Ausgaben für Social Media-Werbung werden auf über 300 Milliarden Dollar ansteigen

Mit 4,7 Milliarden Nutzern im Jahr 2022 sind die sozialen Netzwerke zum größten Marktplatz für Werbetreibende und Marken geworden, die für ihr Unternehmen werben wollen. Seit 2020 hat sich der Geldbetrag, den Unternehmen in Social-Media-Werbung stecken, mehr als verdoppelt, und die Zahl steigt weiter an.

Nach Angaben von AugustaFreePress.com werden die weltweiten Ausgaben für Social-Media-Werbung bis 2024 auf über 300 Mrd. US-Dollar ansteigen, was einem Anstieg von 33 % innerhalb von zwei Jahren entspricht.

Anzeige

Unternehmen sind bereit, mehr für Social-Media-Werbung auszugeben

In den letzten Jahren hat die Werbung in den sozialen Medien einen kometenhaften Aufstieg erlebt, insbesondere seit 2020. Abgesehen davon, dass sich das Social-Media-Publikum nach Covid-19 vervielfacht hat, haben Marken auch begonnen, neue Werbemöglichkeiten wie Live-Streaming zu erforschen. Der Anstieg der Unternehmen, die über soziale Medien mit ihrer Zielgruppe in Kontakt treten, ließ die Werbeeinnahmen in die Höhe schnellen.

Laut einer Statista-Studie stiegen die Werbeeinnahmen in den sozialen Medien zwischen 2019 und 2020 um 35 % auf 130 Mrd. US-Dollar weltweit. Im Jahr 2021 stieg diese Zahl auf 183,5 Mrd. US-Dollar; bis Ende 2022 werden die Ausgaben für Social Ads voraussichtlich um weitere 42 Mrd. US-Dollar auf 226 Mrd. US-Dollar weltweit steigen.

Statistiken zeigen, dass Unternehmen ihre Werbebudgets für soziale Medien weiter erhöhen werden, was in den nächsten zwei Jahren zu einem Umsatzwachstum von fast 77 Mrd. US-Dollar führen wird. Bis 2025 werden Social Media-Anzeigen weltweit 332 Milliarden Dollar einbringen.

Die Statista-Studie ergab auch, dass die durchschnittlichen Ausgaben pro Nutzer in den nächsten zwei Jahren um 23 % steigen werden, von 44,2 auf 54,7 US-Dollar. Außerdem werden 83 % der Gesamteinnahmen auf mobile Anzeigen entfallen, gegenüber 82 % in diesem Jahr.

China wird die USA überholen und der führende Markt für Social Media Ads werden

Auf globaler Ebene liegen die Vereinigten Staaten und China bei den Ausgaben für Social Media-Anzeigen überzeugend vorn. Statistiken zeigen, dass die USA in diesem Jahr 80,6 Mrd. Dollar oder ein Drittel der gesamten Werbeausgaben generieren werden. Als zweitgrößter Markt folgt China mit 79,7 Mrd. Dollar.

Statista prognostiziert jedoch, dass China die USA überholen und im nächsten Jahr mit einem Gesamtvolumen von 96 Milliarden Dollar der führende Markt für Werbung in sozialen Medien werden wird. Bis 2024 wird diese Zahl fast 110 Milliarden Dollar erreichen, verglichen mit 105 Milliarden Dollar in den USA.

Aufgeschlüsselt nach sozialen Netzwerken dominieren Meta Platforms mit einem Anteil von 45 % weiterhin den Markt für Social Media Ads. ByteDance folgt mit einem Marktanteil von 25 % im Jahr 2022. Snapchat, LinkedIn und Tencent folgen mit einem Anteil von jeweils 5 %.

www.augustafreepress.com

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.