Anzeige

Technik Reparatur Frau

Die Hälfte der Frauen (56%) sieht sich in der Verantwortung für Entscheidungen, die den Kauf von IT-Software und die Lösung von Technikproblemen betreffen;

ein Drittel hingegen fühlt sich wohler, die Aufgabe an den Partner weiterzugeben. Das kann alles beinhalten: vom Kauf eines VPN bis hin zur Reparatur eines kaputten Gerätes.

Wenn Männern jedoch dieselbe Frage gestellt wurde, beanspruchten 78% von ihnen, sich mit technischen Fragen zu befassen, und nur 13% der Befragten gab zu, dass sie die Verantwortung ihrer besseren Hälfte überlassen.

Je älter wir werden, desto abhängiger werden wir von dem Technikwissen der Kinder

Je älter Frauen sind, desto häufiger sehen sie sich für technische Fragen verantwortlich.

Ein weiteres interessantes Ergebnis der Studie lautet, dass 45 bis 74 Jahre alte Frauen dazu neigen, den Kindern die Verantwortung zu überlassen, sich um ihre Software und um Störungen zu kümmern; Männer hingegen neigen seltener dazu.

Auch wenn Frauen nicht die volle Verantwortung für ihre digitalen Werkzeuge übernehmen, sind sie doch versierter in Sachen Cybersicherheit und beim Online-Schutz, wie die Studie von NordVPN andeutet. Frauen sind besorgter über einen möglichen Schaden durch das Hacken ihrer privaten Online-Accounts. Sie neigen auch dazu, häufiger individuelle Passwörter zu verwenden als Männer.

„Die Studie von NordVPN bestätigt dieses Ergebnis nur. Unter denen, die zugaben, stark besorgt über ihre Cybersicherheit zu sein, waren Frauen und Männer gleichermaßen besorgt“, sagte Daniel Markuson, ein Experte für digitale Privatsphäre bei NordVPN.
 

http://www.nordvpn.com


Artikel zu diesem Thema

Digitaler Fußabdruck
Apr 03, 2021

Der digitale Fußabdruck wird immer größer - die Sicherheitsbedenken auch

Eine neue Umfrage unter deutschen Verbrauchern des Cyber-Sicherheitsunternehmens McAfee…
VPN
Mär 15, 2021

VPN-Nutzung - Unternehmen legen in Sachen Sicherheit zu

Es ist ein Jahr her, dass COVID-19 die Arbeitswelt zum ersten Mal erschütterte. Seitdem…

Weitere Artikel

Messenger

Auf fast jedem Smartphone wird ein Messenger genutzt

Wer ein Smartphone hat, greift fast immer auch auf Messenger-Dienste wie WhatsApp, Signal oder Threema zurück.
Gaming

Gaming zieht sich durch alle Altersschichten

Mehr als 34 Millionen Menschen in Deutschland spielen Videospiele. Das meldet der Verband der deutschen Games-Branche – game.
Klima business

Kyocera und Handel schmieden Klimaallianz

Klimaschutz ist keine Kostenfrage. Auch wenn es alle angeht, muss einer vorangehen. Kyocera hat sich als Unternehmen klimaneutral gestellt und vertreibt seit Jahren nur noch Produkte, deren CO2-Fußabdruck durch eigene oder zertifizierte Klimaschutzprojekte…
TikTok

TikTok will nun auch Online-Händler werden

Das beliebte Videoportal TikTok will außerhalb Chinas zusätzlich zur Online-Handelsplattform werden. Vorbild des von ByteDance betriebenen Portals ist Douyin, das diesen Schritt bereits getätigt hat. Im ersten Betriebsjahr wurden in der Volksrepublik mit…
Tesla Bitcoin

Wegen Umweltbedenken: Tesla stoppt Bitcoin-Zahlungen

Der US-Elektroautobauer Tesla hat Zahlungen mit der Kryptowährung Bitcoin wegen Umweltbedenken angesichts des hohen Stromverbrauchs gestoppt.
Toby Alcock Chief Technology Officer der Logicalis Group

Logicalis Group: Toby Alcock wird Chief Technology Officer

Logicalis, internationaler Anbieter von IT-Lösungen und Managed Services, hat Toby Alcock zum Chief Technology Officer der Logicalis Group ernannt.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.