Anzeige

Chrome

Quelle: monticello / Shutterstock.com

Der Google-Browser Chrome ermöglicht Android-Usern mit dem Feature "Preview Page" künftig die Vorschau auf eine Internetseite, bevor sie diese tatsächlich öffnen. Dadurch können Nutzer überprüfen, welche Inhalte sich auf einer Website befinden und so entscheiden, ob sie wirklich auf einen Link klicken wollen.

Laut einem Bericht von "9to5Google" müssen Anwender nur länger auf einen Link klicken, um das neue Feature aufzurufen. Dadurch sehen sie eine Vorschau der Website, die fast den ganzen Smartphone-Bildschirm abdeckt. Auch können sie so verschiedene zusätzliche Informationen wie den Namen oder die Domain der Seite einsehen.

Die Preview Page enthält auch die Option, die Website in einem eigenen Fenster komplett zu öffnen. Google arbeitet schon seit zwei Jahren an diesem Feature. Mit einem neuen Chrome-Update können Android-User es jetzt verwenden. Unklar ist, ob es auch eine iOS-Version der Preview Page geben wird.

Mehr Infos in Suchmaschine

Momentan arbeitet Google daran, Nutzern der Suchmaschine möglichst schnell mehr Informationen zu bieten. Beispielsweise können User, die nach Restaurants suchen, seit September auf einen Blick sehen, ob diese kontaktlosen Service anbieten.

www.pressetext.com


Artikel zu diesem Thema

Google Chrome
Feb 10, 2021

Google Chrome-Update schließt kritische Sicherheitslücke

Analysen zufolge ist Googles Chrome der bei weitem beliebteste Browser. Da verwundert es…

Weitere Artikel

Facebook

«Metaverse»: Facebook will Tausende Jobs in Europa schaffen

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will «eine virtuelle Umgebung schaffen, in der man mit Menschen in digitalen Räumen zusammen sein kann». Dieses «Metaverse» soll nicht mehr nur als abstrakte Utopie existieren, sondern mit tatkräftiger Unterstützung aus Europa…
Dokumentenmanagement

Nuxeo-Plattform von Hyland bei DIN im Einsatz

Das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN) implementiert die Nuxeo-Plattform, um die Zusammenarbeit seiner Mitarbeitenden in Deutschland bei der Bearbeitung von mehr als 5,2 Terabyte an normenbasierten Dokumenten zu verbessern. Nuxeo ist die Low-Code- und…
Cybercrime

Cyberattacke auf IT-Dienstleister der Landeshauptstadt Schwerin

Update Mo, 18.10.2021, 16:42 UhrWieder mehr Dienstleistungen der Greifswalder Verwaltung verfügbar.
Android

Heimliches Datensammeln auf Android belegt

Googles mobiles Betriebssystem Android sammelt eifrig Daten seiner Besitzer und teilt diese sogar mit anderen Unternehmen wie Microsoft, LinkedIn und Facebook - insbesondere bei den europäischen Geräten von Samsung, Xiaomi, Huawei und Realme ist dies der…
Cybersecurity

Zscaler tritt der CrowdStrike CrowdXDR Alliance bei

Zscaler erweitert die Integrationen mit CrowdStrike. Durch eine der Integrationen kann Zscaler ZIA™ die Bewertung der Geräte durch CrowdStrike Falcon ZTA (Zero Trust Assessment) für die Konfiguration von Zugriffsrichtlinien nutzen.
Authentifizierung

Kundenauthentifizierung braucht innovative Lösungen

Im Rahmen der IT-Security-Messe it-sa 2021 wurde die neue Studie „CIAM 2022“ im Auftrag vom Identitätsanbieter Auth0 in Zusammenarbeit mit IDG Research Services vorgestellt. Auth0 fasst die wichtigsten Erkenntnisse zusammen.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.