialisiertes Tochterunternehmen von Atos, kooperiert mit BMW Financial Services. Damit können Kunden beim Kauf eines neuen BMW i3 individuelle Mobilitätspakete hinzu buchen.

Mit seinem Fachwissen im Bereich Zahlungsabwicklung weitet Worldline sein Angebot für den britischen Markt aus. Das Unternehmen baut dabei auf den Erfahrungen auf, die es aus der Entwicklung der Zahlungsplattform für Verkäufe und Rechnungsstellungen gewonnen hat. Diese kommen auch in den Mobilitätspaketen des neuen Elektroautos BMW i3 zum Tragen. Das Paket bietet eine Komplettlösung für den öffentlichen Aufladebedarf sowie die Service- und Wartungsanforderungen. Es wird zusätzlich mit einem Punktesystem kombiniert, das für das Mieten von BMW-Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor für längere Reisen verwendet werden kann.

Ein Hauptaspekt dieser Lösung ist die kontaktlose Karte, die Zugang zu einem landesweiten Netzwerk von Ladestationen für Elektroautos bietet. Kunden gewährt dies mehr Flexibilität und eine größere Auswahl. Die Mobilitätspakete werden vom Worldline-Händlernetz unterstützt. Darin sind Handelspartner vertreten, die Reisedienstleistungen anbieten - etwa Hotels, Zugreisen-Anbieter, Parkhäuser, Tankstellen und weitere fahrzeugbezogene Services. Die Lösung wird durch die Near-Zero-Plattform von Wordline umgesetzt, die als "Platform-as-a-Service" im Händlernetz von Worldline implementiert wurde.

Dominique Rerat, CEO von Worldline UK, erklärt: "Der erste Kauf eines Elektroautos kann einschüchtern. Somit besteht einer der wichtigsten Schritte darin, den Kundendienst von BMW um ein äußerst intuitives Benutzererlebnis zu ergänzen. Worldline arbeitete an einer Lösung, die sich auf die Kundenzufriedenheit und das Benutzererlebnis konzentriert und für den ersten, bleibenden Eindruck sorgt. Kunden kaufen BMWs wegen den Stärken der Marke: dem hochwertigen Qualitätsdesign und der erstklassigen Ausführung. Die Mobilitätsleistungen werden diesen Ruf weiter festigen."

Worldline bietet zurzeit auf Mitgliedschaftsbasis ähnliche Dienstleistungen. Hierzu gehören Kinogruppen sowie eine Plattform, die es sowohl Privat- als auch Geschäftskunden ermöglicht, ihre Parkgebühren zu bezahlen. Im Händlernetzwerk werden unter anderem die Benzinkarte "fuelGenie" als auch die Bahnkarte "redspottedhanky" eingesetzt.

www.worldline.com

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet