Anzeige

Home Office

Der von der Corona-Krise ausgelöste Trend zum Homeoffice wird die Wirtschaft in Deutschland langfristig verändern. 66 Prozent der von der Unternehmensberatung Deloitte befragten Finanzvorstände sagten auf die Frage nach den langfristigen Auswirkungen von Corona für ihr Unternehmen: «Wir planen, vermehrt auf Remote Working zu setzen.»

Das kostet zwar erst einmal Geld. 43 Prozent sagten: «Wir werden unsere Cyber-Absicherung aufgrund von erhöhtem Remote Working stark ausbauen.» Auf der anderen Seite sparen die Unternehmen jedoch: «Wir planen, unsere Büroflächen aufgrund des erhöhten Homeoffice-Angebots in Zukunft zu reduzieren», sagten 37 Prozent der befragten Finanzvorstände.

«Kostensenkungen» stehen in den nächsten zwölf Monaten für 71 Prozent der Manager ganz oben auf der Liste der strategischen Maßnahmen. Wenn investiert wird, dann wollen 61 Prozent für die «Optimierung von Organisation und Geschäftsprozessen» mehr Geld ausgeben. Bei «Software, Daten, IT-Netzwerke und Website-Aktivitäten» wollen 47 Prozent einen stärkeren Schwerpunkt legen.

Durchwachsen war das Urteil der Finanzvorstände über die Wirksamkeit der staatlichen Milliardenhilfen. Das Kurzarbeitergeld habe ihrem Unternehmen geholfen, sagten 54 Prozent der Befragten. Die Senkung der Mehrwertsteuer dagegen sahen lediglich 5 Prozent als hilfreich an.

dpa


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Digitalisierung
Nov 16, 2020

Unternehmen in Krise digitaler geworden

Die Corona-Pandemie treibt die Digitalisierung der Unternehmen in Deutschland einer…
Home Office
Mai 20, 2020

Remote Work auch nach Corona

So langsam fahren die ersten Unternehmen ihren Arbeitsalltag wieder hoch. Die letzten…

Weitere Artikel

Spotify

Spotify testet eigene Video-Storys in Playlists

Die Musik-Streaming-Plattform Spotify testet ein eigenes Storys-Feature in seiner Weihnachts-Playlist.
Digitalisierung Welt

Digitalisierungsstudie zeigt Nachholbedarf bei kleineren Unternehmen

Ein neuer Digitalisierungsindex für Deutschland hat großen Nachholbedarf bei kleineren und mittelständischen Unternehmen verdeutlicht.
5G Funkmast

5G erreicht bald eine Milliarde Menschen

Der superschnelle 5G-Mobilfunk wird Ende des Jahres laut einer Studie mehr als eine Milliarde Menschen weltweit erreichen. In fünf Jahren sollen 60 Prozent der Weltbevölkerung von den 5G-Netzen profitieren können, heißt es im aktuellen Ericsson Mobility…

DIGITAL X vergibt Digital Champions Award 2020

Der Digital Champions Award zeichnet digitale Vorzeigeprojekte und innovative Lösungen aus. Start-Ups und traditionsreiche Unternehmen aus ganz Deutschland haben sich 2020 für den renommierten Award beworben.
Push_Mitteilungen

Push-Nachrichten fördern Handy-Sucht nicht

Push-Benachrichtigungen haben wenig Einfluss auf die Smartphone-Sucht. Menschen nutzen ihre Handys hauptsächlich ohne eine Aufforderung oder durch Apps.
Kundenzufriedenheit

Online-Shops: Vier von zehn Kunden frustriert

Vier von zehn deutschen Verbrauchern hatten schon einmal Probleme bei Online-Bestellungen aus dem Ausland. Dazu zählen lange oder ausbleibende Lieferungen, Komplikationen beim Widerruf oder in einigen Fällen sogar gefährliche und unsichere Waren. Ein Großteil…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!