Anzeige

Anzeige

Puzzle Teil

CrowdStrike, ein Anbieter von Cloud-basiertem Endgeräte- und Workload-Schutz, gab die Akquisition von Humio bekannt, einem Anbieter von leistungsstarkem Cloud-Log-Management und Observability-Technologie.

Im Rahmen der Vereinbarung wird CrowdStrike für die Übernahme von Humio rund 400 Millionen US-Dollar zahlen, vorbehaltlich möglicher Anpassungen. Der Abschluss der Übernahme wird für das erste Quartal des Geschäftsjahres von CrowdStrike erwartet, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen.

Aktuell bietet das Unternehmen branchenweit umfassende Sicherheitslösung zum Schutz von Endpunkten und Workloads und verarbeitet mit seiner Threat Graph-Technologie 5 Billionen sicherheitsrelevante Ereignisse pro Woche. Mit der Akquisition werden die eXtended Detection and Response (XDR)-Fähigkeiten weiter ausgebaut, indem  Daten aus beliebigen Protokollen, Anwendungen oder Feeds erfasst und korreliert werden, um verwertbare Erkenntnisse und Echtzeitschutz zu liefern.

Ein neuer Standard für XDR

Dank des Zusammenschlusses mit der Datenerfassung- und Analyseplattform von Humio kann CrowdStrike tiefgreifende, kontextbezogene, indexfreie XDR-Daten bereitstellen. 

Die native Fähigkeit, sowohl unstrukturierte als auch halbstrukturierte Daten zu erfassen und zu analysieren, wird die Art und Weise verbessern, wie die Plattform die IT-Herausforderungen von Unternehmen bewältigt, einschließlich der Herausforderungen in den immer komplexer werdenden DevOps- und DevSecOps-Umgebungen.

Gemeinsam liefern Humio und CrowdStrike eine Lösung auf Unternehmensebene, die sich der Herausforderung stellt, ständig wachsende Mengen an Ereignis- und Protokolldaten zu operationalisieren und Organisationen so in die Lage versetzt, alle strukturierten und unstrukturierten Daten in ihrer Umgebung zu sammeln, zu beobachten, zu analysieren und entsprechend zu handeln.

Die 2016 gegründete Log-Management-Plattform von Humio ist eine Performance-Cloud-Log-Management-Plattform, die es Kunden ermöglicht, alles zu protokollieren und alles in Echtzeit zu beantworten. Dank der modernen, indexfreien Architektur lassen sich alle Daten schnell explorieren und analysieren, auch im großen Maßstab.

https://www.crowdstrike.de


Artikel zu diesem Thema

DevOps
Jan 15, 2021

Bei der Implementierung von DevOps gilt: Der Weg ist das Ziel

Die Erwartungen an Softwareentwickler sind in den letzten Jahren rasant gestiegen: Immer…

Weitere Artikel

Cybersicherheit

EU will Einheit gegen Cyberangriffe aufbauen

Angesichts steigender Bedrohungen durch Hackerangriffe will die EU-Kommission eine Einheit für Cybersicherheit aufstellen. Expertinnen und Experten sollen Mitgliedstaaten künftig vor Ort bei der Abwehr von Cyberattacken unterstützen.
EU USA

EU-Kommission beschließt neue Standard-Datenschutzklauseln

Seit dem Urteil "Schrems II" des EuGH am 16.07.2020 besteht ein "digitaler Graben" zwischen Europa und den USA. Nicht nur, dass der EuGH (wenig überraschend) das umstrittene EU-US-Privacy Shield stürzte; es wurde auch der eigentlich bewährte EU-Standardvertrag…
Digitalisierung

Digitalisierungs-Milliarden aus Brüssel

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen traf gestern in Berlin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen, um ihr die Kommissionsbewertung des deutschen Aufbau- und Resilienzplans zu überbringen.
Facebook

"Live Audio Rooms": Facebook startet Clubhouse Konkurrenz

Mit Live Audio Rooms hat Facebook diese Woche sein Konkurrenzprodukt zu Clubhouse in den USA auf den Markt gebracht. Ausgewählte Personen des öffentlichen Lebens und Organisationen können ab sofort Audio-Rooms hosten.
Kryptowährungen

Bitcoin & Co.: Steigendes Interesse, aber große Skepsis

Bei Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co. ging es zuletzt nach monatelangen immer neuen Rekordständen mit deutlichen Kurseinbrüchen wieder steil bergab.
Vodafone

Vodafone: In Europa komplett auf Grünstrom umgestellt

Der Telekommunikationskonzern Vodafone kommt auf seinem Klimakurs voran. Ab dem 1. Juli beziehe man in Europa ausschließlich Strom aus erneuerbaren Quellen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mit.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.