Iceberg Table Support

Fivetran erweitert die Partnerschaft mit Snowflake

Fusion, Partnerschaft

Fivetran vertieft seine Partnerschaft mit Snowflake, dem Unternehmen für AI Data Cloud. Die erweiterte Kooperation wurde im Rahmen des Snowflake Data Cloud Summit 2024 bekannt gegeben.

Im Mittelpunkt stehen dabei die Unterstützung des Iceberg Tabellenformats und die Entwicklung nativer Konnektoren für Snowflake durch Fivetran.

Anzeige

Der Iceberg Table Support durch Fivetran bietet Snowflake-Kunden die Möglichkeit, eine vollständig automatisierte und skalierbare Lakehouse-Architektur mit Apache Iceberg zu erstellen, und zwar innerhalb der Snowflake AI Data Cloud. Diese gewährleistet die Datenqualität, umfassende Governance und Benutzerfreundlichkeit. Fivetran-Kunden können so die Komplexität und mangelnde Kontrollmöglichkeit vermeiden, die die Einführung von Data Lakes im großen Maßstab oft behindern.

Zur weiteren Vertiefung der Partnerschaft hat Fivetran auch die Entwicklung von Native Apps angekündigt. Dadurch können Snowflake-Kunden die Konnektoren von Fivetran schneller und direkt über den Snowflake Marketplace nutzen, um Daten in die AI Data Cloud zu replizieren. Fivetran wird diese Konnektoren mit Hilfe der Snowpark Container Services von Snowflake erstellen, sie werden im Snowflake Marketplace öffentlich verfügbar sein.

Mit dem Iceberg Table Support bietet Fivetran einen vollständig verwalteten, bereinigten und abfragebereiten Data Lake ohne manuellen Wartungsaufwand. Mit Native Connectors for Snowflake gibt Fivetran Unternehmen die vollständige Kontrolle über ihre Daten und erlaubt ihnen Pipelines in ihrer lokalen Snowflake-Umgebung mit der gleichen Leichtigkeit zu betreiben wie bei einem Cloud-Angebot. Fivetran Native Connectors für Snowflake tauschen ausschließlich Metadaten zwischen Fivetran und dem Snowflake-Kundenkonto aus.

(pd/Fivetran)

Anzeige

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.