Anzeige

Twitter

Bild: Primakov / Shutterstock.com

Twitter ermöglicht iOS-Usern ab jetzt, Tweets in den Storys der Social-Media-Plattform Snapchat als Sticker zu posten.

Zuvor mussten Anwender einen Screenshot von ihren Beiträgen machen, um sie auf Snapchat posten zu können. Jetzt soll es möglich sein, sie direkt über die App zu veröffentlichen und dabei auch deren Bildbearbeitungs-Features zu verwenden.

Feature auch auf Instagram geplant

"Tweets direkt auf Snapchat Storys zu teilen, ist jetzt leichter als je zuvor", heißt es von Twitter. Auf der Mikroblogging-Plattform können Anwender mit der "Teilen"-Funktion das Snapchat-Symbol auswählen. Damit ist es möglich, einen Sticker zu erstellen, dessen Inhalt der entsprechende Tweet ist.

Neben iOS-Nutzern sollen bald auch Android-User die Möglichkeit erhalten, ihre Beiträge auf Snapchat zu veröffentlichen. Twitter arbeitet außerdem zurzeit an einem ähnlichen Feature für die Facebook-Tochter Instagram. Auch hier sollen Anwender künftig ihre Tweets nahtlos in ihre Storys einbetten können.

Inhalte auf möglichst vielen Plattformen

Mit den neuen Features soll es einfacher sein, Inhalte auf möglichst viele Plattformen auf einmal zu bringen. Vor allem Facebook arbeitet momentan intensiv an solchen Möglichkeiten für die eigenen Anwendungen. So können Instagram-Nutzer seit September ihre Storys gleichzeitig auf Facebook posten.

www.pressetext.com


Artikel zu diesem Thema

Social Media
Nov 21, 2020

Die 4 wichtigsten Social Media Dos und Don'ts

Als Unternehmen in den sozialen Netzwerken aufzufallen ist eine große Herausforderung.…

Weitere Artikel

Fitness App

Fitness- und Gesundheits-Apps: Fast die Hälfte der Nutzer teilen Daten

Schritte, Herzfrequenz, Kalorien: Wer Fitness- und Gesundheits-Apps nutzt, sammelt täglich große Datenmengen. Die Bereitschaft, diese Daten mit den Anbietern solcher Apps zu teilen, ist groß.
Digitalisierung Deutschland

"Digitalen Aufbruch" schnell in die Praxis umsetzen

Die Parteispitzen von SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP haben den Entwurf eines Koalitionsvertrags für eine neue Bundesregierung vorgestellt. Der Breitbandverband ANGA begrüßt die Zusage der künftigen Koalitionäre, die Digitalisierung und den Ausbau der…
Google News

Google News Showcase als Medienplattform eingestuft

Die deutschen Medienregulierer stufen den Nachrichtenbereich Google News Showcase als Medienplattform und Benutzeroberfläche ein und verpflichten den Internetkonzern damit zur Einhaltung von gesetzlichen Transparenzbestimmungen.
Bundeskartellamt

Nextcloud: Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt

Das deutsche Softwareunternehmen Nextcloud hat beim Bundeskartellamt beantragt zu überprüfen, ob Microsoft eine marktbeherrschende Stellung hat. Das teilte der Unternehmensgründer Frank Karlitschek am Feitag mit und bestätigte damit einen Bericht des…
Security

Neuer Leader im Bereich Cyber Security & Privacy bei PwC Deutschland

Der Fachbereich Cyber Security & Privacy der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC in Deutschland hat einen neuen Leiter.
Home Office

Manager befürchten Bummelei im Homeoffice

Führungskräfte aus Unternehmen in Deutschland stehen der Arbeit ihrer Beschäftigten im Homeoffice im internationalen Vergleich skeptisch gegenüber. Das geht aus einer repräsentativen Yougov-Umfrage im Auftrag von Linkedin unter 2000 Führungskräften aus elf…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.