Anzeige

Hacker

Knapp 50 Server eines weltweit agierenden Netzwerks von Cyberkriminellen sind mit Hilfe von Spezialisten aus Baden-Württemberg außer Betrieb gesetzt und teilweise beschlagnahmt worden.

Die Verantwortlichen des Netzwerks sollen demnach kriminellen Kunden eine mit technischen Anonymisierungsmöglichkeiten ausgestattete IT-Struktur gegen Bezahlung zur Verfügung gestellt haben, wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeipräsidium Reutlingen am Dienstag mitteilten. Die Kunden sollen diese für schwere Cyberstraftaten und zur Abwicklung illegaler Geschäfte genutzt haben. Das Netzwerk wurde am Montag außer Betrieb gesetzt. 

Der internationalen «Operation Nova» waren umfangreiche Ermittlungen vorausgegangen, die ihren Ursprung in einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen hatten. Cyberspezialisten der Kriminalpolizeidirektion Esslingen ist es gelungen, in die kriminelle IT-Infrastruktur einzudringen und die Spur bis zu den Servern zurückzuverfolgen. In die internationale Zusammenarbeit waren unter anderem die Sicherheitsbehörden Europol und die US-amerikanische Bundespolizei FBI eingebunden.   

Bei der Auswertung des Datenmaterials stießen die Cyberspezialisten auf bereits länger andauernde Cyberangriffe gegen Unternehmen. Eine Verschlüsselung der Daten der jeweiligen Unternehmen und damit ein kompletter Ausfall der IT-Systeme stand oft unmittelbar bevor, wie es hieß. Üblicherweise wäre danach Erpressung die Folge. Weltweit konnten rund 250 Unternehmen identifiziert und rechtzeitig gewarnt werden. 

Die Auswertung des Datenmaterials sowie die Identifizierung von Verantwortlichen und Nutzern des Netzwerk dauern an.  

dpa


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Sicherheit Schloss
Dez 21, 2020

Workstations: Eintauchen in die Welt des verdächtigen Verhaltens

Mit der zunehmenden Verbreitung von „Bring Your Own Device“, Schatten-IT und Telearbeit…

Weitere Artikel

Banking-App

Banking-Apps setzen sich durch

Erstmals nutzt eine Mehrheit der Online-Banking-Nutzer eine App auf dem Smartphone oder Tablet für ihre Bankgeschäfte. 54 Prozent setzen für Überweisung oder Abfrage des Kontostands auf eine eigenständige Anwendung auf ihrem Mobilgerät, vor einem Jahr waren…
Cyber Security

Internetnutzer fordern mehr Polizeipräsenz im digitalen Raum

Cyberkriminelle sind zunehmend auf dem Vormarsch – diesen Eindruck haben die allermeisten Internetnutzer. 94 Prozent von ihnen meinen: Die Bedrohung durch Internetkriminelle wird immer größer.
SaaS

Darum sollten Sie 2021 auf Software as a Service setzen

Software as a Service hat im Coronajahr 2020 deutlich an Bedeutung gewonnen. Warum ist das so? Sicherheit, Flexibilität aber auch Kosten sprechen für Software als Dienstleistung, gerade in Zeiten der digitalen Transformation.
Fake News

Social-Manipulation bleibt weltweite Industrie

Manipulationskampagnen in sozialen Medien haben sich im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 um etwa 15 Prozent erhöht. Die Beeinflussung von Usern durch Fehlinformationen findet sich in 93 Prozent der weltweiten Staaten bei Unternehmen, politischen Parteien und…
Download

Clubhouse-Hype: Audio-Social-Media-App überholt Telegram

Die neue Social-Media-App Clubhouse stürmt an die Spitze der Download-Bestenliste. Auf Platz 1 liegt der Messenger Signal.
Whatsapp

WhatsApp: Aufschiebung der Einführung von neuen Datenschutzregeln

WhatsApp verschiebt die Einführung seiner neuen Datenschutzregeln nach Kritik und einer Abwanderung von Nutzern um mehr als drei Monate. Bisher musste man bis zum 8. Februar den neuen Bedingungen zustimmen, um den zu Facebook gehörenden Chatdienst weiterhin…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!