Umfrage
Die deutsche Wirtschaft macht um Bitcoin, Ethereum & Co. bisher einen großen Bogen. Nur knapp 2 Prozent aller Unternehmen mit 50 oder mehr Beschäftigten nutzen Kryptowährungen. Gerade einmal weitere 3 Prozent können sich das für die Zukunft vorstellen. Die große Mehrheit von 87 Prozent setzt nicht auf Kryptowährungen und
POAP NFTs sind digitale Teilnahmebestätigungen sowohl an digitalen als auch im echten Leben (IRL In Real Life) stattfindenden Veranstaltungen. In den fälschungssicheren, digitalen Zertifikaten stecken jede Menge Vorteile.
Anzeige
Kaum etwas ist Unternehmen wichtiger als der Schutz sensibler Daten. KI- und Blockchain-basierte Softwarelösungen können Unternehmen darin unterstützen, die Archivierung von Daten und Informationen effizienter zu gestalten und vor Diebstahlversuchen zu schützen. Die Erkennung von Anomalien, Verschlüsselung, Authentifizierung und Protokollierung aller Änderungen an archivierten Daten sind nur einige der
Anzeige
Pilotprojekte, die auf der Blockchain aufbauen: Diese haben derzeit nur 6,9 Prozent der Unternehmen in Deutschland in der Pipeline. Laut einer Umfrage des ifo Instituts ist die prinzipielle Offenheit gegenüber dieser Technologie aber gegeben. So diskutieren immerhin 18,7 Prozent aller befragten Firmen über eine Einführung.
Non-Fungible Tokens (NFTs) und die zugrunde liegende Blockchain-Technologie werden von vielen als revolutionär betrachtet. Allerdings befindet sich die Entwicklung noch in den Anfängen und hat daher mit einigen Herausforderungen zu kämpfen, die behoben werden müssen, um langfristigen Erfolg in der Branche zu gewährleisten.
Während der Hype um Kryptowährungen abflaut, untersuchen Unternehmen zunehmend Blockchain-Anwendungsfälle, um sie in ihre Abläufe und Prozesse einzubinden.
Anzeige
Umfrage
Der Digitalverband Bitkom sieht in der Verabschiedung der Markets in Crypto-Assets (MiCA) Verordnung durch das EU-Parlament einen Meilenstein für die Blockchain- und Krypto-Branche. „Als erster umfassender Rechtsrahmen für Kryptowerte, Emittenten von Kryptowerten und Krypto-Dienstleister bietet die MiCA einer innovativen und jungen Branche Rechtssicherheit“, sagt Benedikt Faupel, Bereichsleiter Blockchain beim
Die Tokenisierung ist eine der überzeugendsten Anwendungen für die Blockchain Technologie. Angesichts des robusten regulatorischen Umfelds für digitale Vermögenswerte in Deutschland ist es jetzt an der Zeit, sein Wissen über diese wachsende Branche zu vertiefen.
Non-Fungible Token wurden bisher meist nur als Sammlerstücke angesehen. Besitzer nutzen sie wie Kunstwerke, um ihr Reichtum preiszugeben. Doch das genügt jetzt wohl nicht mehr. So hat Porsche die Produktion ihrer NFT-Kollektion eingestellt, da Nutzer keinen Use-Case darin gesehen haben. Aber warum ist ein Use-Case für ein NFT überhaupt
Eines der wichtigsten Argumente für die Blockchain ist ihre Sicherheit. Die dezentralisierte Natur der Technologie sollte sie resistent gegen Manipulationen und Betrug machen. Doch wie jede Technologie ist auch die Blockchain nicht immun gegen Hackerangriffe. Laut den vom Atlas VPN-Team gesammelten Daten haben Blockchain-Hacker im Jahr 2022 Kryptowährungen im
Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
26.09.2024
 
Osnabrück
Stellenmarkt
  1. Technikerin / Techniker (w/m/d)
    Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Bonn
  2. Bauleiter / Ingenieur (m/w/d) TGA HKLS
    HOCHTIEF Infrastructure GmbH, Frankfurt
  3. Elektroniker Versorgungsnetze (m/w/d)
    Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG, Bad Neuenahr-Ahrweiler
  4. Softwareentwickler Embedded Systems WLAN (w/m/d)
    AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige