Cloudian/Vmware: 50TByte-Objektspeicher für Medizineinrichtungen

Cloud-Dienstleister im Gesundheitswesen erhalten die Möglichkeit, Funktionen für Sicherheit und Datenunveränderlichkeit der Backup-as-a-Service-Angebote von Cloudian unentgeltlich zu nutzen. Cloudian stellt Cloud-Anbietern aus dem Vmware Connect-Partner für Organisationen im Gesundheitswesen 50 TByte seines Objektspeichers zur Verfügung, inklusive Hyperstore und Object-Lock.

Cloudian und VMware stellen Organisationen aus dem Gesundheitswesen einen kostenfreien Ransomware-Schutz zur Verfügung. Cloud-Anbieter aus dem VMware Partner Connect-Programm halten die Möglichkeit, medizinische Daten mithilfe von Cloudian-Software vor Ransomware zu schützen. Für jede bei ihnen registrierte medizinische Einrichtung erhalten Vmware-Cloud-Dienstleister eine kostenlose, einjährige Lizenz von 50 TByte für Cloudian-Objektspeicher-Software, einschließlich der von Cloudian zertifizierten Object Lock-Technologie.

Anzeige

Cloudian bietet Object-Lock als Teil seiner HyperStore-Objektspeicher-Plattform an. Hyperstore ist unbegrenzt skalierbar und umfasst Funktionen wie eine Secure Shell (SSH), eine integrierte Firewall, RBAC/IAM-Zugriffskontrollen, eine server-seitige AES-256-Verschlüsselung für ruhende Daten und SSL für Daten während der Übertragung. Hinzukommt eine Zertifizierung durch das US-Verteidigungsministerium und SEC-Rule 17a-4 (f )-Sicherheitsanforderungen.

»Durch Object Lock werden Backup-Daten unveränderbar und daher für die Verschlüsselung oder Löschung durch Hacker unverwundbar gemacht«, erklärt Keith Coker, CEO von Green Cloud. »Im Falle eines Ransomware-Angriffs können wir schnell und einfach eine nicht infizierte Kopie der Kundendaten wiederherstellen.«

Mit diesem Schritt sollen Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen unterstützt werden, die in diesem Jahr stark die Auswirkungen der COVID-Pandemie zu spüren bekommen und sich gleichzeitig einer Welle heftiger Ransomware-Angriffe ausgesetzt sehen. Angreifer nutzten die Situation aus, um noch mehr Chaos zu verursachen, indem sie den Zugriff auf entscheidende Daten sperren und die Opfer erpressen, um den Zugriff wiederzugewinnen.

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.