Anzeige

Password

Für Knobelfreunde hat die Verbraucherzentrale NRW ein kostenfreies digitales Spiel vorbereitet.

Beim Oster-Actionbound für Smartphone und Tablet helfen Jugendliche und Erwachsene einem Hasen bei der Ausbildung zum Osterhasen. Dabei muss der Hase beweisen, dass er die schönsten Farben für seine Ostereier mischen kann. Zur Sicherheit hat der die geheime Rezeptur zum Farbenmischen in einem passwortgeschützten Tresor verschlossen. Dumm nur, dass er das Passwort vergessen hat. Bei der Suche helfen die Spieler dem Hasen, indem sie knifflige Aufgaben lösen. „Ein bisschen Knobelei gehört dazu. Wenn es beim ersten Versuch mit der richtigen Antwort nicht klappt, gibt es Hinweise. Manchmal hilft es auch, einfach ganz genau hinzuschauen“, sagt Sylvia Groh, Bildungsexpertin bei der Verbraucherzentrale NRW.

Wissen testen und Tipps mitnehmen

Nebenbei testen die Teilnehmer im Spiel ihr Wissen rund um Passwörter und nehmen Tipps für den Alltag mit. Die digitale Rallye eignet sich auch für den Unterricht oder als Hausaufgabe. „Mit dem Spiel wollen wir Kindern und Erwachsenen auf unterhaltsame Art die Wichtigkeit von sicheren Passwörtern nahebringen“, so Groh. Auch wenn es lästig ist – sichere Passwörter sind in der digitalen Welt unverzichtbar. Hacker nutzen automatische Programme, mit denen sie tausende Einträge aus Wörterbüchern in Verbindung mit Zahlenkombinationen in Sekundenschnelle testen, um Passwörter herauszufinden. Je einfacher und kürzer ein Passwort ist, desto leichter gelingt das. 123456 ist eines der beliebtesten Passwörter – da haben Hacker besonders leichtes Spiel. 

Das Spiel sollte hier zur Verfügung stehen.

 

www.verbraucherzentrale.nrw/


Artikel zu diesem Thema

Verwarnung
Mär 23, 2021

Vom Chef verwarnt: So lax gehen Deutsche mit sensiblen Geschäftsdaten um

Würden Sie ihre Passwörter über Zoom teilen? Eine aktuelle Studie von Veritas offenbart…

Weitere Artikel

Smartphone

Corona-Jahr 2021: 300 Milliarden Kurznachrichten in Deutschland

Es vibriert, es plingt, es piept: Wer in Deutschland ein Smartphone oder Handy nutzt, bekommt durchschnittlich 13 Kurznachrichten pro Tag.
Google Chrome Leak

Zwei in einer Woche: Neue Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde ein Proof-of-Concept (PoC)-Exploit für eine Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome veröffentlicht. Anfang vergangener Woche veröffentlichte ein Forscher einen PoC für eine One-Day-Schwachstelle in der von Google…
Bewerbung

Darum wird Talent Experience Management in der Post-Covid-Ära wichtig

Für jede freie Stelle den idealen Kandidaten finden - im Zeitalter von Home Office und Remote Work ist das für viele Arbeitgeber eine Herausforderung. Insbesondere Unternehmen, die international nach Talenten suchen, müssen beim Recruiting immer innovativer…
Cyber Attack

Zahl der Cyberattacken auf Firmen steigt - deutsche Betriebe besonders betroffen

Hacker greifen immer häufiger Firmen an und betreiben dabei immer größeren Aufwand. Damit wollen die Cyberkriminellen oft Lösegelder erpressen. Deutsche Firmen berichten in einer aktuellen Umfrage von besonders hohen Schäden.
Firmenerweiterung

BCS baut Geschäfte in Deutschland aus

Die Business Critical Solutions GmbH (BCS), Dienstleister für die IT-Infrastruktur-Branche, startet jetzt auch in Deutschland durch.
Intel

Intel-Firma Mobileye hofft auf Robotaxi-Dienst in Deutschland ab 2022

Die Intel-Tochterfirma Mobileye kann sich den Start ihres ersten Robotaxi-Dienstes in Deutschland 2022 vorstellen. «Wenn alle Voraussetzungen passen, würden wir gern ab nächstem Jahr mit unserem Dienst nach Deutschland kommen», sagte Mobileye-Manager Johann…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.