Anzeige

Digitale Indentifizierung

Sicherheit bei der digitalen Identifizierung steht im Fokus der Nect GmbH. Jetzt wurde das Patent EP3575994B1 für ein innovatives Feature der Nect App zur Sicherstellung des Aufnahmezeitpunkts einer Videoaufnahme vom Europäischen Patentamt erteilt.

Der Identifizierungsprozess mit der Robo-Ident-Technologie umfasst neben der Videoaufnahme eines Ausweisdokuments auch die Aufzeichnung eines Selfie-Videos. Das jetzt patentierte Feature nutzt die Artefakte, u.a. in Bild und Ton, die durch das Vibrationsmodul eines Smartphones erzeugt werden können. Dieses „digitale Wasserzeichen“ stellt sicher, dass es sich um eine Originalaufnahme in Echtzeit handelt. Da der Zeitpunkt und die Stärke der Vibration vom System zufällig gewählt werden, scheitern an dieser Technologie Identifikationsversuche mit vorab aufgenommenen Videos. Damit erschwert die patentierte Technologie Fälschungs- und Betrugsversuche bei der Identitätsprüfung mit dem Selfie-Ident ganz erheblich.

Benny Bennet Jürgens: „Die Patentierung unserer Lösung zur Echtzeitprüfung ist für uns die Bestätigung, dass wir mit der Robo-Ident-Technologie einen Schritt vorangehen und nicht nur den menschlichen Prozess automatisieren. Ein hohes Sicherheitslevel gepaart mit einfacher Bedienbarkeit ist der treibende Faktor unserer Forschung.“

Das 2018 angemeldete Patent zeigt, dass eine hohe Sicherheit nicht zu Lasten der Nutzerfreundlichkeit gehen muss. Ohne Zutun des Nutzers kann mit der Erfindung von Nect CEO Benny Bennet Jürgens und Fabian Kohn, Head of Technology, die Sicherheit des Identitätsfeststellungsprozesses gesteigert werden. Die hier vorliegende Innovation hat das Potential die bekannte SMS-TAN zur Echtzeitprüfung der Identifikation abzulösen.

Neben der jetzt patentierten Erfindung erwartet Nect derzeit die Patentierung von zwei weiteren Sicherheitsfeatures.

Mit dem Nect-Selfie-Ident können Unternehmen ihren Kunden einen sicheren und zugleich einfachen Zugang zu ihren Dienstleistungen ermöglichen − 24 Stunden am Tag und grundsätzlich mit Ausweisdokumenten aus nahezu allen Ländern der Erde. 

Benny Bennet Jürgens, CEO
Benny Bennet Jürgens
CEO, Nect GmbH

Artikel zu diesem Thema

Gesichts ID
Aug 29, 2021

Digitale europäische Identität. Beitrag zur Öffnung des europäischen Marktes

In den letzten zwei Jahren erlebten wir öfter Schwierigkeiten dabei, Termine von…
Digitale Identität
Aug 24, 2021

Absicherung durch Identity Security ist essenziell

Wie eine aktuelle Studie von bitkom zeigt, bleibt die IT-Sicherheitslage in Deutschland…

Weitere Artikel

Cybersecurity

Menschen fühlen sich im beruflichen Umfeld besser geschützt

Im Beruf fühlen sich die Menschen in Deutschland bei der IT-Sicherheit besser geschützt als im privaten Bereich. Das zeigt die repräsentative Umfrage „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA CyberDefense in Zusammenarbeit mit brand eins und Statista.
China Smartphone

Huawei und Xiaomi - BSI überprüft Geräte chinesischer Smartphone-Hersteller

Wie letzte Woche bekannt wurde, hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) kürzlich Untersuchungen gegen chinesische Smartphone-Hersteller eingeleitet. In diesem Statement erläutert Arved Graf von Stackelberg, CSO / CMO von DRACOON,…
Snom IP-Telefon

Snom stellt neues IP-Schreibtischtelefon vor

Während es in den letzten Jahren den Anschein hatte, dass sich Snom mehr auf Lösungen für den DECT-Bereich konzentrierte, bringt der Hersteller eine komplett neue Linie von IP-Geschäftstelefonen heraus.
Cyber Security

WatchGuard Technologies auf der it-sa 2021

Seit der letzten it-sa in Nürnberg vor zwei Jahren hat sich viel getan. Durch die von Corona ausgelöste Veränderung der Arbeitsszenarien auf Unternehmensseite sind ganz neue Anforderungen auf die Agenda der IT-Verantwortlichen gerückt – gerade auch im…
Geschäftsleute

Bundestagswahl: Digitalwirtschaft erwartet digitalpoltischen Wurf

Zum Ausgang der Bundestagswahl äußerte sich Bitkom-Präsident Achim Berg, der auf die Verantwortung hinsichtlich der digitalpolitischen Herausforderungen verweist.
Umwelt Digitalisierung

Die Hälfte der Deutschen hofft auf Technologien gegen den Klimawandel

Am heutigen Freitag wird weltweit dafür demonstriert, die Klimakrise einzudämmen und das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens einzuhalten. Mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland setzt auch auf technische Innovationen, um den CO2-Ausstoß zu…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.