Fast die Hälfte aller US-amerikanischen Eltern gibt an, die Internet- und Social-Media-Nutzung ihrer Teenager nicht zu überwachen oder einzuschränken, so eine nationale Umfrage unter Federführung von Rachel Young von der University of Iowa (UI).
44 Prozent der US-Jugendlichen haben Angstgefühle, wenn sie ihr Smartphone nicht dabei haben, zeigt eine Umfrage des Pew Research Center. Andererseits genießen 72 Prozent der jungen Leute vorübergehend den Frieden, den das Fehlen des Smartphones beschert.
Anzeige
Umfrage
Jugendliche und junge Erwachsene stehen einer Umfrage zufolge dem Einsatz von KI-Technologie wie ChatGPT im Unterricht überwiegend positiv gegenüber, sehen aber auch Probleme.
Anzeige
Alarmierender Trend
Wussten Sie, dass das Durchschnittsalter von Cyberkriminellen in Deutschland deutlich sinkt? Dieser überraschende Trend hat das Team von Geonode dazu veranlasst, den Anstieg der Cyberkriminalität unter Jugendlichen zu analysieren.
Umfrage
Ob als Software-Entwicklerin, Datenschutz-Expertin oder Screen-Designer: 44 Prozent der Schülerinnen und Schüler können sich vorstellen, später in einem digitalen Berufsfeld zu arbeiten. Am häufigsten kommt dies für Gymnasiastinnen und Gymnasiasten infrage (48 Prozent), gefolgt von Realschule (41 Prozent), Integrierter Gesamtschule (38 Prozent) und Hauptschule (37 Prozent). Mädchen zeigen sich

Die Einführung der elektronischen Stimmabgabe könnte helfen, mehr junge Menschen an die virtuellen Wahlurnen zu locken. Das legt eine Studie der University of Otago nahe.

Anzeige

Hacker stören immer wieder den Online-Unterricht, im schlimmsten Fall ploppen auf den Bildschirmen von Grundschülern sogar Nacktbilder auf: Anlässlich des weltweiten Aktionstags «Safer Internet Day» am Dienstag fordert der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) mehr Schutz für Kinder im Netz.

Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige