Empflindliche Quantenbits
Quantencomputer können potenziell Berechnungen durchführen, die für klassische zu komplex sind. Allerdings erschweren es Quantenfehler immens, lange und komplexe Berechnungen durchzuführen. Abhilfe kann die Quantenfehlerkorrektur leisten, aber wie funktioniert sie?
„Während derzeit alle Augen auf Künstliche Intelligenz gerichtet sind, bereitet sich mit Quantencomputing schon die nächste Technologierevolution vor“, erklärt Harald A. Summa, Chairman der Initiative Quantum Leap des Diplomatic Council.
Anzeige
World Quantum Day
Heute ist World Quantum Day. Er ist eine Initiative von Quantenwissenschaftlern aus 65 Ländern. Ziel dieses Tages ist es, das öffentliche Bewusstsein und das Verständnis für Quantenwissenschaft und Quantentechnologie auf der ganzen Welt zu fördern. 
Anzeige
Venafi, der Hersteller des maschinellen Identitätsmanagements, gibt bekannt, dass Patrick Dennis als Chief Executive Officer (CEO) in das Unternehmen eingestiegen ist.
Europa gibt den Startschuss für den nächsten Technologiesprung in der sicheren Digitalisierung. Die Europäische Kommission hat ein von der Telekom geführtes Konsortium („Nostradamus“) beauftragt, die Testinfrastruktur für die Quantenschlüsselverteilung (QKD) zu bauen.
Anzeige
Ab sofort können Kunden der T-Systems Quantum Cloud auf Quantencomputer von AQT zugreifen. Das Unternehmen aus Innsbruck ist europäischer Marktführer im Bau von ionenfallen-basierten Quantencomputern.
Generative KI kommt in der Praxis an, moderne Edge-Plattformen setzen sich durch, und Unternehmen machen bei Zero Trust ernst: Dell Technologies erläutert, welche Entwicklungen das IT-Jahr 2024 prägen werden.

Quanten Computing

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Specialist Product Manager (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, verschiedene Standorte
  2. Bauingenieur (w/m/d) konstruktiver Ingenieurbau
    Die Autobahn GmbH des Bundes, Hamm
  3. EDV-Mitarbeiter/-in (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, München
  4. Specialist Architect Arbeitsplatzgeräte (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige